Xxxpornoparodie Das Ist Kein Avatar 2 Stardust Corp

0 Aufrufe
0%


Zwei verlorene Seelen Teil 3.
Bitte lesen Sie die Kapitel eins und zwei, bevor Sie dieses Kapitel lesen. Meine Freundin und beste Freundin Kim hilft mir beim Schreiben, damit es eine weibliche Perspektive hat.
****************************************************** ********** **** ************************************ ***
Episode 1.
Die Valentinsnacht von Pete und Sandy war, wie viele dachten, eine sehr rohe und sehr sexuelle Nacht. Sie hatten sich an diesem Nachmittag zweimal geliebt, aber diese Nacht wurde zu einem der schwierigsten Sexerlebnisse, die sie je erlebt hatten, und am Ende des Abends waren sie beide völlig erschöpft.
An diesem Sonntag erhielt Sandy einen Anruf von ihrem Sohn Bill Jr. Sandy teilte ihr mit, dass sie Großmutter werden würde. Sandy lächelte, nachdem sie aufgelegt und Pete die Neuigkeit mitgeteilt hatte.
Pete umarmte ihn fest und gratulierte ihm. ?Wow. Sie sollten sich jetzt in Wolke 9 befinden. Ich freue mich so für dich. Wirst du eine sexy Oma machen?
Sandy dachte kurz nach und hoffte, dass Pete es ernst meinte. Aber dieser Junge konnte auf keinen Fall seine Großmutter anrufen. Dafür war er zu jung. Vielleicht Nana oder so ähnlich.
Für die nächsten paar Wochen würde entweder Pete bei Sandy oder Sandy bei Pete bleiben. Sie lachten beide, wenn sie an ihre Nachbarn dachten und was sie dachten, diese beiden fast jeden Tag zusammen zu sehen. Wenn sie nicht zusammen waren, telefonierten sie oder schrieben sich SMS.
Sandys Kollegen konnten den Unterschied in ihm sehen. Sie war hell und sprudelnd und wurde von einigen Leuten bemerkt, die mit ihrer Veränderung ihres Aussehens zufrieden waren. Sie fühlte sich lebendig und sexy, und sie wusste, dass es Pete zu verdanken war und wie er sich dabei fühlte.
Sandy stand den meisten Menschen, mit denen sie arbeitete, nicht nahe und stand in einer professionellen Beziehung zu ihnen, besonders zu den jüngeren. Aber er war mit zwei Damen befreundet, und beide bemerkten, wie sich sein allgemeines Verhalten in den letzten Wochen verändert hatte. Sandy vertraute ihnen an, dass sie verliebt waren. Als er ihnen von Pete und seinem Alter erzählte, blinzelte keiner von ihnen und hoffte nur das Beste für ihn.
Teil 2
Auch Pete lebte auf Wolke neun. Seine Teams bei der Arbeit konnten einen großen Unterschied in ihm feststellen. Pete ist nicht der Typ, der viel über sich selbst oder darüber spricht, was er außerhalb der Arbeit macht. Sein Vater hatte ihm vor langer Zeit beigebracht, nie Geschäftliches mit Vergnügen zu vermischen. Die Baufirma seines Vaters war sehr erfolgreich und sein Vater erzog ihn zur Übernahme.
Die Sache mit Pete ist, dass er sehr konservativ war und viele würden sagen, sparsam. Er mochte es nicht, törichterweise Geld bei der Arbeit oder zu Hause auszugeben. Mit dem Geld, das sein Vater und sein Onkel zahlten, konnte er sich leicht Luxusautos oder Lastwagen kaufen oder sogar ein größeres Haus besitzen. Aber das ist weder sein Stil noch seine Familie. Obwohl er jetzt Chef mehrerer Teams war, trug er auch den Titel eines Vizepräsidenten, was er niemandem erzählte. Es ist nur eine Formalität, die Unterzeichnung von Rechtsdokumenten usw.
Es war Anfang März und sie hatten 4 neue Websites, die sie auf den Markt bringen wollten, und Pete traf seinen Vater bei einer von ihnen. Er zögerte, irgendetwas über seine neue Beziehung zu Sandy zu sagen. Obwohl ihre Eltern und ihre Schwester sie immer sehr unterstützten, wusste sie nicht, wie sie reagieren würden, wenn sie mit jemandem ausgehen würde, der viel älter ist als sie.
Während er die Pläne für einen Standort überprüfte, fragte sein Vater: Nun … wer ist er? Pete lächelte nur und drehte sich zu seinem Vater um: Was??
Sein Vater nickte und gluckste: Sohn. Ich bin vielleicht alt, aber ich bin nicht dumm. Wir haben dich in den letzten Monaten nicht oft zu Hause gesehen, und du bleibst nicht lange, wenn wir es tun. Deine Mutter sagt, es ist eine Frau, die dich fesselt. Du kennst ihn, er kann sie fühlen.
Pete lachte und sagte es ihm. Kennst du meine Nachbarin Sandy? Sein Vater nickte, da er ihm und seiner Familie viele Male begegnet war. Nun, wir sind jetzt zusammen. Sein Vater wollte gerade etwas sagen, aber Pete hob die Hand, um mehr ins Detail zu gehen.
Ich weiß, was du sagen willst. Ja, er ist 14 Jahre älter als ich. Wir haben das tatsächlich ausführlich diskutiert. Für uns ist das jetzt ein strittiger Punkt, für mich eigentlich schon, seit wir angefangen haben, uns zu sehen. Als April mich verließ, war Sandy immer für mich da, einfach wie ein Freund. Weiter haben wir es aber nie gehen lassen. Dann war ich bei ihm, als er vor einem Jahr dasselbe durchgemacht hat, aber wie gesagt, wir haben nicht daran gedacht, weiter zu gehen, aus Angst, unsere Freundschaft zu ruinieren.
Sein Vater hörte ihm zu und fragte dann: Was hat sich geändert?
Eine Nacht im Januar, in der es wie eine Hure geschneit hat. Er machte mir Abendessen und wir sahen uns Filme an. Es war etwas, was wir viele Male gemacht haben, aber wir beide haben uns schließlich unsere wahren Gefühle gesagt und sind in dieser Nacht im Bett geblieben. Aber am nächsten Morgen flippte er irgendwie aus über das, was passiert war. Er hatte auch viele Vorbehalte bezüglich des Alters. Aber später am Abend ließen wir ihn für immer ruhen. Also ja, ich bin jetzt mit ihm zusammen und ganz ehrlich, ich bin in ihn verliebt und er ist bei mir?
Sein Vater klopfte ihm auf den Rücken und sagte. Ich freue mich für dich, Pete, und deine Mutter wird sich auch sehr freuen. Sie hatte eine Intuition, dass es Sandy war, und sie hatte kein Problem damit, und Ihre Mutter, wissen Sie, hätte Sie und mich ohne zu zögern wissen lassen, wenn sie es war. Was das Alter angeht, wenn es dir egal ist und ihm egal, dann ist es dir egal, was andere Leute denken?
Sein Vater kicherte und Pete fragte sich, was das alles soll. Ich sage dir etwas, Sohn, wenn du dir später im Leben Sorgen um Sex machst, mach es nicht. Deine Mutter und ich genießen es immer noch ein paar Mal pro Woche, und meistens fängt deine Mutter damit an. Hält mich das so jung? Er lachte, als er das Gesicht seines Sohnes sah.
Gott Papa, gibt es zu viele Informationen? Sein Vater lachte wieder und sagte: Was? Glaubst du, wir alten Leute mögen es nicht, Liebe zu machen? Ich habe Neuigkeiten für deinen Sohn, deine Mutter hätte ein Pornostar werden können und für mich ist sie immer noch eine sehr sexy Frau im Bett und draußen?
Pete dachte an seine Teenagerjahre zurück, als er hörte, wie seine Eltern manchmal spät nachts nach ihm riefen. Für sie war das damals ekelhaft, und auch jetzt wollte sie nichts von ihrem Sexleben hören.
Sein Vater sagte ihm dann, er solle diesen Sonntag zum Abendessen kommen und Sandy mitbringen. Er sagte, er würde seiner Frau das alles heute Abend erzählen. Pete und Sandy treffen sich, keine Sexfolge. Sie sagte Pete, er solle sich nie Sorgen um ihre Mutter machen und was sie zu sagen habe, weil ihre Mutter jede Entscheidung, die sie in Bezug auf ihr Liebesleben traf, unterstützen würde, außer zu April zurückzukehren. Wenn er das tut, wird es seine Mutter töten.
Kapitel 3
Während Pete und Sandy an diesem Abend zu Abend aßen, ließ er das Gespräch Revue passieren, das er mit seinem Vater geführt hatte. Sandy fand das ziemlich lustig, war aber auch erleichtert, weil sie schwer im Kopf wog, was ihre Familie davon halten würde.
Oh Pete, dein Vater ist ein großartiger Mann. Ich habe sie immer geliebt und hoffe, dass sie wissen, dass ich ihren Sohn niemals verletzen würde. Ich hoffe, du hast Ja zum Abendessen mit ihnen gesagt?
Pete wollte seinen Stuhl zurückziehen und Sandy stand auf und kam zu ihm herüber und setzte sich ihm gegenüber auf seinen Schoß.
Nachdem ich mit Ihnen gesprochen hatte, sagte ich, ich würde es ihnen morgen sagen. Ich nehme nie etwas an und nehme Ihre Meinung an, ohne es Ihnen zu sagen. dann küsste er leicht ihre Lippen.
Nun, ich weiß das zu schätzen, und ich würde niemals ohne Ihren Beitrag für uns sprechen. Hat er wirklich gesagt, er und deine Mutter liebten sich wie Pornostars?
Bitte Liebling, nicht. Ich kann mir nicht vorstellen, dass meine Mutter sagt, Fick mich, John, Fick mich. Ewwww. Ich werde für den Rest meines Lebens Angst haben. Aber das werde ich Schwester erzählen. Nur damit er sich in den Mund erbricht?
Sandy klopfte ihm auf die Schulter. Nein, wirst du nicht. Das ist nicht nett und deine Schwester ist eine Puppe, also hör auf, dich mit ihr anzulegen? Pete kicherte nur, sagte aber, dass er es niemals sagen würde.
Später, nachdem sie das Geschirr gespült und zusammen geduscht hatten, liebten sie sich. Als sie miteinander schliefen, bat Pete ihn, den Freitag ein paar Wochen später freizunehmen. Er wollte übers Wochenende fliehen. Neugierig wollte Sandy wissen, wo er war, aber Pete verriet nichts.
Kapitel 4
Als Annie an diesem Samstag bei Sandy’s herumging, rief sie an und sagte, sie käme. Also musste Sandy natürlich das Haus putzen, obwohl es nie unordentlich war. Annie kam gegen 15 Uhr an und wurde von einer Frau begleitet, die Sandy bereits kannte. Annies Ex-Freundin war Sarah.
Als sie angekommen waren und sich eingerichtet hatten, stellte Annie Sarah und Pete vor und sagte Sarah, dass sie für ihre Mutter der beste Mann der Welt sei.
Mama, Pete. Sarah und ich ziehen zusammen. Am Ende haben wir unsere Unterschiede identifiziert, was vor allem das ist, was andere über unseren Lebensstil zu sagen haben. Aber weißt du, vergiss sie, wir lieben uns und wollen immer zusammen sein?
Ein breites Lächeln bildete sich auf Sandys Gesicht. Oh Liebling, ich freue mich so für euch beide. Und du hast Recht, egal was die Leute denken. Wenn Sie wirklich glücklich sind, tun Sie es und schauen Sie nicht zurück. Ich habe das von jemandem gelernt, der mir nahe steht. Würde sich mein Leben nicht zum Besseren verändern, wenn es ihn nicht gäbe?
Sarah lächelte wie Annie. Annie, das Ebenbild ihrer Mutter, und Sandy, die abgenommen haben, gehen vielleicht eher als Geschwister durch als Mutter und Tochter. Sarah ist auch ziemlich hübsch. Annies Haare sind blond, während Sarah braun, schulterlang und ungefähr so ​​groß wie Annie ist, 5? Es wiegt 4 und möglicherweise 120 Pfund.
Sie blieben ein paar Stunden und unterhielten sich, dann schlug Pete vor, zum Abendessen zu gehen. Sie waren sich alle einig. Das Abendessen war angenehm und Annie teilte ihnen mit, dass sie sich im Sommer, wenn ihr Mietvertrag ausläuft, nach einem schöneren Ort umsehen sollten.
Nach dem Abendessen kamen alle zurück und die Mädchen sagten, sie müssten gehen. Trotzdem mussten sie Sarahs Mutter darüber informieren, was vor sich ging.
Nachdem sie gegangen waren, fingen Sandy und Pete an zu lesen. Beide liebten es zu lesen, Sandy stand mehr auf Liebesromane und Pete mochte Action-Thriller und Kriminalromane. Als sie sich ins Bett zurückziehen und sich lieben, fragt Sandy schließlich nach ihrer Meinung zu Annie und ihrer Entscheidung. Sandy war besorgt darüber, wie Pete darüber dachte.
?Schätzchen. Ich habe nichts schlechtes darüber zu sagen. Wenn sie sich lieben, ist das alles, was zählt. Ich dachte wirklich nicht, dass ich eine Ahnung davon haben sollte. Ich werde sagen, dass es viele Männer da draußen gibt, ich bin sehr traurig, dass 2 schöne Frauen den Markt verlassen haben.
Sandy trat näher an Pete heran und sagte: Ich verstehe, was du meinst, aber Annie möchte wissen, wie du dich fühlst, nicht nur deswegen, sondern bei allem, was sie tut. Sie respektiert dich total und möchte dein Vertrauen gewinnen, und ich denke auch deine Liebe Sie ist jetzt ihre Vaterfigur
Hmmmmmmmm, daran habe ich nie gedacht. Aber um die Wahrheit zu sagen, bin ich mit all dem ruhig. Ich wusste, dass nicht nur du hierher kommst, du und die Kinder, auch wenn sie nicht bei dir wohnen.
Kapitel 6
Pete war überrascht, als er das Haus seiner Eltern betrat, um dort auch seine Schwester, seinen Mann und seine Kinder zu sehen. Er hoffte nur auf vier. Sandy sah auch nervös aus.
Entspann dich Hun, alles wird gut. Es ist nicht so, dass du sie nicht kennst. sagte Pete mit beruhigender Stimme. Obwohl es ein Nervenbündel ist.
Sandy seufzte und sagte: Ich weiß, Baby. Wir sind wirklich zum ersten Mal als Paar zusammen und weiß Gott, dass ich einen guten Eindruck hinterlassen möchte.
Sie betraten das Haus von der Garage und in die Küche, wo ihre Mutter Ann und ihre Schwester Mandy (Amanda) damit beschäftigt waren, das Abendessen vorzubereiten. Auch Mandys 6-jährige Tochter Haley war dabei. Als sie Pete sah, rannte sie zu ihm und sprang ihm in die Arme. ?Onkel Petey? und küsste sie. Dann fing Pete an, Sandy der Dame vorzustellen.
Du bist so ein Idiot, Pete? Mandy schoss auf ihn. Kennen wir Sandy? Pete zuckte nur mit den Schultern und die Mädchen kamen herein und umarmten Sandy und halfen ihr, sie zu trösten.
Nachdem er Pete einen Kuss gegeben hatte, sagte seine Mutter ihm, er solle mit den Jungs ausgehen und Sandy bei ihnen lassen.
Nun mach weiter. Das Rennen hat begonnen und du weißt, dass dein Vater gerne zusieht. Pete sah Sandy an und er lächelte nur und öffnete seinen Mund. Ich?
Pete liebte auch Nascar und ging mit seinem Vater zu einigen Rennen. Sie landeten sogar zweimal beim Daytona 500. Pete ging mit den Kindern zurück ins Familienzimmer. Sein Schwager Jim war ebenfalls damit beschäftigt, seinem Sohn John beim Bau eines Lego-Dings zu helfen.
Beruhige dich, Sohn, Sandy ist dort in guten Händen. Er erfährt vielleicht Dinge über dich, die du nie sagen wolltest, aber ansonsten ist alles in Ordnung. Darüber freut sich meine Mutter sehr.
Pete sagte: Oh großartig. Gott weiß, was diese Schwester zu ihm sagen wird? Aber er lehnte sich einfach zurück und genoss die Zeit mit seinem Vater, Onkel und Neffen.
Nach fast 4 Stunden Geplänkel, Gelächter und großartigem Essen gingen Pete und Sandy und gingen nach Hause. Er war erleichtert, dass beide so gut liefen. Petes Familie gab Sandy das Gefühl, ein Teil der Familie zu sein, und als Petes Mutter ihn beim Abschied küsste, flüsterte er ihm ins Ohr: Gute Wahl, mein Sohn. ihn glücklich machen? Es gab Pete das Gefühl, auf der Weltspitze zu sein.
Sandy berichtete Pete auch, was seine Mutter ihm erzählt hatte. Deine Mutter ist so wunderbar, Pete. Als ich nach dem Abendessen allein in der Küche war, sagte er mir, ich solle dich nie verlassen. Er braucht eine gute Frau, die ihm beisteht, und diese Frau bist du. Oh, und Haley, sie ist eine Puppe. Er fragte, ob er mich Tante Sandy nennen könne?
Pete sah ihn an und fragte: Was hast du gesagt? Sandy war sich nicht sicher, wie sie Petes Frage beantworten sollte. Dies sprach ihre Beziehung jetzt auf einer höheren Ebene an.
Ich sagte ihm, er könne nach allem suchen, womit er sich wohl fühle. Peter lächelte. Tief im Inneren wusste er, dass diese Frau eines Tages für immer ihm gehören würde, gerade als er diese Frage stellte, würde er warten müssen, bis er sicher war, dass er ein Ja von ihr bekommen würde.
Kapitel 7
Der Tag ihrer Reise, der Sandy noch immer ein Rätsel ist. Alles, was Pete ihm sagen musste, war, Jeans, ein Sweatshirt und Kleidung für ein paar Tage mitzubringen. Lebensmittel und ähnliches hatte er bereits eingepackt. Er brachte sie in einen State Park mit abgelegenen Hütten im südlichen Teil des Staates. Diese Hütten waren nicht rustikal. Das waren sie auf keinen Fall. Alle hatten den Komfort von zu Hause. Küchen, begehbare Duschen und eine große Badewanne, ein Hauptschlafzimmer mit einem großen Kingsize-Bett, dazu ein Kamin im Zimmer, dazu ein Whirlpool im Wohnzimmer und auf dem Achterdeck, die Temperatur würde in den 60er Jahren liegen tagsüber und nachts kühler.
Er hatte vor, sie zu verwöhnen. Er kochte das ganze Essen und nahm sie mit zu Spaziergängen und Ausritten und hatte auch viel Liebe. Als sie letzte Woche zum Ambiance-Laden für Liebhaber gingen, sagte er ihr, sie solle die neuen Spielsachen, die sie gekauft hatte, abholen.
Während sie eine dreistündige Fahrt fuhren, unternahm Sandy mehrere Versuche, um zu sehen, wohin sie führte. Aber Pete gab keiner seiner Fragen nach. Er ging sogar so weit, zu schmollen und ihm dann nicht zu sagen, keine Muschi für ihn. Er lachte nur.
Er kam gegen Mittag im Mietbüro an, ging hinein und bekam den Schlüssel und die Wegbeschreibung zur Kabine. Sie kamen zehn Minuten später an und Sandy war sprachlos. Sie gingen hinaus und hinein.
?Ach du lieber Gott. Das ist gut. Gott, ich liebe dich? und küsste sie innig. Sie fuhr fort, dass sie, als sie heiratete, drei Reisen als Familie unternahmen. Nach Florida, wo Bill die ganze Zeit Golf spielt und er und die Kinder zu Disney oder an den Strand gehen. Aber sie gingen nirgendwo alleine hin, schon gar nicht, wenn die Kinder aufwuchsen. Die Idee des Urlaubs war Golf und Faulenzen am Pool.
Nachdem sie sich eingerichtet hatten, machten sie einen Spaziergang und erkundeten die Gegend. Händchen halten und über die Zukunft reden. Pete fühlte sich wie Sandy auf der Spitze der Welt. Seit diesem ersten Samstag, der ihre Beziehung definierte, waren sie nie in einem Dilemma und haben sich nie auf etwas geeinigt. Sandy hatte gespürt, dass sie es irgendwann tun würden, aber sie hatte das Gefühl, dass sie stark genug waren, mit dem umzugehen, was sie dummen Bullshit nannte.
An diesem Abend, nach einem kurzen Nickerchen auf der Couch, während Sandy mit ihm kuschelte, kochte Pete auf dem Grill. Das Abendessen, von dem Sandy mehr als genug fand, bestand aus einem Burger und Pommes.
Kapitel 8
Nach dem Abendessen zogen sie sich in den Whirlpool zurück. Pete konnte immer noch nicht glauben, dass er mit dieser wunderschönen, sexy Frau zusammen war, und er wollte sie jetzt. Aber Sandy schimpfte über seine Fortschritte.
Kurz gesagt, ihr Geliebter. Du kannst mich heute Nacht haben, wie du willst. Aber mein Rat, habe ich vor, sehr unartig zu sein?, sprach sie leise zwischen den Küssen, als sie auf seinem Schoß saß und seine harte Männlichkeit in ihrem Bauch spüren konnte.
Kapitel 8
Sie blieben nur 15 Minuten in der Wanne. Beide waren bereit für eine leidenschaftliche Liebesaffäre. Nach Abgang. Pete trocknete Sandy und Sandy trocknete Pete und küsste beiläufig die Spitze seines verstopften Schwanzes.
Sobald Pete drinnen war, schaltete er die Lichter in den anderen Räumen aus, ging dann ins Schlafzimmer und zündete den Gaskamin gegenüber dem Bett an. Sandy war bereits im Bett, saß gegen das Kopfteil gelehnt, ihre Beine weit gespreizt und sie hatte einen Dildo, den sie letzte Woche gekauft hatte, und rieb ihren Schlitz mit dem Vibrator auf und ab.
Fick dich Baby. Du siehst gerade so sexy aus. Pete sprach leise, als er auf das Bett kroch.
?Komm Baby. Leg dich neben mich und sieh zu, wie ich mit diesem heißen kleinen Spielzeug an meiner Muschi spiele. Und während ich zuschaue, möchte ich, dass du diesen wunderschönen harten Schwanz streichelst. Wenn wir dann abspritzen, spritze dein Sperma über mich. Gott verdammt Baby, bin ich jetzt so erregt?
Pete und Sandy ließen einander nie aus den Augen, während sie mit sich selbst spielten. Sandy tätschelte das kugelförmige Spielzeug verführerisch in und aus ihrem nassen Verschluss, dann rieb sie das zitternde Ende an ihrer Klitoris, wodurch ihre Wirbelsäule nach oben vibrierte.
Oh mein Gott, Peter. Es ist so heiß, das zusammen zu tun. Ich hätte nie gedacht, dass es so gut sein könnte. Ach du lieber Gott. Ich komme bald.?
Pete lächelte sie an und fing an, schneller zu streicheln. Es sollte bald veröffentlicht werden, da sie seit Dienstag keinen Sex mehr hatten, aber es wurde absichtlich gemacht, damit sie dieses Wochenende einfach so genießen können.
Baby, du hast keine Ahnung, wie sexy du gerade aussiehst. Ich wünschte, es wäre jetzt in den Tiefen meiner Zunge. Alles, woran ich denken kann, ist, Silvester hinzulegen und es so zu machen, wie wir es besprochen haben. Fick Baby, ich werde sehr bald kommen.?
Sandy kicherte und sagte zu ihm: Oh, ich habe das gemacht, während du geredet hast, ich habe stattdessen meine Finger benutzt, aber ich war nackt, nur für den Fall, dass du drinnen warst. Oh Fuck Baby, Oh Fuck it, es ist so ein tolles Gefühl.
Innerhalb weniger Minuten begannen sie beide zu ejakulieren, Sandy bog ihren Rücken und hob ihren Hintern vom Bett, als sie kam.
?Fuckkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkk. Cummmmmmmmmmmgggggg Babyyyyyyyyy?
Pete war jetzt in der Nähe und er rückte näher an sie heran und richtete seinen Schwanz auf ihren Bauch und ihre Muschi.
Fuckkkkkkkkkkkkkkkkkkk Babyyyyyyyyyyy? Alles, was er sagen konnte, war, dann fing das Sperma an, Seile zu ziehen. Der erste landete auf ihrem Bauch, fast auf ihren Brüsten, aber der Rest landete auf ihrem Hügel und ihren Schamlippen.
Sandy atmete schwer, als sie das Spielzeug aus ihrer Fotze zog, es dann an ihren Mund führte und dabei saugte und stöhnte. Seine andere Hand spielte mit Petes Ejakulat, das sich am ganzen Körper ansammelte.
Sandy nahm etwas und steckte es in ihren Mund und leckte verführerisch daran, dann kam sie zurück, um mehr zu holen.
Ich liebe es, dein Sperma zu essen, ich liebe es wirklich? Er saugte an seinen Fingern, nahm dann etwas von seiner Beule und legte es auf Petes Lippen. Pete öffnete seinen Mund, als er seine mit Sperma bedeckten Finger in sie steckte und seine Finger sauber leckte. Dann tat sie es noch einmal, aber diesmal wischte sie sich Sperma über ihre Lippen.
Pete ging nach oben und küsste sie, die Lippen jetzt mit ihrem Liebessaft bedeckt. Der Kuss war so heiß und sie stöhnten beide vor Lust.
Sandy bewegte nun ihre Beine zur Decke. Komm, fick mich, mein neuer Lieblingsweg, Baby verdammt? er knurrte.
Sandys neue Art bestand darin, ihre Beine über ihre Schultern zu legen und ihre Schenkel, ihren Bauch, ihre Brüste und Petes Schwanz so tief zu berühren.
Sandy liebte diese neue Position. Pete ließ es so aussehen, als würde er Liegestütze machen, aber in Wirklichkeit schubste er ihn über die Katze. Wie Sandy sagte, sie lieben sich nur so, wenn sie sich schlecht benehmen, aber er liebte es.
Pete liebte es auch, aber er dachte immer, es könnte ihm weh tun, also beobachtete er, wie hart sie ihn drückte, aber gleichzeitig wusste er, dass er ihren Gebärmutterhals traf und sein Schwanz in ständigem Kontakt mit seinem G-Punkt war, was trieb ihn verrückt. Befriedigung.
Innerhalb von 5 Minuten schrie Sandy dieses Cumming. Als sie kam, senkte sie ihre Beine, fickte sie aber immer mehr.
Oh mein Gott, Baby, deine Muschi ist so heiß und nass. Gott, du bist großartig. Sie sagte ihm
Nein Baby, wir passen super zusammen. Es braucht zwei, um so gut zu sein. Meine enge kleine Fotze und dein dicker Schwanz sind wie wir füreinander gemacht. Gott, ich liebe dich. Jetzt? Gib mir das Sperma tief in mir?
Pete brachte ihn auf die Knie, eine andere Position, die er gerne einnahm. Sein Penis war so tief, aber der einzige Nachteil war, dass er ihn nicht sehen, ihn nicht küssen konnte.
Fuck Baby, oh Scheiße. Du fühlst dich so gut an. Ich kann dich die ganze Nacht so ficken.
Alles, was Pete tun kann, ist zu flüstern, wie eng er ist. Seine Eier würden ihre Klitoris schlagen, während er sie langsam rein und raus pumpte. Dann benetzte sie ihren Finger und schob ihn langsam in ihren Arsch. Sie hatten es zweimal mit Analsex versucht, aber es war zu groß für sie, was sie wirklich sauer machte. Aber sie liebte es auch, wenn beim Liebesspiel ein Finger hineingerutscht war.
Pete sah, dass das Kugelspielzeug in Reichweite war und nahm es und steckte es in seinen Mund, um es zu schmieren, dann benetzte es, richtete es auf seinem Arsch aus und begann, es langsam einzuführen. Nachdem sie das meiste davon genommen hatte, drehte Sandy ihren Kopf weg und grinste,
Fuck you Baby, ist das mein Spielzeug? Gott, das fühlt sich jetzt großartig an.
Pete legte den Schalter um, sodass der Vibrator jetzt eingeschaltet war, und fing an, mehr hineinzupumpen, und versuchte auch, jeden Stoß mit der Bewegung des Spielzeugs abzustimmen. Sandy dauerte nicht lange und fing wieder an zu ejakulieren.
Fick dich Baby. Fuck Fuck Fuck Fuck, cummmmmmming über deinen ganzen Schwanz? Das war alles, was er sagen konnte, und dann entspannte sich sein Körper und er fiel aufs Bett. Er blieb in ihr, als Pete von seinem Orgasmus herunterkam, sich dann langsam herumrollte und seine Atmung besser werden ließ.
Pete lag jetzt auf dem Rücken und Sandy krabbelte über ihn. Er war überrascht, dass er sogar noch mehr machen wollte.
Baby, du kannst dich ausruhen, wenn du willst. sagte. ?Auf keinen Fall. Mein Mann muss auch abladen. Hier geht es nicht um mich, sondern um uns. während er es in sich selbst zurückführt. Nachdem er sich eingerichtet hatte, sah er seinen Mann an.
Nehmen wir uns ein paar Minuten zum Aufladen. Aber seit ich angefangen habe, Sport zu treiben, habe ich das Gefühl, ich könnte die ganze Nacht mit dir verbringen und ich will das auch?
Ich muss zugeben, dass du sehr sexy bist und ich es liebe, aber ich bin auch sehr froh, dass unsere Beziehung nicht auf Sex basiert. Aber so passen wir sehr, sehr gut zusammen. Wo warst du mein ganzes Leben lang?? fragte Peter.
Sandy lachte und sagte: Ich warte hier auf den Mann meiner Träume, den ich gefunden habe und den ich nicht aufgeben werde, auch wenn dieser Teil aus irgendeinem Grund aufhört. Aber ich hoffe, es werden nicht mehr viele Jahre.
Kapitel 9
Pete liebte sie mehr als sich selbst. Er liebte es, in ihre Schönheit einzutauchen. Er liebte auch die Essenz seines Wesens. Eine Sache, über die sie nie sprachen, waren Fantasien. Manchmal wollte er nur sehen, ob er es hatte, oder sogar einige erkunden.
?Schätzchen?? , fragte sie und sah ihm in die Augen. ?Haben oder hatten Sie Fantasien, die Sie ausleben wollen?
Sandy lächelte ihn an. Weißt du, das wollte ich dich auch fragen. Aber für mich würde ich es gerne draußen machen, so wie heute, als wir spazieren waren. Wenn es nicht kalt war, wollte ich mich ausziehen und es im Wald machen. Pete lächelte darüber und nickte, damit er fortfahren konnte.
Ich würde gerne Sex mit dir im Pool haben oder sogar nackt da liegen. Aber da um uns herum nur ein Maschendrahtzaun ist, kann jeder unseren Pool sehen. Ich wollte einen zwei Fuß hohen Holzzaun für die Privatsphäre, aber der Pool war so billig, als er gebaut wurde. Aber Gott ja, ich würde es lieben, wenn wir uns am Pool oder am Pool lieben könnten?
Aber ich hatte schon einen und der sollte bei dir sein und jetzt verstehe ich dich immer, also ist es keine Fantasie mehr. In Ordnung und du? Ich wette, du willst ein Triple oder so.
Peter kicherte, als er das sagte. Eigentlich wäre es etwas für mich, dich in den Wald mitzunehmen, sowohl in den Pool als auch in meinen Whirlpool. Es ist mir egal, wo wir es tun, solange du es bist. Was das Trio angeht, ich würde gerne sehen, wie du das mit einer anderen Frau machst, und dann lass mich dich haben, während du es isst. Aber ich fasse es nie an. Es wäre so heiß zu sehen, wie du eine andere Muschi isst.
Sandy fing an, ihre Hüften über Pete zu rollen und spürte, wie ihr steifes Glied die Innenseiten ihrer Fotze streichelte. Er zögerte, ihr das zu sagen, sagte sich aber: Kein Geheimnis?
?Fluchen. Ich kann nicht glauben, dass ich dir das erzähle. sagte er leise.
Als ich in der Oberstufe in der Oberstufe war, haben meine beste Freundin Karen, weißt du, Karen und ich uns eines Abends geküsst, und es führte zu mehr als nur einem Kuss. Früher machten wir Schlafattacken und so, und wir spielten die ganze Zeit. Eines Nachts verlor ich meine Kirsche an ihn, als er sich den 7-Zoll-Dildo seiner Schwester auslieh. Gott, es war großartig für uns. Ich hatte also schon einmal eine Frau. Es dauerte bis zu unserem Abschlussjahr, als wir beide Freunde hatten.
Bitte denken Sie nicht schlecht von mir. Die meisten Mädchen experimentieren auf diese Weise, oder zumindest die meisten Mädchen, die ich kenne.
Pete nickte und fragte: Warum sollte ich schlecht von dir denken? Hölle, es macht mich wirklich an.
Sandy kicherte. Als ob du viel brauchtest, um dich anzumachen. Aber ich muss es jetzt wirklich sagen. Weißt du, ich habe nie geschummelt, als ich verheiratet war, aber ich kam mir wirklich nahe, nicht nur mit dir, Karen, eine Nacht endete und wir tranken Wein und betranken uns ein wenig. Wir gingen Nacktbaden.
Verdammt, ich muss damals aus meinem Fenster geschaut haben. Scheisse? Sandy tätschelte spielerisch seine Arme.
Dann gingen wir rein und wollten uns anziehen, aber wir begannen uns zu küssen und als wir uns küssten, gingen wir ein bisschen weiter, saugten an den Nippeln des anderen und ihre Hand fand meine Katze. Gott, ich wollte ihn so sehr. Der Bastard hat mich vernachlässigt. Das war vor fast vier Jahren. Auch Karen, die seit fast einem Jahrzehnt geschieden ist, war extrem heiß. Aber im letzten Moment habe ich aufgehört, weil ich nicht schummeln konnte.
Sandy öffnete und drehte sich nun mehr und mehr an ihrem Schwanz. ?Mmmmmmmmm. Gott, du fühlst dich so gut in mir.
Aber Gott, ich wollte ihn in dieser Nacht. Ich muss zugeben, ich liebte es, eine Frau zu schmecken und sie mich. Hast du bemerkt, wie ich manchmal deinen Schwanz lutsche, nachdem wir uns geliebt haben? Das ist ein wichtiger Grund. Es erinnert mich daran. Weißt du, Karen war lange in dich verliebt. Er wollte dich oft um ein Date bitten, hat aber den Mut verloren?
Karen ist in Sandys Alter und sie ist schön, aber sie ist schwerer. 5 Jahre alt? 7.160 Pfund. Er hat schwarze Haare und olivfarbene Haut. Nicht dick aber robust.
Sandy fängt jetzt an, Pete mehr zu ficken. Er war von ihrer Rede erregt. Fick dich Baby. Liebe deinen Schwanz.?
Pete lächelte sie an und fragte: Möchtest du, dass Karen vor dir liegt? Weit gespreizte Beine und dein Gesicht in ihrer Muschi vergraben, als würde ich dich sanft hinter deinem Rücken ficken? Macht es dich an Baby?
Oh mein Gott, verdammt. JASSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSS Als sie ankam, brüllte er, was Sandy gerne hörte, weil sie wusste, dass er die Ursache für diesen Orgasmus war.
Kapitel 10
Nachdem er sich etwas ausgeruht hatte, stand Pete auf und ging ins Badezimmer, und während er weg war, dachte Sandy darüber nach, worüber sie gerade gesprochen hatten.
Er sagte zu sich selbst: Wow. Ich konnte sehen, dass wir das mit ihm machten. Meine beiden besten Freunde und ich haben Sex. Ich weiß, Karen würde sofort ja sagen. Aber Pete wäre etwas anderes. Nun, großartig, wenn es passiert, großartig, wenn nicht. Peter ist im Leben. Ich brauche nichts anderes.
Nachdem er den Kamin ausgeschaltet hatte, kehrte Pete zum Bett zurück und umarmte die Frau. Gerade als er einschlief, sagte Sandy: Ja? sagte. ?Ja, was?? fragte Peter.
Ich hätte einen Dreier mit dir und Karen. Ich wette, es würde Spaß machen.
Liebling, ich habe gefragt, weil er dich angemacht hat. Das würde ich wirklich nie wollen. Du bist alles was ich brauche und will im Leben. Gott, du zermürbst mich so wie es ist. ?
Kapitel 11
Pete und Sandy standen auf, frühstückten zusammen und duschten dann. Pete sagte ihm, er wolle, dass sie heute Morgen reiten. Sandy liebte diese Idee. Sie gingen und fanden die Ställe, die Pferde mieteten und eine Tour durch den Park anboten. Es dauerte nur eine Stunde und nach einer kurzen Trainingsstunde machten sie sich auf den Weg.
Danach gingen sie in die Stadt und fanden ein süßes kleines Restaurant, wo sie zu Mittag aßen, und gingen dann in allen Schaufensterläden auf der Hauptstraße einen Schaufensterbummel. Sandy hat sogar eine preiswerte Kuckucksuhr gefunden und gekauft.
An diesem Nachmittag machten sie einen weiteren Spaziergang auf den Pfaden hinter ihrer Hütte. Sie wollten gerade Sandys einzige Fantasie erfüllen, aber der Himmel öffnete sich und durchnässte sie. Als sie in die Kabine zurückkehrten, zogen sie sich sofort auf der Veranda aus und betraten den Whirlpool, um sich aufzuwärmen. Nachdem sie sich in der Wanne geliebt hatte, ging sie hinein und duschte erneut.
Pete machte ihnen Filet und Hummerschwänze zum Abendessen, was Sandy wirklich in Ohnmacht fallen ließ.
Oh mein Gott, Peter. Du bist der romantischste Mann, den ich kenne. Bitte lass diese Romanze niemals enden. Ich liebe es?
Solange ich lebe, werde ich mein Bestes tun, um dir Romantik zu schenken, meine Liebe.
Später an diesem Abend verließ Sandy das Schlafzimmer mit diesem schwarzen Spielzeug, ohne Decken, ohne Socken oder Absätze. Nur ein Top und ein Tanga, beide verbergen etwas. Er hatte etwas in der Hand und warf es Pete zu.
Zieh das für mich aus, Liebling. Es passt zum Outfit und ich möchte, dass du genau so sexy bist wie ich.
Pete kicherte, als er den schwarzen Tanga sah, sagte aber nichts, zog ihn an und ging zu Sandy ins Wohnzimmer. Dann nahm er sein Telefon und fand ein Lied, das er heruntergeladen hatte, und startete es. War es Rod Stewarts? Habe ich dir gesagt, wie sehr ich dich liebe?
Er nahm Sandys Hand und begann mit ihr zu tanzen. Tränen füllten ihre Augen, als sie tanzten. Als er fertig war, hob er sie hoch und trug sie ins Bett, wo sie sich noch zweimal liebten. Es war sanft und leidenschaftlich und sie küssten sich die ganze Zeit, sogar während ihrer Orgasmen.
Als sie dort in der Abenddämmerung lagen, sagten sie beide ihre Namen. Sie lachten beide, aber sie hatten etwas im Kopf. Sandy sagte ihm, er solle zuerst gehen.
:Ich dachte. Ich schätze, wir sollten zusammenziehen und das Leben für immer als Paar teilen?
Sandy fing an zu lachen. Pete verstand nicht warum, bis er sich endlich zu Wort meldete.
Das wollte ich dich auch fragen. Denken große Köpfe genauso?
Pete kicherte und sagte: Wessen Haus? Sie fragte. Ich habe eine Idee und ich hoffe sie gefällt euch. Sandy nickte, um fortzufahren.
Wir haben mehrere Möglichkeiten. Ich wohne bei dir oder du bei mir. Oder wir könnten beide Orte verkaufen und etwas anderes bekommen. Es ist mir wirklich egal. Oder??
?Ja?? sagte. Ich kann bei dir einziehen. Bringen Sie meine Schlafzimmersuite mit, da sie neu ist und über ein Kingsize-Bett verfügt. Und du hast mir geholfen, das auszuwählen, nachdem er gegangen ist und bekommen hat, was wir benutzt haben. Aber werden Annie und Sarah auch bei mir einziehen?
Sandy setzte sich und sah ihn an. Pete wollte gerade sprechen, bis er den Finger an die Lippen brachte.
Mein Baby. Beide Plätze sind gekauft und bezahlt und die Mädchen brauchen nach dem nächsten Monat einen Platz. Alles, was sie zahlen müssen, sind Steuern, Nebenkosten usw. Ich kann Annie nie um einen Cent Miete bitten, das kann ich nicht. Was denkst du??
Sandy setzte sich geschockt auf und sprach endlich. Pete dachte, er hätte hier vielleicht seine Grenzen überschritten.
Oh mein Gott, Peter. Du bist der selbstloseste Mann, den ich kenne. Ich denke, das wäre eine großartige Idee. Ich bin mir nicht sicher, was Annie denken oder sagen wird, aber ich mag das wirklich. Ich hätte gerne meine Tochter in meiner Nähe, aber sie wohnt nicht bei mir. Wenn du bereit bist, in meinem Haus zu wohnen, dann bin ich dabei.
Sie sprachen noch ein bisschen darüber, wann der Umzug sein würde. Wir kamen zu dem Schluss, je früher desto besser. Dann fiel er in einen ruhigen Nachtschlaf.
Kapitel 12
Nach der morgendlichen Sexsession aßen Pete und Sandy, duschten, packten dann ihre Sachen und gingen nach Hause. Da sie mit Sandys Mutter ausgingen, bat sie sie schließlich aufzuhören, damit sie ihrer Mutter von ihrer Beziehung erzählen konnten. Ihre Mutter war überglücklich, als sie von dem Ende erfuhr, aber sie sagte Pete privat, dass sie ihrer Tochter niemals den Arsch verletzen sollte.
Sie hielten sogar bei Petes Familie an und unterhielten sich ein wenig mit ihnen. Eine Weile unterhielten sich Petes Mutter und Sandy allein, während die Kinder das Rennen im Fernsehen verfolgten. Aber sie trennten sich bald und kehrten an ihre Plätze zurück.
Während Pete nach Hause ging und seine Sachen auspackte, rief Sandy Annie an, um sie wissen zu lassen, dass sie wieder zu Hause waren, und fragte, ob sie kommen könne. Aber sie hatten schon Pläne, also machten sie Pläne für Montag. In der Zwischenzeit packte Pete seine Sachen zusammen, die er mitbringen wollte. Es ist vorerst nur Kleidung, und es wird Ihre Sachen im Laufe der nächsten Woche nach und nach verschieben.
Sind Annie und Sarah an diesem Montag zum Abendessen gekommen? Pete hatte jedermanns Lieblingslasagne gemacht. Nach dem Abendessen bat Sandy alle, ins Familienzimmer zu gehen.
?Mädchen. Pete und ich müssen dir etwas sagen. Nummer Eins. Pete zieht bei mir ein?
Nun, es ist verdammt noch mal Zeit Mami. Ihr zwei hättet das schon vor Monaten tun sollen.
Sandy lächelte und sagte dann: Nummer zwei, und ich hoffe, Sie akzeptieren das. Wir, aber hauptsächlich Pete, möchten, dass du sein Haus kaufst, wenn deine Mieten steigen, da du bald eine Wohnung brauchst. Es würde keine Miete anfallen, aber Sie wären für Steuern, Nebenkosten und dergleichen verantwortlich.
Annie sah nur ihre Mutter und Pete an. Wie Sarah war er sprachlos. Nachdem eine ganze Minute lang niemand ein Wort gesagt hatte, sprach Annie endlich.
?Auf keinen Fall. Bist du damit echt?? Pete und Sandy nickten ja. ?Du machst Witze, oder??
?Nummer. Witz, oder?, sprach Pete endlich. Wir wollen beide, dass du das bekommst. Aber wir füttern Sie nicht oder waschen Ihre Wäsche. Und Sie können alles tun, was Sie wollen, um es zu Ihrem zu machen, malen und so. Wenn Sie Hilfe brauchen, fragen Sie einfach und ich werde Ihnen helfen.
Annie sprang auf und umarmte sie fest, gefolgt von Pete. Er küsste sie auf die Wange und dankte ihr viele Male. Sarah dankte ihnen ebenfalls und umarmte und küsste sie. Ihre Umarmung mit Pete dauerte etwas länger.
Annie fügte dann etwas Leichtigkeit hinzu, indem sie sagte: Lass sie ein Mädchen atmen. Außerdem hat sie einen Penis und du liebst Muschis?
Sandy warf Annie einen vorbildlichen Blick zu, lachte dann aber. Am Ende der Woche ist Pete ziemlich umgezogen. Er ließ die meisten Möbel dort zurück, einschließlich des Billardtisches. Zwei Mitglieder ihrer Crew halfen Sandy, ihr Schlafzimmer zu verlegen und sie nach Hause zu bringen und sie nach oben zu bringen. das Leben war gut
Kapitel 13
Gegen Ende April war die Arbeit für Pete in vollem Gange, aber er fand Zeit, Pläne zu schmieden, um einen Sichtschutzzaun um Sandys Garten zu errichten, wodurch die Notwendigkeit eines kleinen Maschendrahtzauns um seinen Pool herum eliminiert wurde. . Nachdem er die erforderlichen Genehmigungen und eine Differenz erhalten hatte, sprach er mit seinem Vater und seinem Onkel darüber, eines der Teams für ein Wochenende einzusetzen, da ein Teil des Zauns 7,5 Fuß statt des standardmäßigen 6-Fuß-Zauns sein würde. Zaun.
Beides war für ihn, solange er es bis Ende der Woche fertigstellen konnte. Pete bezahlte die Crew sogar mit seinem eigenen Geld, da die Vorräte mit seinem eigenen Geld gekauft wurden. Auch wettertechnisch hatte er Glück, denn das Wochenende sollte schön werden und das Wetter war perfekt, als die Crew die Ausrüstung brachte.
Als Sandy an diesem Abend nach einem langen Tag in der Bank nach Hause kam, war sie völlig überrascht von all dem Trubel um ihr Haus. Er kam zurück und sah, dass der Zaun weg war und all diese Pfosten auf dem Boden lagen und eine Tonne Holz im Seitengarten lag. Da rief er Pete an.
Was zum Teufel machst du da Schatz?? Sie fragte.
Pete kicherte: Er errichtet einen Zaun. Auf diese Weise gibst du uns Privatsphäre und vielleicht, nur vielleicht, lässt du mich dich diesen Sommer im und am Pool ausziehen. enden mit einem Lächeln.
Aber Hun, das kann ich mir gerade nicht leisten. Ich wollte das tun, wollte aber warten, bis ich es bar bezahlt habe?
Peter nickte und lächelte. ?Schatz. Machen Sie sich keine Sorgen um die Kosten. Ich kümmere mich darum, und wir können es uns leisten, also akzeptieren Sie bitte, was ich getan habe, und denken Sie an all das Vergnügen, das Sie daraus ziehen werden.
Sandy grinste, sagte es dann aber. Okay, aber im Moment gibt es keine solchen Überraschungen. Wir sollten das gemeinsam besprechen, okay? Versprechen?? Pete küsste sie und sagte ja zu ihrer sanften Bitte.
Später an diesem Abend, nachdem sie zu Abend gegessen hatten und seine Crew für den Abend gegangen war, rollten sie sich auf dem Sofa zusammen. Pete trug Trainingsshorts und ein T-Shirt, und Sandy trug weite Turnhosen und ein T-Shirt. Sie sahen sich eine Heimwerkersendung an, die sie gerne sahen. Pete sah gern zu, weil er seine Gastgeber gern kritisierte.
Sandy krabbelte auf seinen Schoß, schlang ihre Arme um seinen Hals und küsste ihn leicht auf die Lippen.
?Pete? Wo sehen Sie uns in zehn Jahren? Pete nickte, um ihr in die Augen zu sehen.
Eigentlich dachte ich das. Ich hoffe, wir sind verheiratet und leben ein sehr angenehmes, lustiges Leben mit sehr wenig Drama miteinander. Aber ich möchte nicht, dass unser Leben alltäglich wird und einander auf die leichte Schulter nimmt.
Sandy lächelte ihn an und sagte dann: Wow, das hast du wohl gedacht. Ich habe es auch, und ja, ich sehe, wir sind verheiratet. Und indem ich aus vergangenen Fehlern lerne, möchte ich, dass wir immer offen und ehrlich sind und darüber reden alles. Wir beide enden mit sehr wenig Kommunikation. Wir kommen aus erfolglosen Ehen, die in waren. Verdammt, unsere Kommunikation beendete vielleicht zehn Jahre Ehe?
Pete kicherte und dachte an April, und bis zu ihren letzten Jahren war die einzige wirkliche Kommunikation zwischen ihnen Sex und selbst das versiegte, aber er stimmte ihr vollkommen zu.
Baby, ich werde immer mit dir kommunizieren. Ich möchte niemals unterschätzen, was wir bauen. Es tut mir leid, dass ich dir nichts von dem Zaun erzählt habe. Ich wollte dich überraschen. Aber ich verspreche, diese und alles, was unser Leben gemeinsam verändern kann, zu besprechen.
Ich liebe dich so sehr, Peter. Gott. Ich wünschte, ich könnte dir ein Kind schenken, aber leider kann ich das nicht, aber ich würde es tun, wenn ich könnte. Du wärst ein toller Vater.
Das stand nicht auf den Karten, die mir ausgeteilt wurden. Aber wenn ich so schaue, werde ich eines Tages Vater, also wenn du mich heiratest. Bill und Annabelle werden Kinder für mich sein. Trotzdem denke ich, dass Bill und ich eher Freunde sein werden als Vater und Sohn.
Daran habe ich nie gedacht, also ja, ich schätze, du wirst Vater, wann immer wir uns entscheiden zu heiraten. Bitte wissen Sie, meine Kinder denken an Ihre Welt, besonders an Annie. Sie verehrt dich. Ich denke immer noch, dass Bill wegen seines Vaters im Westen ist, der sich nie die Zeit genommen hat, Vater zu sein, außer wenn es ihm passte.
Ich finde deine Kinder großartig und ich wünschte, ich würde Bill besser kennen. Wer weiß, vielleicht kommen sie so zurück, weil der Senior nicht mehr da ist?
Sandy küsste ihn erneut, diesmal leidenschaftlicher, und fragte dann: Findest du mich manchmal so sexy? Ich kann immer noch nicht helfen. Ich liebe es, mit dir Liebe zu machen, und ich liebe es, wenn wir es tun. Ich sage es nur ungern, aber ich bin süchtig nach dir und unserem Sex?
Es gibt keinen Himmel. Ich liebe deine Sexualität und wie sehr du sie genießt. Nun, ich bin froh, dass du die ganze Ehemüdigkeit nicht losgeworden bist. Wenigstens hast du es für mich aufgehoben, denke ich?
Sie küssten sich wieder, und bald rissen sie sich aus und liebten sich sofort auf dem Sofa. Er war weich und sanft, mit vielen Küssen und leisem Stöhnen. Nach dem Orgasmus ruhten wir uns in den Armen aus.
Das ist der perfekte Liebhaber. Du machst mich so an, Pete. Du hast keine Ahnung, wie nass du mich für einen Tag gemacht hast. Übrigens ist in zwei Wochen Muttertag und ich möchte, dass unsere beiden Mamas hier kochen. Bist du damit einverstanden??
Pete sagte sicher. Er liebte es, die Familie zusammenzubringen, aber dies wäre das erste Mal, dass sie mit dem Gastpaar von Pete und Sandy zusammen waren.
Kapitel 13
Petes Team stellte den Zaun am nächsten Tag fertig, wobei Pete tatkräftig mithalf. Sandy liebte den Zaun und die Mädchen kamen für den Tag vorbei, um eine Pause vom Streichen von Petes Haus zu machen. Sie sollten erst im Juni umziehen, wenn ihre Mietverträge ausliefen. Pete schlug vor, früher umzuziehen, zahlte einfach die Miete der letzten Monate und machte Schluss mit ihm. Beide Mädchen fanden die Idee super und wollten am nächsten Wochenende einziehen.
Am Tag vor Muttertag stand das Paar früh auf. Weil sie zusammengezogen sind, sind sie am Wochenende gelaufen, haben dann geduscht, gefrühstückt und oft das Haus geputzt, und das alles oft nackt. Heute war es nicht anders. Aber Sandy gewöhnte sich langsam daran, dass Pete ihr half. Bill würde niemals bei einer solchen Aufgabe helfen. Aber Pete hielt sich für genauso verantwortungsbewusst wie Sandy, da sie beide dort lebten.
Wie es jetzt ihre Gewohnheit war, bauten sie zuerst die Küche, dann das Esszimmer, das Wohnzimmer und dann das Familienzimmer und gingen nach oben, um diese Räume einzurichten. Sie waren im Familienzimmer, als Annie ankam, während Pete saugte und Sandy Staub wischte.
Oh mein Gott Jungs. sagte Anni. Dies führte dazu, dass beide unvorbereitet erwischt wurden. Er sah Annie an, dann Sandy, die jetzt kicherte. Petes Gesicht hat sich in 3 Rottönen verfärbt und er ist auf den Decklack aus. Sandy ging lässig zum Sofa, schnappte sich ihren Bademantel und zog ihn an.
Verdammt, Mama. Ich mag deine Art zu putzen. Alles, was Sandy tun konnte, war, ihre Tochter anzulächeln, aber dann sagte sie.
Ja, nun, ich schätze, wir müssen jetzt die Schlösser an den Türen austauschen. Gutes Mädchen. Sie hätten uns anrufen und warnen können.
Annie kicherte, als ihre Mutter sprach. Das nächste Mal werde ich es tun. Aber dann würde ich nicht in der Lage sein, einen Blick auf Hunk zu erhaschen. Verdammte Mama, du hast eine nette. Und wie ich dir schon gesagt habe, wenn er Single ist und ich einen Schwanz mag, könnte ich es jeden Tag für ihn spreizen?
? Annabelle? Sandy sagte es schroff, aber dann fing sie an zu kichern. Ich bin’s, also zieh dich zurück, du kleiner Dummkopf.
Annie sprach dann leise: Möchtest du immer noch, dass ich den Kuchen für morgen und meine Oma kaufe?
Der Tag nach dem Muttertag war Peters Geburtstag und Sandy wollte ihn zu etwas Besonderem machen, obwohl er nicht der Typ war, der deswegen viel Aufhebens machte. Nur ein weiterer Tag in ihrem Leben, so sieht sie es.
Ja Schatz, das würde ich. Ich schätze es auch sehr. Morgen kommen viele Leute. Petes Onkel und Tante, ein Sohn und seine Frau, und dann Petes Eltern und Schwester und Familie, und natürlich du und Sarah, meine Mutter und meine Schwester und ihr Mann und Karen?
Wow, dieses Haus wird definitiv rocken. Zur bösen Tante muss Angie ihren Werkzeugkasten mitbringen. Was für ein Verlierer. Aber ich bin froh, dass Tante Karen auch kommt. Ist es lange her, dass du ihn gesehen hast?
?Ja. Für mich auch. Wir telefonieren die ganze Zeit, aber ich habe ihn seit Eid nicht mehr gesehen. Ich glaube, ich bin ein bisschen beschäftigt.
Annie kicherte und sagte: Oh ja, ich kann sehen, wie beschäftigt Sie sind. Ich mache dir aber keinen Vorwurf. Verdammt, ich würde es bei jeder Gelegenheit fahren. Aber Sarah macht mich glücklich, also beschwere ich mich nicht?
Sandy konnte nur den Kopf schütteln. ?In Ordnung. Was kann ich sagen. Wenn Sie jemanden mögen und gerne mit ihm zusammen sind, können Sie das auf besondere Weise ausdrücken. Goc, ihm geht es aber gut.?
Nun, jetzt lasse ich euch beide in Ruhe und bis morgen. Dann ging Annie die Treppe hinauf und rief: Petey? Ich gehe weg. Jetzt komm her und kümmere dich um deine Frau. und lachte, als er ging.
Pete kam in kurzen Hosen herunter und sein Gesicht war immer noch ein wenig rot. Ich denke, wir müssen hier die Schleusen austauschen. Sandy lachte und sagte ihr dann, dass Annie für heute anrufen würde, was ihr etwas Erleichterung verschaffte.
Kapitel 14
Petes Eltern waren die ersten, die am Sonntag eintrafen. Pete gab seiner Mutter wie Sandy eine große Umarmung und einen Kuss zum Muttertag. Sein Vater wollte später die Arbeit am Zaun sehen, also ließ Pete die Dame in der Küche.
So Schatz, wie läuft das Leben jetzt, wo ihr beide zusammen lebt?
?Eigentlich. Besser als ich erwartet hatte. Sie haben einen exzellenten Gentleman großgezogen und ich danke Ihnen dafür. Aber nein. Das ist toll. Es hilft viel im Haushalt. Ich hatte vorher nicht so viel Glück, also war es etwas gewöhnungsbedürftig.
?Danke, dass du das gesagt hast. Wir haben versucht, ihn richtig zu erziehen. Aber Pete war schon als Kind im Haushalt immer hilfsbereit. Ich freue mich für euch beide, dass ihr euch gefunden habt. Ich denke, du tust ihm sehr gut und er sieht sehr glücklich aus. Ist das alles, was ich verlangen könnte?
Sandy lächelte Petes Mutter an und sagte: Wenn ich eines bedauere, dann das, dass ich ihm kein Kind geben kann. Ich wette, er würde einen super Vater abgeben. Aber ich kann nicht, aber ich werde nicht darauf eingehen.
?Gut. Und das sollten Sie nicht. Aber eines Tages wird er ein Vater sein, wenn er von deinem Arsch hochkommt und dich heiratet. Er ist so verliebt in dich, aber er braucht wahrscheinlich Zeit, um diesen Schritt zu tun, aber ich weiß, Pete, er wird es tun und ich hoffe, du sagst ja. Du bist viel besser für ihn als dieser kleine Punk, mit dem er vorher verheiratet war.
Dies war das erste Mal, dass Sandy sich negativ auf Petes Ex-Frau bezog. Sandy mochte ihn nicht, weil er Pete so sehr verletzt hatte, aber das überließ er immer sich selbst und ging weiter.
?In Ordnung. Ich habe vor, mich um ihn zu kümmern und ihn zu lieben, und wer weiß, vielleicht werden wir eines Tages heiraten. Ich hoffe, wir tun es, aber es hängt alles davon ab, und wann wird es fertig sein?
Seine Mutter lächelte und fragte dann nach der Party, von der Pete keine Ahnung hatte, und Sandy gab ihm eine Zusammenfassung. Sandy fühlte, dass sie jetzt zu dieser Familie gehörte. Es ist etwas, das ihn beschäftigt, seit sie die Beziehung begonnen haben.
Nach einer Weile trafen alle anderen Gäste ein. Sein Onkel war vom Zaungeschäft beeindruckt, aber er wusste auch, dass Pete es für jeden gut aussehen lassen würde. Als Peters Schwester ankam, ging seine Nichte an ihm vorbei und er rannte zu Tante Sandy, umarmte und küsste sie fest und umarmte schließlich Onkel Pete. Pete lachte in sich hinein, war aber froh, dass seine Familie Sandy liebte.
Nach dem Essen überreichten alle Kinder, einschließlich Pete und Sandy, Karten und Geschenke an ihre Mütter. Pete hat immer eine einzigartige Cherish-Teddy-Figur gefunden, die er seiner Mutter schenken kann, und dieses Jahr musste er die Karte von Pete und Sandy unterschreiben. Wenn Sandy ihrer Mutter ihr Geschenk überreicht, unterschreiben Sie Ihre Karte bei Sandy und Pete.
Dann gab Sandy Annie die gute Note, den Kuchen zu Peters Geburtstag zu bringen. Pete ging gerade aus, als Sandy ihm sagte, er solle aufhören, weil sie noch nicht fertig waren, und er setzte Pete an den Esstisch.
Pete mag das Licht nicht, das ihm gezeigt wird, aber weil er die Gefühle seiner Freundin nicht verletzen wollte, saß er einfach da und stimmte zu. Als kluger Alec beschloss Annie, 38 Kerzen anzuzünden, und fing wirklich an zu experimentieren, als sie versuchte, sie alle anzuzünden. Als das Lied zu Ende war, bliesen Pete, Haley und John die Kerzen aus.
Die meisten Geschenke kamen von seiner Familie. Seine Schwester gab ihm Geschenkkarten für verschiedene Restaurants. Sein Vater und seine Mutter schenkten ihm ein Wochenende zu zweit in diesem Spa in West Virginia. Sein Onkel überließ ihm im Oktober seine Wohnung in Key West, Florida. Er erklärte, dass es dieses Jahr nicht von ihnen benutzt werde, da sie in Hawaii sein werden. Der Flug war in der Reise inbegriffen.
Dann gab Sandy ihm eine große Karte. Peter öffnete es. Er las sich die Karte vor, weil er wusste, dass es emotional werden würde, und das war es auch. Aber darin war auch ein Wochenendpaket für zwei Personen für das Michigan Nascar Race. Komplett mit Boxenpässen und einem Zwei-Nächte-Hotel.
Wow, Schatz. wann hast du das bekommen?? Er hat gefragt. Sandy kicherte und sagte: Deine Mutter hat es vorgeschlagen, sie wusste, wie sehr du es genossen hast, und es war einfach online zu machen. Du und dein Vater sollten eine gute Zeit haben.
Das ist toll. Ich danke dir sehr. Ich liebe dich? Er stand auf und umarmte sie und dankte allen.
Petes Vater meldete sich zu Wort und sagte: Jetzt hör auf damit. Ich gehe nicht zum Rennen. Du nimmst diese wunderschöne Lady mit und amüsierst dich richtig gut, huh?
Sandy wollte protestieren, aber John hielt sein Wort. Ich höre auch zu, Liebling, wirst du diesen Streit nicht gewinnen? Peters Mutter hat es ihm gesagt.
Kapitel 15
Es war nach 6 Uhr, als alle außer Annie, Sarah und Karen gegangen waren. Annie hatte Pete gefragt, ob ihm die Eintrittskarten der amerikanischen Ureinwohner gefielen, die er für ein Spiel gegen die Yankees im Juli gekauft hatte. Er war sehr zufrieden mit ihnen und erzählte es ihr. Sie sagte, sie wüsste nicht, was sie ihm kaufen sollte. Sie hatte nicht gedacht, dass ein neuer Badeanzug im Tanga-Stil ihr Ding wäre. Alle Damen lachten darüber. Später debütierten sie zu Hause.
Als sie weiter putzten, sagte Karen, sie sei fassungslos. Sandy nahm den Köder und fragte warum.
Da wir alle putzen, hatte ich gehofft, ihr zwei würdet nackt aufräumen, wie ihr es immer tut?
Peter sah Sandy an und nickte. Sandy war übel vom vielen Lachen.
?Fluchen. Ist nichts heilig? Ist der Mund Ihrer Tochter zu groß, Liebes?
Sandy und Karen lachten laut. Pete fing schließlich auch an zu lachen. Sie würde nicht nackt sein, aber dann dachte sie daran zurück, was Sandy auf ihrem Weg zur Hütte gesagt hatte. Während sie zuschaut, kann sie sich vorstellen, wie die beiden es tragen, und dann mitmachen.
?Ach komm schon. Lass uns nackt und sauber sein. Wer weiß, vielleicht fällt noch was ein, wenn du verstehst, was ich meine? Alle lachten wieder. Dann sagte Karen: Weißt du, Pete, wenn mein Mädchen hier dich nicht in den Mund genommen hätte und ich wette, sie könnte dich auch schlucken, würde ich es auch tun. Dann können Sie und ich unter anderem kahl aufräumen?
Sandy sagte schließlich: Ich sag dir was, an einem dieser Samstage, komm, lass uns uns ausziehen und mit uns aufräumen?
?Worte Worte? sagte Karen lachend. Sie beendeten die Reinigung und Karen ging dann nach Hause.
Später, als Pete und Sandy im Bett lagen, fragte Sandy: Also hast du deinen Geburtstag genossen, wenn auch einen Tag zu früh?
?Ja, habe ich. Ich liebe dein Geschenk und das Geschenk meiner Eltern und meines Onkels wird so viel Spaß machen. Ich kann es kaum erwarten, mit dir an den Strand zu gehen, komm im Oktober. Aber ich bin wirklich froh, dass Sie sich auf Ihre Rennreise begeben haben, und ich hoffe, es gefällt Ihnen.
Es ist mir egal, wohin wir gehen, solange du und ich es zusammen tun. Jetzt habe ich ein weiteres Geschenk für dich, von dem ich denke, dass es dir sehr gefallen wird.
Sandy legte ihre Hand um seinen schlaffen Schwanz und begann ihn zu streicheln. ?Mein Baby? Stört es Sie, wenn wir es heute Abend nicht tun? Bin ich ein bisschen müde?
Sandy sah ihn an und konnte nicht glauben, dass er Sex ablehnte. Er musste zugeben, dass er auch müde war, aber dieser kleine Scherz, den er vorhin mit Karen hatte, machte ihn ein bisschen nass. Während dies geschah, konnte er sich die drei nackt, aber nicht putzend vorstellen. Als er und Karen die halbe Nacht im Schlafzimmer der einen spielten, während sie eine Pyjamaparty feierten, spürte er, wie ihn dieses alte Gefühl überkam. Er vermisste Karen in dieser Eigenschaft und würde es gerne mit Pete teilen.
Sandy: Bist du sicher? «, fragte Pete und begann sich zu verhärten. Pete lächelte und sagte: Nein, ich würde dein Liebesspiel niemals ablehnen, niemals. Aber ich muss fragen, warst du es ernst mit Karen und hast sie zu einer Nacktreinigungssitzung eingeladen?
Sandy wollte gerade ihren Mund in seinen stopfen. Oh, sehr ernst. Ich werde nicht lügen. Ich konnte sehen, wie wir drei so viel Spaß nackt hatten. Ist das schlimm für mich?
?Nummer? sagte. Nicht schlecht für dich. Und wenn du es wirklich willst und dir sicher bist, dass es unserer Beziehung nicht schadet, mache ich es mit dir.
Darüber hinaus griff sie seinen Schwanz an und arbeitete fünf Minuten lang, bevor sie auf ihn kletterte und halb Liebe und halb heißen Sex mit ihm hatte. Dreißig Minuten später war das Paar eingeschlafen.
Folge 4 Lebensverändernde Ereignisse entfalten sich.

Hinzufügt von:
Datum: November 5, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert