Zusammenstellung Unserer Öffentlichen Sexabenteuer

0 Aufrufe
0%


Harry Potter und das Schwert von Gryffindor Harry Potter und das Schwert von Gryffindor
Kapitel 14: Bringt einen BH… ähm… ins Ausland.
Haftungsausschluss: Mir gehört nichts. Ich verdiene kein Geld
WARNUNG: Schroffe Sprache, nicht jugendfreie Themen, sexuelle Situationen (z. B. Obszönität), falsche Rechtschreibung und Grammatik.
Anmerkungen des Autors: Diese Geschichte ist breiter Unsinn mit extremem Humor (meistens vulgär und sexuell) und OOC-Akten (es ist untypisch, wenn Sie es nicht wissen). Außerdem ist dies meine erste obszöne Fic. Wenn Sie Sex und sexbasierten Humor nicht mögen, LESEN SIE DAS NICHT
Zusammenfassung von Kapitel 14: Harry, Hermine, Ron und Luna machen einen Einkaufsbummel, und dann führen Harry und Hermine im Gasthaus … das Ritual noch einmal durch.
Luna war so glücklich, die Standorte von über hundert Horkruxen zu entdecken, dass sie anfing, ein kleines Spiel zu spielen. Das ließ ihre riesigen Brüste natürlich fast komisch hin und her hüpfen. Harry und Hermine waren von der Enthüllung so schockiert, dass sie Jahre brauchen würden, um Voldemorts Horkruxe zu jagen, weil es zu viele Relikte gab, um Lunas festlichen Tanz zu bemerken.
Mehr als hundert, murmelte Harry entsetzt.
Nun, sagte Luna fröhlich, als die Kugeln abprallten und aufeinanderprallten. Ich würde sagen, fast hundertachtzig.
Einhundertachtzig, schluchzte Hermine.
Harry hob seine Freundin vom Boden auf und setzte sie neben sich auf das Sofa. Hermine unternahm keinen Versuch, ihren nackten, schweißbedeckten Körper zu bedecken; Harry dachte, dass sie genauso an öffentliche Nacktheit gewöhnt war wie er, oder dass er von der Anzahl der Horcruxe zu verblüfft war, um sich darum zu kümmern.
Ich hatte keine Ahnung, dass es so viele sein könnten, krächzte die brünette Hexe.
Ist es nicht wunderbar? Angekündigte Luna. Er hob triumphierend die Arme; was dazu geführt hat … nun, du hast es verstanden; Sie sind groß und sie schwanken … viel.
Sie sind riesig, murmelte Hermine, als wäre sie es schon leid, Lunas unverhältnismäßig große Brüste zu sehen.
Es würde ewig dauern, sie alle zu zerstören, sagte Harry.
NEIN rief Luna. Wie konntest du das tun? Sie sind unschuldige Kreaturen
Was? Sie haben nichts Unschuldiges. Sie sind unbelebte Objekte, die ein Stück von Voldemorts Seele in sich tragen, erklärte Harry.
Wer hat gesagt, dass Schnorchel leblos sind? , fragte Luna und stützte ihre Fäuste auf ihre Hüften.
Warte… Harry sah den Blonden überrascht an, Hast du nach einem Schnorchel gesucht?
Natürlich habe ich das, Dummkopf, schimpfte Luna scherzhaft.
Aber du solltest nach Voldemorts Horkruxen suchen, protestierte Hermine.
Wir begannen mit der Suche nach ihnen, aber alles wurde sehr bewölkt und wir konnten nichts sehen, erklärte Luna. Dann fiel es Ronald und mir schwer, mich auch nur auf den Gedanken an Horkruxe zu konzentrieren. Nach ein paar Sekunden verspürte ich einen seltsamen Drang, nach etwas anderem zu suchen. Also überzeugte ich Ronald, dass wir nach den Schnorcheln suchen sollten.
Warum denkst du, können sie nicht nach Horkruxen suchen, während wir hier sind? fragte Harry Hermine.
Natürlich war es von meiner Seite nicht sehr überzeugend, fuhr Luna fort, Hermine in Gedanken versunken. Nicht mit den Zwillingen hier, sagte Luna und hob ihre großen Brüste, um ihre Behauptung zu beweisen.
Vielleicht hat Voldemort verschiedene Wachen um seine Horkruxe aufgestellt, damit niemand sie mit irgendeiner magischen Suche finden kann, vermutete Hermine. Seine Schutzzauber werden den Sucher höchstwahrscheinlich daran hindern, irgendetwas zu sehen. Und als zusätzlichen Schutz wird er den Schutzzaubern wahrscheinlich eine Art Zwangszauber hinzufügen, der die Sucher dazu zwingt, nach etwas anderem zu suchen. Also gingen Luna und Ron auf die Suche konnten nichts sehen und fanden unbewusst ein anderes. Sie waren gezwungen, nach Dingen zu suchen.
Aber warum konnten wir sie dann finden? «, fragte Harry.
Nachdem sie einen Moment nachgedacht hatte, antwortete Hermine: Es muss etwas mit der Prophezeiung zu tun haben. Als Voldemort versuchte, dich zu töten, als du noch ein Baby warst, markierte er dich als seinesgleichen Voldemort höchstpersönlich, der dich sozusagen ungestört passieren ließ.
Das ergibt Sinn, stimmte Harry zu. Und wenn nicht, könnte es gewesen sein, als mich Voldemort im Hof ​​des Ministeriums gefangen genommen hat.
Warte, begann Hermine, als wäre ihr plötzlich ein Gedanke gekommen. Snorkacks sind also echt?
Natürlich sind sie das, erwiderte Luna fröhlich. Die buschige Blondine hielt für eine Sekunde inne, dann beugte sie sich über ihre Hüften, ihr Gesicht nahe an Hermines Schritt. Bist du rasiert?
Ja, aus Hygienegründen, antwortete Harry für seine Freundin. Sie hatte Hermine das so oft sagen hören, dass der Satz für sie zu einer automatischen Antwort geworden war.
Eigentlich denke ich, das liegt daran, dass er ein Perverser ist, korrigierte Luna. Er beugte sich hinunter, um Harry ins Ohr zu flüstern: Ich habe die roten Flecken auf deinem Hintern gesehen.
Sind nicht alle schlauen Vögel schelmisch? fragte Luna mit normaler Stimme. Um ihren Standpunkt zu beweisen, zog Luna ihr lila Höschen bis knapp über ihre Knie und stand auf, wobei sie enthüllte, dass sie ihr gelbes Fell in Form eines kleinen Herzens geschabt hatte. Schau mal, Perverser, er deutete auf seinen Schritt.
Das ist so süß, kommentierte Hermine und Harry nickte zustimmend. Dann traf es ihn. Harry sah auf den Busch von Rons nackter Freundin
Was bevorzugst du als Mann? fragte Luna Harry. Ist Hermine komplett rasiert oder ist es mein Herzdesign?
Unser Held begann stark zu schwitzen. Er war sich sicher, dass er gegen eines der Beste-Freunde-Gesetze verstieß, wenn er sich derzeit im selben Raum wie Luna auszog. Sie wandte ihre Augen ab und hoffte, dass Ron nicht die Treppe herunterkommen und sie vor einem nackten Moon sitzend finden würde, der fragte, welcher Arsch Harry besser gefiel.
Ich glaube, er rasiert sich lieber, vermutete Hermine. So besteht keine Chance, dass ihm Haare unter die Zunge gelangen oder zwischen seine Zähne geraten.
Ronald hat noch kein Interesse an dieser Aktivität gezeigt, sagte Luna bedauernd.
An diesem Punkt versuchte Harry, sich vor den beiden Hexen zu verstecken, indem er sich in die Kissen des Sofas grub.
Es gibt einige interessante Techniken in dem Buch, das ich dir vorhin gezeigt habe, schlug Hermine vor. Obwohl sich die Handlung der Folge hauptsächlich an Parselmouths wie Harry richtet, kann Ron sie dennoch zu Ihrem Vorteil nutzen.
Ich würde gerne sehen, wie Ronald seine Nase auf /mein Herz/ legt, sagte Luna und deutete auf ihr herzförmiges Schamhaar. Und die Tatsache, dass er mich zwischen meinen Beinen ansieht, macht mich wirklich an.
Apropos Ron, wo ist er? fragte Hermine. Harry hoffte verzweifelt, dass er hilflos war und Harry nicht vor einem nackten Mond sitzen sehen konnte.
Nachdem sie das Ritual beendet hatte – ich bin so stolz auf sie, dass es diesmal fast drei Minuten gedauert hat – haben wir uns umarmt und geredet und dann ist sie eingeschlafen, antwortete Luna und Harry dankte dem Himmel. Sieht so aus, als wäre er immer noch müde von dem Ehebruch, den wir gestern begangen haben.
Ohne Vorwarnung brach Luna neben Harry auf dem Sofa zusammen. Der junge Zauberer schluckte, als Luna ihren nackten Körper unschuldig an seinen lehnte und Hermine auf der anderen Seite fragte: Bitte erzähl mir mehr über diese Techniken.
Nun, wie ich schon sagte, die Episoden konzentrierten sich hauptsächlich auf Parselmouths, wie Harry, begann Hermine. Aber ich sehe nichts, was jemanden daran hindern könnte, die gleichen Techniken anzuwenden, um einer Hexe große Befriedigung zu verschaffen.
Wenn Techniken universell sind, spielt es dann wirklich eine Rolle, wann sie von Parselmouth angewendet werden? fragte.
Oh, lass es mich dir sagen, erwiderte Hermine und lehnte ihren nackten Körper gegen Harry, um sich der jungen Hexe zu öffnen. Große Schweißperlen liefen über Harrys Gesicht und Körper. Hier saß sie nackt auf der Couch, eingeklemmt zwischen zwei ebenso nackten Hexen; ihre Brüste ruhten auf ihren Armen. Harry jr. Er wollte wieder aufstehen und fragte sich, was passiert war.
Ich brauche eine Dusche Harry löste es, als er vom Sofa sprang. Er bezweifelte wirklich, dass Ron sich darüber freuen würde, Harry streng neben Luna sitzen zu hören. Mir ist wirklich kalt mit der gleichen Geschwindigkeit hinzugefügt.
Harry konnte Hermine in einem aufgeregten Tonfall hören, wie sie Luna bestimmte Techniken beschrieb, als sie die Treppe hinaufeilte.
Ooooh, ich wette, das kitzelt, kommentierte Luna.
Ja, aber auf eine sehr gute Art, erklärte Hermine.
*
Nach einer sehr kalten Dusche – der zuvor gewunderte ‚Harry, Jr.‘ Er musste sich vor dem Eisregen schützen – Harry ging in sein Zimmer, um sich umzuziehen, ziemlich geschockt von dem, was er sah.
Ron schlief und der Adler war auf dem Bett aufgesprungen und sehr nackt. Nun, wie Harry bereits erwähnt hat, kann es für einen Mann etwas unangenehm sein, seinen Freund nackt vor sich liegen zu sehen. Aber Ron war nicht nur nackt, er war verstreut. Sehen Sie, Rons Penis – oder ‚Ron, Jr.‘ wenn Sie so wollen – es zeigte direkt auf die Tür und es war das erste, was Harry sah, als er den Raum betrat. Harry hatte nie den Wunsch gehabt, herauszufinden, ob reinblütige Zaubererfamilien Beschneidungen durchführten, aber jetzt wusste er mit Sicherheit, dass sie es nicht taten.
Aber was noch schockierender war, als Ron nackt und unbeschnitten zu sehen, so ausgestreckt, dass Harry jede mögliche Falte und Falte sehen konnte, war, dass Ron in Harrys Bett lag Ron war nackt, schwitzend und handmasturbiert in Harrys Bett Dieser brach die Regel der mindestens drei Mitbewohner; erstens, lass deinen Freund nicht sehen, ob du unbeschnitten bist; Zweitens, schlafe nicht im Bett deines Freundes – schon gar nicht nackt; und drittens, masturbiere nicht mit der Hand im Bett deines Freundes
Da er Ron nicht wecken und damit einen noch peinlicheren Moment schaffen wollte, grunzte Harry leise, als er begann, sich anzuziehen. Nachdem er einen Boxer angezogen hatte, wollte Harry einen seiner Pullover anziehen, der neben dem Bett auf dem Boden lag, hielt aber inne, als er bemerkte, dass der Anzug besonders moschusartig roch. Harry breitete vorübergehend den zerbröckelten Anzug aus und seine Spekulationen darüber, was den Geruch verursachte, wurden bestätigt. In der Mitte von Harrys Hemd war eine weißliche Flüssigkeit, die langsam zu einem üblen Fleck trocknete.
Sieht so aus, als hätte sich Ron wie ein Gentleman benommen, nachdem er in Lunas Auge ejakuliert und etwas gekauft hat, um den Ausfluss aus seinem Gesicht zu wischen. Natürlich war das Ding Harrys Shirt Dies stellte vier Regeln auf, die Ron brach; Komm auf nichts, was dein Freund hat
Er nahm sich vor, diesen Pullover später zu verbrennen, als Harry fertig war, sich anzuziehen – wohlgemerkt, um auf der sicheren Seite zu sein, nahm er die Kleidung aus seiner Schultasche, weil es unwahrscheinlich war, dass Rons Sperma in irgendeinen seiner Destillate gelangt war – gestapelte Kleidung. im Kofferraum. Zurück im Gemeinschaftsraum sah er Hermine und Luna, die sich Zeit nahmen, sich anzuziehen. Harry konnte sagen, dass Hermine den gleichen Augenreinigungszauber auf Luna angewendet hatte wie auf Pomfreys gereiztes Auge, jetzt, wo Lunas Auge nicht mehr rot und geschwollen war. Die beiden Hexen führten ein intensives Gespräch über Sex.
… viel Gemüse und keine Desserts, sagte Hermine.
Aber Ronald liebt Marshmallows, bemerkte Luna.
Sie wird diese Blowjobs mehr mögen, protestierte Hermine.
Guter Punkt, stimmte die blonde Hexe zu. Luna drehte sich zu Harry um und sagte: Wir haben gerade über Oralsex gesprochen. sagte.
Nun … danke, antwortete Harry, etwas verlegen darüber, wie die beiden Hexen so offen über Sex sprachen, geschweige denn, ihre Leistung zu kommentieren. Das waren anscheinend positive Worte, aber Harry fühlte sich dennoch ein wenig unwohl.
Vielleicht könntest du Ron zeigen, wie es geht, fragte Luna.
Eine ärgerliche Frage kam Harry in den Sinn; Wie hat Luna Harry gebeten, Ron zu zeigen, wie es geht? Wollte er, dass Harry eine praktische Demonstration ablieferte, indem er Hermine vor Ron aß? Harry stellte sich vor, die Arbeit zu erledigen, während Ron zusah, sich Notizen machte und gelegentlich Fragen stellte.
Er stellte sich vor, dass Ron fragen würde; Nun, was machst du mit deiner Zunge?
/Harry stellte sich vor, dass er versuchen würde, Rons Fragen zu beantworten, aber feststellen würde, dass er seine Zunge in Hermines Blume stecken würde und dass er einige Schwierigkeiten beim Sprechen haben würde. Es könnte wie Aim lecken err poat klingen.
Luna bedeutet, interessantere Techniken mit Ron zu besprechen und ihm Kapitel deines Buches zu zeigen, erklärte Hermine sarkastisch. Sie wusste offensichtlich, was ihr Freund dachte und machte sich über sie lustig.
Oh, sagte Harry ein wenig verlegen.
Apropos Ronald, ist er wach? fragte. Wir müssen einkaufen gehen, um Ginny ein Geburtstagsgeschenk zu kaufen.
Aus irgendeinem Grund verspürte Harry einen seltsamen Drang. Vielleicht lag es an seinen sarkastischen Bemerkungen über seine Oralsex-Diskussion mit Ron, aber Harry hatte das Gefühl, Hermine einen Streich spielen zu müssen.
Ja, er ist auf, log Harry. Aber sie will dich fragen, was du anziehen sollst, Hermine. Du weißt schon, um Luna zu beeindrucken.
Dumm, sagte Luna. Ich liebe ihn so, wie er ist. Ronald muss nichts Besonderes tun, um mich zu beeindrucken.
Ich finde es süß, sagte Hermine, als sie aufstand. Es ist immer schön für einen Zauberer, sich für seine Hexe zu kleiden.
Und damit ging Hermine die Treppe zu Rons und Harrys Zimmer hinauf. Sobald sie außer Hörweite von Hermine war, sagte Luna: Sie schläft immer noch und ist nackt in ihrem Bett, richtig? fragte.
Apropos, protestierte Harry, warum hast du in meinem Bett gespielt?
Warum nicht? Luna zuckte mit den Schultern. Gesten.
RON rief Hermine von irgendwo oben auf der Treppe.
HERMINE schrie Ron überrascht. Darauf folgte eine Reihe lauter Schläge und Krachen, von denen Harry annahm, dass sie von Rons Stolpern und Herumfummeln verursacht wurden, als er versuchte, seinen nackten Körper vor Hermines Augen zu verbergen. All dies machte Harry viel Spaß.
Eine Minute später betrat eine sehr blasse Hermine den Gemeinschaftsraum.
Ist es üblich, dass reinrassige Zauberer nicht beschnitten werden? fragte er Luna.
Was meinst du mit beschnitten/? Er befragte Luna.
Dann schätze mal, antwortete Harry.
Luna zuckte mit den Schultern und ging auf die Treppe zu. Ich werde dafür sorgen, dass du bald bereit bist zu gehen, sagte Luna und verschwand die Treppe hinunter.
Ich bin so froh, dass du nicht unbeschnitten bist, sagte Hermine mit einem Schaudern.
Ich weiß, stimmte Harry zu. Können Sie sich vorstellen, wie viele Federn und Pisse und Sperma stecken –
Halt befahl er Hermine, als ihr blasser Teint grün wurde. Es gibt keine mehr.
Augenblicke später betraten Luna und ein vollständig bekleideter Ron wieder den Gemeinschaftsraum.
Hallo Leute, wie geht’s? fragte Ron, als ob Hermine ihn nicht nackt gesehen hätte.
Oh, das ist in Ordnung, antwortete Hermine. Er schien sehr zufrieden mit Rons Idee, diese peinliche Situation zu ignorieren, und fügte sich glücklich.
Als die vier Freunde zum Büro der Schulleiterin gingen, um das Flohnetzwerk zu benutzen, bemerkte Harry, dass Hermine ihre Büchertasche trug, aber es war klar, dass keine Bücher darin waren. Stattdessen sah es so aus, als würde sie eine Art Kleidung tragen, die die Tasche weich und klumpig aussehen ließ.
Was ist in der Tasche? , fragte Harry neugierig.
Oh, ich dachte, da wir in die Winkelgasse gehen, könnten wir vielleicht bei Borgin und Burke vorbeischauen und den Namen und Aufenthaltsort des Zauberers herausfinden, der das Slytherin-Medaillon gekauft hat, antwortete Hermine. Ich habe einen Plan.
Wie ist der Plan? fragte Ron.
Hermine blieb stehen und nahm stolz zwei seltsame Gegenstände aus ihrer Tasche und zeigte sie ihren Freunden. Die Gegenstände sahen aus, als wären sie aus einer Art hellbraunem Stoff. Die brünette Hexe zog sich ein Stück Stoff über den Kopf und schlug mit ihrem Zauberstab darauf. Plötzlich begann sich der Stoff auf seinem Gesicht zu winden und zu winden, bis er Gestalt annahm. Nachdem das Tuch aufgehört hatte sich zu bewegen, sah Hermine aus wie eine alte Hexe.
Das ist ein sehr guter Maskenzauber, Hermine, lobte Luna.
Danke, sagte Hermine. Die Maske war sehr überzeugend; Der Stoff sah jetzt wie lebendes Fleisch aus, ihre Lippen bewegten sich mit Hermines Worten, als wäre es ihr echter Mund und verkleidet. Der andere ist ein alter Zauberer. Mein Plan ist, zu Borgin und Burke zu gehen und ihn davon zu überzeugen, dass wir die Eltern des Zauberers sind, den Harry und ich suchen.
Das klingt ein bisschen wie ein ‚Draco ist mein Freund‘-Plan, richtig? rief Harry an.
Nun, was schlagen Sie vor? fragte die Hexe Hermine, ein wenig verärgert darüber, dass Harry von ihrem Plan nicht beeindruckt war.
Etwas weniger Kompliziertes, schlug Harry vor.
Gut, sagte Hermine, nahm ihre Hexenmaske ab und stopfte sie in ihre Handtasche. Ron und ich werden meinen Plan durchziehen und wenn es irgendwie nicht funktioniert, kannst du deinen ‚weniger komplizierten‘ Plan durchziehen. Er dachte offensichtlich, dass sein Plan fehlerlos war und dass Harry sich keine Sorgen machen musste.
Die vier Freunde gingen durch McGonagalls Kamin zum Tropfenden Kessel und eilten am Pub vorbei in die Winkelgasse.
Sollen wir Borgin erst zum Grillen mitnehmen oder einkaufen gehen? fragte.
Lass uns den schwierigsten Teil beenden, antwortete Hermine.
Das heißt also einkaufen oder zu Borgin und Burke gehen? fragte Harry; Er wusste ehrlich gesagt nicht, was schwieriger war, ob er nach einem Geschenk für Erection Killer Gin-Gin oder kuriosen Informationen von Borgin suchte. Beide Optionen waren aus Harrys Sicht zu kompliziert.
Borgin, antwortete Hermine. Ron und ich werden zur Nokturngasse gehen; du und Luna könnt euren ‚weniger komplizierten‘ Plan besprechen. Aus seiner Stimme war deutlich zu hören, dass er großes Vertrauen in Hermines Plan hatte und dass Harry nicht über eine andere Option nachdenken musste.
Harry beobachtete, wie Hermine und Ron langsam zur Nokturngasse gingen. Er war sich sicher, dass Borgin sich nicht von den Tricks seiner Freundin täuschen ließ.
Das wird nicht funktionieren, sagte Luna. Ich habe Geschichten über Borgin gehört; er erzählt ihnen nie etwas.
Keine Sorge, sagte Harry, als er sich auf den Weg zur Gringotts Wizarding Bank machte. Ich habe Ersatz.
Okay, sagte Luna kurz und folgte dem schwarzhaarigen Zauberer.
Nach einer verrückten Kutschenfahrt in den Keller – Luna hielt ihre Hände in die Luft, als würde sie Achterbahn fahren – holte Harry einen kleinen Sack Galleonen heraus. Er und Luna machten sich dann auf den Weg, um Hermine und Ron zu treffen. Harry brach in das Haus von Borgin und Burke ein und fand Hermine, die als Hexe verkleidet war und einen sehr wütend und übermütig aussehenden Borgin anflehte.
Aber ich bin die Mutter dieses Zauberers, beharrte die Hexe Hermine.
Wirklich? Wie heißt er dann? fragte. Aus seinem bösen Gesichtsausdruck ging hervor, dass er Hermine überhaupt nicht glaubte.
Ähm … äh …, stammelte die Hexe Hermine.
Wir … ähm … wir haben es vergessen, sagte Ron mit sehr schwacher und unsicherer Stimme und sah aus wie ein unglaublich alter Zauberer. Sehen Sie, wir werden alt … Und weil wir älter werden … neigen wir dazu, Dinge zu vergessen.
Borgin funkelte die beiden verkleideten Jugendlichen an. Harry schätzte, dass es eine Sekunde dauerte, bis der Ladenbesitzer die Hexe Hermine und den unglaublich alten Ron auf die Straße warf. Harry dachte, dass Hermines Plan gescheitert war und es an der Zeit war, ihren weniger komplexen Plan zu beginnen.
Name und Aufenthaltsort des Zauberers, der das Slytherin-Medaillon gekauft hat, bitte, bat Harry, als er zehn goldene Galleonen vor Borgin auf den Tresen legte.
Zardoz lebt an einem Ort namens ‚Founders‘ Cove‘ gleich westlich von South Hampton, sagte Borgin, als er glücklich das Geld sammelte. Es scheint, dass Borgin dachte, dass Harrys Geld mehr wert war als nur ein Name und ein Ort, weil es mehr Informationen lieferte, als Harry wollte. Ein etwas seltsamer alter Mann mit seltsamen Ideen. Er ist auch verrückt danach, Relikte von den Gründern von Hogwarts zu sammeln.
Danke, sagten Harry und Ron verließen mit Luna und Hermine den Laden.
Wenn ich gewusst hätte, dass es so einfach ist, murmelte Hermine, als sie ihre Maske abnahm, hätte ich diese dummen Dinge nicht getan.
Ich mag sie irgendwie, bot Harry an. Sie könnten sich in Zukunft als nützlich erweisen. Und was Borgin betrifft, wusste ich, dass er ein dicker Typ ist, der Geld liebt.
Harry gab Hermine einen tröstenden Kuss und ihre Stimmung besserte sich plötzlich. Die vier Freunde verließen die schattige Nokturngasse und betraten die Winkelgasse.
Okay, dann lass uns einkaufen gehen, sagte Luna. Wir werden uns trennen; Hermine und ich werden diesen Weg gehen, sagte er und deutete auf einige Läden auf der linken Seite. Und ihr zwei geht da entlang, befahl er und zeigte in die entgegengesetzte Richtung.
Harry und Ron geben Hermine die alte Zauberermaske zurück und gehen von ihren Freundinnen weg, als Ron fragt: Was wirst du Ginny schenken? fragte.
Es war eine Frage, die Harry im Moment beschäftigte. Obwohl er geschworen hatte, sich zu benehmen, war Harry immer noch ein wenig wütend auf die Eskapaden von Rons Schwester. Aber es wäre unhöflich, zu einer Geburtstagsfeier zu kommen und kein Geschenk mitzubringen. Vielleicht könnte er ihr einen originellen Pullover mit den Worten Ich bin Harry Potter gefolgt und alles, was ich bekommen habe, ist eine Klatsche in den Hintern und dieses beschissene Hemd kaufen.
Ich weiß es noch nicht, antwortete Harry seinem Freund.
Nachdem ich ihr etwas gekauft habe, möchte ich auch etwas für Luna kaufen, sagte Ron. Weißt du, ohne Grund, nur weil es mich glücklich macht.
Das ist eine großartige Idee, stimmte Harry zu.
Vielleicht etwas Unterwäsche, sagte Ron.
Das ist eine tolle Idee rief Harry. Der Anblick von Hermine in einer kleinen, sexy Figur ließ ihr Herz rasen.
Es ist so etwas wie ein Geschenk für ihn und mich, vermutete Ron.
Ja, stimmte Harry zu, als er sich vorstellte, wie Hermines Hintern in einem Rüschenhöschen aussehen würde. Aber wir sollten ihnen auch etwas kaufen, nur zu ihrem eigenen Vergnügen.
Natürlich, beendete Ron.
Der erste Halt der Freunde war der Buchladen Flourish and Blotts, wo Harry ein Buch über berühmte Hexen kaufte, die Quidditch spielten; Er hielt es für ein nettes, harmloses Geburtstagsgeschenk für Ginny. Er kaufte auch mehrere Bücher über fortgeschrittene Magietheorie für Hermine. Ron konnte nichts für seine Schwester finden, fand aber ein Buch für Luna; Mysteriöse magische Kreaturen; Die Wahrheit, die ich dir sage Von Horatio Lovegood.
Geschrieben von Lunas Urgroßvater, informierte Ron. Wir haben bei unserem ersten Date darüber gesprochen. Es wurden nur drei Kopien gemacht und Luna hat keine.
Klingt selten; es muss teuer sein, dachte Harry und versuchte, die Frage zu bekämpfen, wann sie darüber gesprochen hatten; Vor oder während des verrückten Sextriebs?
Nicht wirklich. Es ist nur eine Sichel, antwortete Ron. Alle dachten, er sei mürrisch und niemand wollte das. Außer Luna.
Sie wird es lieben, sagte Harry.
Nachdem Harry und Ron ihre Einkäufe erledigt hatten, gingen sie in die Magische Menagerie, wo Ron ein paar Leckereien für Ginnys Stamm, Arnold, kaufte … nämlich den Schweinebauch.
Jetzt lass uns die Mädchenunterwäsche holen gehen, sagte Harry leise und hoffte, dass niemand im Laden ihn hören würde.
Glauben Sie, Madame Malkin wird es tun? fragte Ron leise.
Nein, das werden sie nicht, sagte eine Stimme hinter Ron und Harry. Aber es gibt einen Laden namens ‚Franklin’s of Cardiff‘, der das macht.
Harry drehte sich um und sah die grünhaarige Tonks, die ihn böse anlächelte.
Aber Sie sollten sich von der Rückseite des Ladens fernhalten, fuhr Tonks fort. Dort drüben haben sie ungezogenes Spielzeug.
Ich habe in diesem Teil des Ladens einen ‚Zweiköpfigen Löwendrachen‘ für die Hochzeitsfeier meiner Schwester gekauft, sagte eine junge Hexe, die neben Tonks stand.
Harry stand verwirrt und verlegen da. Tonks hörte nicht nur seine und Rons Pläne, Unterwäsche zu kaufen und ihn bis zu seinem Tod zu langweilen, sondern er hörte auch von dieser Hexe, die Harry nicht kannte.
Das ist Courtney, stellte Tonks die Hexe vor. Er ist gerade der Aurorenakademie beigetreten und ich nehme ihn als Teil seiner Ausbildung mit auf Patrouille. Courtney, das sind Ron und Harry.
Ich mag im Moment ein Neuling sein, wenn es darum geht, ein Dunkelmagierjäger zu sein, begrüßte Courtney die beiden Magier, aber eines Tages werde ich der ultimative Auror sein
Gut gemacht, sagte Harry, immer noch errötend.
Der Laden, den du suchst, ist um die Ecke und drei Häuser weiter, informierte Tonks. Darf ich etwas Rotes für Hermine vorschlagen?
Tonks und Courtney gingen ohne ein weiteres Wort kichernd davon. Ron zuckte mit den Schultern und ging in die Richtung, die Tonks ihnen gesagt hatte, da Harry befürchtete, was Tonks mit diesem Informationsfetzen machen würde, um ihm das Leben zur Hölle zu machen.
Franklin’s of Cardiff war ein kleiner Laden, der in weißen und rosa Streifen gestrichen war. Sobald er die Tür öffnete, füllte sich Harrys Nase mit duftendem Parfüm. Sie und Ron gingen zögernd hinein und wurden angegriffen, als sie eine Gruppe halbnackter Models und Rüschenunterwäsche auf verschiedenen Displays sahen. Harry schluckte, als er die Auswahl vor sich studierte; Er hatte keine Ahnung, dass es so viele Möglichkeiten gab. Sie hatte kalkuliert, dass es nur ein paar BHs und Slips geben würde. Harry blickte hilfesuchend oder ratsuchend zu Ron, sah aber, dass sein Freund in der gleichen misslichen Lage steckte wie er.
Die beiden Freunde begannen, ziellos durch den Laden zu wandern. Harry war peinlich berührt von den verführerischen Spitzenstücken, die von den Trägern um ihn herum hingen. Sie fragte sich, ob sie für einen Idioten gehalten würde, wenn sie in einem so femininen Geschäft einkaufen würde.
Unbemerkt von Ron und Harry hatten sich die beiden versehentlich in den hinteren Teil des Ladens gewagt. Das erste, was Harry ins Auge fiel, war eine unheimlich realistische Nachbildung eines Basilisken, aber in viel kleinerem Maßstab; er war etwas länger als sein eigener heiliger Stab. Harry fragte sich, warum irgendjemand einen Zwölf-Zoll-Basilisk haben wollte.
Sehen Sie sich das an, sagte Ron, als er eine handgroße Ausgabe des Nimbus 2000 hochhielt. An dem winzigen Besen, den Ron drückte, war ein Knopf, und der Besen begann zu zittern und zu vibrieren.
Warum sollte irgendjemand einen vibrierenden kleinen Nimbus wollen? «, fragte Harry, während er den Basilisken studierte.
Es war ursprünglich als Kinderspiel gedacht, begann eine Hexe. Harry drehte sich um und sah seine ehemalige Quidditch-Teamkollegin Alicia Spinnet auf sie zukommen. Er trug ein kleines Plastikschild mit seinem eingravierten Namen, also nahm Harry an, dass er im Laden arbeitete. Die Vibration soll Kindern das Gefühl geben, zu fliegen. Aber eine Hexe entdeckte, dass es einen viel angenehmeren Aspekt daran gab.
Was meinst du? «, fragte Ron, während er sich das kleine Spielzeug schnappte und es weiter untersuchte.
Das ist ein Vibrator, erklärte Alicia. Hexen benutzen es, um sich selbst zum Orgasmus zu bringen.
Ron ließ das Spielzeug fallen, als hätte es ihn geschockt.
Und dieser Basilisk ist ein Dildo, informierte Alicia und Harry tat so, als hätten sie ihn nie gesehen. Seid ihr für eure Freundinnen einkaufen? fragte er mit einem Glucksen.
Hmm, ja, antwortete Harry verlegen.
Du kaufst zum ersten Mal Höschen und BHs? fragte sie und lächelte, als Ron und Harry noch roter wurden. Nun, ich helfe dir. Wie sind die Maße?
Was meinst du? «, fragten Harry und Ron.
Körbchengrößen für den Anfang, erklärte Alicia. Zeig mir, wie groß deine Brüste sind.
Harry hob zögernd seine Hände in die Luft und tat so, als würde er Hermines Brüste umfassen.
Oh, du gehst endlich mit Hermine aus, sagte Alicia laut.
Was? Woher weißt du das? «, fragte Harry.
Ich erinnere mich, dass Hermine durchschnittlich groß war. Abgesehen von den Berichten von Fred und George, dass du mit Draco zusammen bist, habe ich zuletzt gehört, dass du dich mit Ginny triffst und sie eher so ist, zeigte Alicia und tat so, als ob sie ihre Brüste an ihre Rippen presste. es kann höflich gesagt werden – sie hatte sehr bescheidene Brüste. Als er Ginny nackt sah, wollte Harry Alicia sagen, dass sie noch fester drücken musste, um ihre Brüste auf die richtige Größe zu bringen.
Das macht Hermine also zu Körbchengröße B oder C, sagte Alicia. Er drehte sich zu Ron um und sagte: Wie groß ist deine Hexe? fragte.
Ron tat so, als würde er einen Quaffel in der Größe einer kleinen Liga in seinen Händen halten.
Wow, das ist beeindruckend. Es geht um Körbchengröße D, sagte Alicia.
Eigentlich denke ich, dass es nur eine Meise ist, erklärte Harry.
Ist das eine Meise? sagte Alicia geschockt, als sie auf Rons Hände zeigte. Der rothaarige Magier grinste damals wild. Alicia fügte in einer überraschten Stimme hinzu; Sie sind so groß
Alicia verbrachte die nächsten fünfzehn Minuten damit, Ron und Harry ein paar verschiedene Designs und Stile zu zeigen. Harry stammelte: T-b-t-o. Jedes Glas hatte Hallo Kitty darauf geschrieben und war direkt über Carmella und Natascha positioniert, als Hermine es aufsetzte. Auf der Vorder- und Rückseite des Höschens war ein Katzengesicht. Ron hatte einen fliederfarbenen Einteiler für Luna gekauft.
Die beiden Freunde verließen den Laden und machten sich auf den Weg zum Tropfenden Kessel. Dort fanden sie Luna und Hermine, die mit Tonks und Courtney etwas Cream Beer tranken. Die vier Hexen hatten Ron oder Harry nicht eintreten sehen und unterhielten sich.
Und welcher ist größer? fragte.
Ronald ist etwa zwei Zentimeter größer als Harry, erwiderte Luna und Harry sah, wie Ron vor Stolz anschwoll. Und nur geringfügig dünner als Harry.
Ja, aber es sieht so aus, als könnte Harry erstaunliche Dinge mit seiner Zunge anstellen, protestierte Tonks, was Hermine erröten ließ. Ich habe die Nachwirkungen gesehen; ich bin sie durchgegangen, beendete Tonks.
Ja, es ist ziemlich magisch, fügte Hermine hinzu. Ich habe danach einige Schwierigkeiten beim Gehen.
Jetzt war Harry an der Reihe aufzublasen.
Hallo Hengste, sagte Tonks und begrüßte Ron und Harry. Wir haben gerade über dich gesprochen.
Yeah-s-s, ich weiß, sagte Harry, aber natürlich war es nicht auf Englisch. Nein, antwortete er in Parsel. Hermine zitterte als Reaktion auf Harrys magische Schlangenzunge und griff nach den Tischkanten.
Wow, dieses Kitzeln, dachte Courtney.
J-ja, aber auf eine sehr gute Art und Weise, sagte Hermine, als sie sich sammelte.
Okay, wir müssen gehen, sagte Tonks, als er und Courtney aufstanden.
Es war schön, Sie kennenzulernen. Ich hoffe, wir sehen uns später, verabschiedete sich Courtney von der Gruppe.
Harry und Ron nahmen die leeren Sitze gegenüber ihren Freundinnen ein. Wir haben Dad und Neville getroffen, sie sind gerade zurückgekommen, sagte Luna. Sie gehen auch zu Ginnys Party Du lernst meinen Dad Ronald kennen. Ist das nicht großartig?
Ron sah aus, als hätte er versehentlich einen fiesen Käfer verschluckt. Sein Gesicht war komplett blass bis auf ein paar grüne Flecken um seine Augen. B-b-das ist großartig, quietschte Ron mitleidig.
Harry verkniff sich sein Kichern über das Unbehagen seines Freundes; Ron musste den Vater der Hexe treffen, die er fickte. Unglücklicherweise sah Hermine Harrys Freude und beschloss anscheinend, sie zu unterdrücken.
Ich denke, du solltest meine Familie so schnell wie möglich kennenlernen, Harry, sagte Hermine. Und jetzt war Harry an der Reihe, den berühmten fiesen Käfer zu schlucken.
Nachdem Hermine und Luna ihre Sahnebiere ausgetrunken hatten (Ron und Harry wollten nichts trinken, weil ihnen die Vorstellung, ihren potenziellen Schwiegervater zu treffen, einen ziemlich dicken Knoten im Magen bereitete), kehrten die vier Freunde nach Hogwarts zurück.
Nachdem sie den Gryffindor-Gemeinschaftsraum betreten hatte, zog Luna ihre Augenbrauen hoch und deutete mit zur Seite geneigtem Kopf auf die Treppe zum Männerschlafsaal. Ron nickte und nahm ihre Hand. Sowohl Luna als auch Ron eilten zu ihr und Harrys Zimmer. Innerhalb von Sekunden stieg Stöhnen die Treppe hinauf. Es scheint, als wollte Luna Ron zuversichtlich machen, ihren Vater zu treffen, und sie tat es auf eine sehr einzigartige Weise.
Sie verschwenden keine Zeit, oder? fragte Harry rhetorisch.
Ich dachte, wir müssen Fred und George immer noch zurückbekommen für die Kommentare, die sie im Tagespropheten über dich gemacht haben, sagte Harry.
Oh, ich stimme zu, antwortete Hermine. Und ich glaube, ich habe genau das Ding.
Woran denkst du? «, fragte Harry.
Ich bin in ‚Die Magie des Liebesspiels‘ auf einen interessanten kleinen Talisman gestoßen, erklärte Hermine. Ein Spionagezauber auf ein oder mehrere Ziele, um durch verschiedene Objekte wie Stahl oder Holz zu sehen. Aber ich dachte, wir könnten damit den Zwillingen auf der morgigen Party einen Streich spielen.
Was für ein Objekt werden sie durchschauen können?
Der Talisman kann sehr spezifisch sein, wenn der Zaubernde ihn wählt, fuhr Hermine fort. Und ich denke, die Fähigkeit von Hexen, durch ihre Kleidung zu sehen, wäre schön, aber nur für die über fünfzig.
Wie lange wird die Attraktion dauern?
Zehn Wochen… und keine Gegenzauber.
Harry stellte die seiner Meinung nach wichtigste Frage: Wie wirken wir den Zauber? Als er sah, dass das Privatbuch nur Sexmagie enthielt, war sich Harry ziemlich sicher, dass er es genießen würde.
Du… Hermine hielt inne und errötete, bevor sie fortfuhr. Du wirst mich bis zum Orgasmus fingern müssen.
Du meinst mit Pleasure Points? fragte Harry.
Nein, eigentlich bin ich es, ähm… du wirst mich manipulieren müssen. Er zeigte seinen Fingern eine sehr offensichtliche Bewegung, die Harry sehen konnte.
Harry klatschte in seine Hände und rieb sie glücklich. Wann fangen wir an?
Der Zauber hat eine Kehrseite, fügte Hermine hinzu. Wir sollten den Zauber wirken, wenn unsere Ziele, Fred und George, innerhalb von zwei Metern sind.
Was? fragte Harry überrascht.
Ich denke, wir werden am Esstisch zaubern müssen, erklärte er, und ein böses Grinsen breitete sich auf seinen Lippen aus.
Du bist eine schelmische Hexe, kommentierte Harry.
Ja ich bin es.
Ein sehr lautes und fröhliches JA Es hallte aus Harrys Zimmer wider und nach einem Moment der Stille setzte das Stöhnen wieder ein.
Sie müssen beide halbe Kaninchen sein, dachte Harry.
Wie ich sehe, ist es noch früh und Ron und Luna sind beschäftigt. Hermine ging langsam zu Harry und fing an, mit dem Knopf ihrer Hose zu spielen. Wie wäre es, nach den Horkruxen zu suchen? Ich meine, Ron und Luna können das nicht, und wir sind die Einzigen, die das können, richtig?
Harry nickte energisch und energisch.
Ich werde meine Trankzutaten holen, sagte Hermine. Sei bereit.
Harry war fast nackt, als Hermine die unterste Stufe der Treppe zu ihrem Zimmer erreichte. Er war damit beschäftigt, seine Socken auszuziehen, während Hermine verschwand. Harry jr. Er sah Harry glücklich mit einem Auge an und war aufgestanden und bereit für die Spielzeit.
Kurz vor Hermines Rückkehr ein weiteres begeistertes JA Seine Stimme kam aus seinem Zimmer und bald darauf war wieder Stöhnen zu hören. Harry sah auf seinen Penis und fragte ihn leise, ob er Darbietungen wie Ron wiederholen könne. Achtung, ‚Harry, Jr.‘ er kann es mehrmals hintereinander tun, aber es kann jedes Mal viel länger als zweieinhalb Minuten dauern. Harry stellte sich vor, wenn sein Penis Schultern hätte, würde er mit den Schultern zucken und sagen: Ich werde es versuchen.
Hermine drehte sich mit nichts als einem Lächeln zurück. Als er seine Freundin auf sich zukommen sah, stellte er sich vor, wie sie in Hello Kitty-Unterwäsche aussehen würde. Harry überlegte plötzlich, ob er ihm das Geschenk geben sollte. Sie fragte sich, ob ihre Wahl der Unterwäsche so eine gute Idee war. Sie hatte die Unterwäsche gekauft, weil sie dachte, Hermine würde es genießen, sie zu tragen, aber jetzt wurde ihr klar, dass sie den Rüschenanzug mehr zu ihrem eigenen Vergnügen kaufte. Ehrlich gesagt, sie würde Hermine wirklich gern unanständige Unterwäsche tragen, aber sie konnte sich nicht vorstellen, wie viel Spaß es ihr machen würde, ein neues Höschen und einen neuen BH anzuziehen.
Hermine stellte den Kessel vor Harry und warf eine ihrer weggeworfenen Socken in die ölige Flüssigkeit.
Setz dich, bat er, während er den Inhalt durchwühlte. Harry warf sich auf das Sofa.
Erinnerst du dich an den Zauber? fragte Hermine.
Harry nickte mit einem dummen Lächeln. Alles, woran sie sich erinnerte, war, wie schön es war, Hermine an ihren Händen zu halten.
Du sagst ‚Ructo Vermis’/, erinnerte ihn Hermine. Und ich sage ‚Praefoco Pullus‘.
/Hermine tauchte ihre Hände in den Kessel und ölte dann ihren Penis ein. Er senkte sein Gesicht, sodass seine Lippen nur wenige Zentimeter von Harry Jr.s Scheitel entfernt waren, und begann zu singen und zu pumpen. Seine Finger fuhren seinen Schaft auf und ab und sein Atem tanzte auf seiner Spitze. Harry schloss sich ihr in ihrer Hymne an und in kurzer Zeit; Harrys Kopf drehte sich und es fühlte sich an, als wäre er von seinem Körper getrennt worden. Er öffnete seine Augen und sah sich selbst und Astral-Hermine wieder über ihren Körpern schweben.
Konzentriere dich dieses Mal nicht auf meine Brüste, bettelte sie. Denken Sie nur an Horkruxe.
Okay, sagte Harry traurig und dachte an Voldemorts Horkruxe.
In einem Augenblick fielen die Geister von Harry und Hermine auf alle Stockwerke des Schlosses. Sie passierten die Küche und den Kerker und befanden sich wieder einmal im Dunkeln. Ein plötzliches nagendes Gefühl erfüllte Harry, als wäre er schon einmal hier gewesen.
Kommt Ihnen dieser Ort bekannt vor? fragte er Hermine, die immer noch seinen Penis streichelte. Also, abgesehen davon, dass du mir das erste Gasthaus gegeben hast – haben wir das Ritual durchgeführt?
Nein, überhaupt nicht, gab er zu und ignorierte Harrys Versprecher. Harry hörte Wasser von irgendwo im Tintenschwarz tropfen.
Das Paar verschwand, bevor Harry weiter spekulieren konnte. Ihre Geister schwebten durch Felsen und Erde, bevor sie in den Nachthimmel aufstiegen. Innerhalb von Sekunden flogen sie auf das Waisenhaus zu, in dem Riddle aufgewachsen war. Harry und Hermine überquerten den Boden und betraten den dunklen Raum.
Ich frage mich, was genau das ist? «, fragte Hermine, während sie beide das schwarze Laken untersuchten, das die Reliquie enthielt.
Es spielt keine Rolle, antwortete Harry. Wir müssen es nur zerstören.
Ich weiß, ich bin nur neugierig.
Nach einer Weile hob das Duo wieder ab. Diesmal stürmten sie zu einem wunderschön aussehenden Haus auf dem Land.
Das muss Founders Cove sein, sagte Harry, als sie das Haus betraten. Vor dem Kamin saß der runzlig aussehende Zauberer, der das Slytherin-Medaillon von Borgin gekauft hatte. Er untersuchte das Medaillon, das er in der Hand hielt. Zärtlich streichelte er das goldene Objekt und legte es zärtlich neben sich auf den Tisch.
Nun, der letzte Horcrux ist Voldemort selbst, sagte Hermine, als sie durch die Luft schwebte. Vorbei an Dörfern und Städten näherten sie sich schnell dem unheimlich aussehenden Schloss. Ihre Geister schlüpften durch Stein und Mörtel und betraten Voldemorts Thronsaal. Voldemort ging vor einem kauernden Wurmschwanz auf und ab.
Zeit, wieder in der privaten Höhle zu versinken, sagte Voldemort wissend.
Aber Meister, die ‚Höhle‘ ist dunkel und… und…, stammelte Wurmschwanz nervös. Das ist nicht natürlich
Wovon reden sie? fragte Hermine, wissend, dass Voldemort und sein Kammerdiener die beiden Jugendlichen weder hören noch sehen konnten.
Ich weiß es nicht. Vielleicht reden sie darüber, wo der vermisste Horkrux ist? Er schlug Harry vor. Vielleicht möchte Voldemort, dass Wurmschwanz zu seinem Versteck geht, um nach ihm zu sehen.
Nichts an mir ist natürlich, zischte Voldemort bei Wormtails Zögern. Er warf ein Geschirr, das klein genug für eine Maus war, zu den Füßen des Animagus. Konvertiere jetzt
Wurmschwanz verwandelte sich schnell in Rattengestalt und der Dunkle Lord nahm eine Pappröhre, die wie eine Papierhandtuchrolle aussah, aus seiner Robe.
Um Gottes willen, was tun sie? fragte Hermine.
Diesmal schneidest du besser deine Nägel, Wurmschwanz, drohte er, als Voldemort sich umzudrehen begann. Letztes Mal habe ich tagelang geblutet
Der Bösewicht streckte die Hand aus und griff nach dem Seil, das an Wurmschwanz‘ Geschirr befestigt war. Dann zog Voldemort zum Ekel von Harry und Hermine seine Roben aus und zeigte ihnen seinen tödlich blassen und knochigen Hintern. Voldemort steckte die Pappröhre in seinen Hintern und es wurde endlich klar, was der Dunkle Lord und Wurmschwanz vorhatten.
WIR MÜSSEN JETZT GEHEN Sowohl Harry als auch Hermine schrien, als Voldemort sich hinkniete und begann, den Schlauch in sein Rektum zu drücken.
Lass uns hier verschwinden Harry weinte vor Angst. Beende das Ritual jetzt
Kann ich nicht machen sagte Hermine und begann in Panik zu geraten. Es ist erst vorbei, wenn es leer ist
Arbeite schneller , fragte Harry ängstlich. Wir müssen jetzt gehen
Ich weiß Ich versuche es Sie schnappte, als Hermine verzweifelt anfing, Harrys Glied wütend zu pumpen und ihr Bestes versuchte, ihn zu erschöpfen, wodurch der Zauber aufgehoben wurde. Trotz seiner wachsenden Übelkeit hatte Harry das Gefühl, dass Hermine genug Reibung erzeugt hatte, um ein Feuer zu entfachen. Harry erschrak, als Wurmschwanz in die Röhre zuckte, er konnte die kleinen Krallen der Maus hören, die gegen die Röhre rieben.
Oooh, das ist es, zwitscherte Voldemort unbehaglich, als Wurmschwanz außer Sichtweite in der Röhre verschwand. Wer wurde ein guter Dunkler Lord?
Harrys Blut gefror, als er sah, wie sich Voldemorts Gesicht anspannte, und der Bösewicht sagte: Genau Ich bin ein guter Dunkler Lord geworden EIN SEHR GUTER DUNKLER LORD Harry hörte Wurmschwanz vor Schmerz quietschen
Blitzschnell kehrten Harry und Hermine zu ihren Körpern zurück. Harry hatte nicht ejakuliert, sondern seine Erektion schnell verloren und deshalb das Ritual abrupt abgebrochen. Um ehrlich zu sein, war es etwas übertrieben zu sagen, dass Harry seine Erektion verloren hatte. Eher wie ‚Harry, Jr.‘ Es war wie. Er hatte solche Angst vor dem, was Voldemort in seiner Freizeit tat, dass der Penis entkam und sich versteckte und drohte, nie wieder herauszukommen. Er sah auch, dass sein Penis ziemlich rot und wund war von Hermines hilflosem und panischem Pumpen. Harry schauderte und bemerkte, dass er mit kaltem Schweiß bedeckt war. Er sah nach unten, um zu sehen, wie es seiner Freundin ging.
Hermine, geht es dir gut -? aber Harry konnte seine Frage nicht beenden, weil er sah, wie sich Hermines wunderschöne haselnussbraune Augen auf seinen Kopf richteten und Hermine ohnmächtig wurde. Dies verursachte Harry natürlich sofort Ärger, weil Harry auf ihn zufiel. Aber hineinzufallen war nicht das eigentliche Problem. Das Problem war vielmehr, dass er schnell und mit großer Wucht hinfiel und mit der Stirn gegen seine Genitalien schlug – mit anderen Worten; Hermine verpasste Harrys Eiern versehentlich und sehr brutal einen Kopfstoß. Harry rollte sich in einer fötalen Position zusammen und schrie vor Schmerz, und Hermines Gesicht war immer noch in ihrer Leistengegend vergraben, bevor sie ohnmächtig wurde.
Fortgesetzt werden

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 30, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert