Schwein

0 Aufrufe
0%


Motorradtagebücher: Papas Harley
Copyright � 2020 von Mojavejoe420
Nur einmal spürte ich, wie mein Handy in meiner Gesäßtasche vibrierte. Es war wahrscheinlich mein dummer Ex-Freund, also wartete ich, bis ich meine Getränkebestellungen beendet hatte. Der Dienstagnachmittag war ziemlich langsam, aber Applebee hatte eine strenge Regel gegen SMS im Dienst. Ich ging zurück zum eingebauten Kühler, den die Kameras nicht sehen konnten.
Ich lächelte, als ich die Nachricht von meinem Vater las, also Daddy-oh auf meinem Telefon.
hallo syd
Bist du beschäftigt? Lenore ist für einen guten Zweck vor mir weggelaufen. Kannst du mit mir fahren?
Ich schaute auf mein Programm auf meinem Handy und sah, dass es offen war. Aber? Ich war mir nicht sicher, ob ich gehen wollte.
Der Motorradclub meines Vaters war keine ruppige Bande wie Hell’s Angels oder Sons of Anarchy. Nein, die Smooth Operators ritten am Wochenende nur zum Spaß. Es gab keine Gebühren, Meetings oder Mitgliedschaftsanforderungen, man kam einfach, wenn man fahren wollte. Alle drei Monate organisierten sie einen Familienausflug mit Picknick und Spielen im Great Park in der Nähe des Stadtzentrums. Ich mache diese Ausflüge seit Jahren immer mit meinem Vater. Aber während meiner späten Adoleszenz wurde ich davon ein wenig müde. Und jetzt, mit einundzwanzig, hatte sie viel von ihrem Charme verloren. Ich habe ihm zurückgeschrieben.
Ist das einer dieser Familienausflüge?
Als seine Antwort kam, kaufte ich eine Erdbeer-Daiquiri-Mischung.
Nein, das ist TFT
Wow Ich lächelte wieder. Tipps für Terry hat Spenden für ihren Freund Terry Martin gesammelt, der inzwischen an Krebs gestorben ist. Sie haben das Geld jetzt an das örtliche Krankenhaus für Krebsforschung oder an jedes Mitglied gespendet, das Hilfe bei Arztrechnungen benötigt.
Klingt lustig, Dad, ich bin dabei, jetzt muss ich gehen
Trotzdem sind mir bei deiner letzten Nachricht die Augen aus dem Kopf geschossen.
Eine BH-freie Fahrt okay?
Ich fühlte, wie mein Gesicht ein wenig rot wurde. Ich war schon immer fasziniert von anzüglichen Gerüchten und Hörensagen über Fahrgeschäfte für Erwachsene, und jetzt werde ich mich einem anschließen.
Lol mach dir keine Sorgen Dad-oh wann?
~~~
Ich überprüfte meinen Blick ein letztes Mal, als ich hörte, wie die Harley meines Vaters auf den Parkplatz unter ihm fuhr. Das klingelnde Geräusch der Harley Davidson im niedrigen Leerlauf verursachte ein Zittern in meinem Körper. Vor langer Zeit hatte ich meinen ersten Orgasmus auf der Rückseite seines Fahrrads. Wie peinlich ist es, Ihre erste Ejakulation zu haben, während Sie an Ihrem Vater festhalten? Danach konnte ich kaum noch vom Fahrrad absteigen und mein Vater fragte mich immer wieder, was los sei. Ich wusste nicht, was ich ihm sagen sollte, aber er bekam plötzlich ein wissendes Lächeln und umarmte mich fest. Gute Zeiten, oder?
Ich habe ihm schnell eine SMS geschickt.
Nur eine Sekunde
Ich fuhr mit einer Bürste durch mein feines, mittellanges blondes Haar. Dann habe ich es mir ein letztes Mal anders überlegt und mein Metallica-T-Shirt ausgezogen. Ich habe ihn gerade gegen ein schlichtes weißes T-Shirt eingetauscht. Natürlich war es ziemlich kurz und eng und hat meine Form sehr gut zur Geltung gebracht. Meine Brustwarzen waren locker, man konnte kaum sagen, dass sie da waren.
Beeil dich Baby
Ich konnte meinen Vater nicht länger warten lassen. Ich zog ein rotes Flanellhemd an, band die Hemdschöße an meinen Bauchnabel, zog meine kleinen Cowboystiefel an und sprang die Treppe hinunter.
Als ich die Stufen zum Asphalt hinabstieg, sah ich, wie sich die Augen meines Vaters weiteten. Ich weiß, dass du mich manchmal ansiehst, aber ich verstehe. Meine Mutter hat sich kurz nach meiner Geburt getrennt und es schien, als würde sie danach nie wieder eine feste Freundin haben. Ich war eine Handvoll und wahrscheinlich eine Abschreckung in deinem Beziehungsleben, da bin ich mir bis zu einem gewissen Grad sicher. Manchmal machte ich mich ein bisschen über ihn lustig, er nickte nur und blickte mich finster an.
Er blieb auf dem Fahrrad, während ich ihn umarmte.
?Vati Gefällt dir das neue Stirnband?
Sein Totenschädel und die gekreuzten Knochen befanden sich genau in der Mitte seiner Stirn, wobei das Stirnband sein etwas langes Haar in Schach hielt.
Danke Baby, du siehst toll aus Aber erinnerst du dich, was ich gesagt habe? Sie??
?Ich weiss Hier, schau. Ich nahm meinen Flanell auseinander und zeigte ihm mein Unterhemd. Natürlich waren meine Brustwarzen trotz all des Springens und des Wissens, dass sie sie anstarren würde, von schläfrig zu völlig wach geworden und sind jetzt deutlich sichtbar in dem weißen Shirt, was meine braless Passform bestätigt.
?Nun, Baby Helm auf und los geht’s?
?da-a-anzeige? Ich winselte. ?Komm schon? Früher habe ich Helme gehasst, Mädchen sehen in Helmhaaren nicht gut aus.
?Zieh es an. Es ist okay, wenn mein Gehirn geschädigt ist, aber nicht du. Jemand muss der Mastermind dieses Outfits sein?
Meine Hände legten sich um die Taille meines Vaters, ich glaube, er trug immer noch Größe 34, und ich verschränkte meine Finger. In der kühlen Morgenluft schossen wir vom Parkplatz die von Bäumen gesäumte Straße hinunter. Froh für meinen Flanell, der Tag würde bald wärmer werden, aber ich brauchte ihn jetzt. Ich hielt meinen Vater fest, als wir durch die Straßen wanderten, die starken Vibrationen gaben mir dieses vertraute Kribbeln. Das war ein weiterer Grund, warum ich diesen Integralhelm hasste, ich konnte meinen Vater nicht riechen. Als ich ein Kind war, hatte ich einen offenen Helm und ich kuschelte meine Wange an seinen Rücken, atmete diesen alten Ledergeruch ein, roch viel davon und Stetsons Eau de Cologne. Mit diesem Helm konnte ich seine Haut nur selten riechen, mehr nicht. Doch dieses vertraute Gefühl der Nähe hatten wir schon lange nicht mehr geteilt. Ich kümmerte mich um ihn und schwor mir, dass ich mehr Ausflüge mit ihm machen würde.
Wir betraten Franks Käfig und marschierten mit den anderen Truppen.
Erinnerst du dich an Y Sydney? mein Vater hat angerufen. Ich kannte ein paar Leute von vor Jahren und nur? Ich kann nicht glauben, wie sehr du gewachsen bist? und so ein scheiss. Ich meine, ich bin ein Mensch, richtig? Wir wachsen, wir überwinden. Aber sie versuchten, gut zu sein. Es war irgendwie lustig, dass mich alle anstarrten. Die Sonne ging am Himmel auf und als die Reise offiziell beginnen sollte, zog ich meinen Flanell aus und band ihn mir um die Taille.
Unerwarteterweise wurde mein Striptease mit dem offensichtlich überhemden von ein paar Schreien und Schreien begleitet. Ich wurde rot und schüttelte den Kopf. Wie gesagt, ich kenne viele dieser Leute seit vielen Jahren und sie waren immer höflich und freundlich. Aber jetzt? Erwachsener? fahren, sie behandelten mich wie andere Reiterinnen, mit zu viel Dreistigkeit und zu wenig Klasse. Ich mag ein wenig Aufmerksamkeit. Wie immer schaute ich andere Frauen an. Mein Outfit sah im Vergleich zu den meisten Leuten ziemlich zahm aus. Viele trugen fast durchsichtige Hemden, manche Neckholder und wieder andere nur Lederkorsetts.
Nach ungefähr 45 Minuten glitten wir nach O’Malley, unserem ersten Halt in Riverside. Wir Smooth Operators fanden weitere unserer Freunde unter den alten Eichen, die den Außenterrassenbereich säumen. Die Biere begannen zu fließen und die klassische Rockband startete ihr erstes Set.
Es war mindestens fünf Jahre her, seit ich im Auto gesessen hatte, wenn nicht sogar länger, aber ich fühlte mich immer noch zu Hause. Das kalte Bier und die warme Atmosphäre alter Freunde erinnerten mich an all die früheren Fahrten, die ich als Heranwachsender genossen habe. Natürlich kann ich jetzt kaltes Bier trinken
Unsere Gruppe war über mehrere lange Picknicktische verteilt, während Dad direkt neben mir saß. Die Leute nennen ihn immer ?Deef? was, erklärte er, ?de Factor Leader.? Wie gesagt, dieser Verein war sehr locker organisiert, aber alle akzeptierten ihn als Leiter, wie er die Läufe aufbaute und die Spendengelder verwaltete.
Ich mag diese Menge. Das war meine Art zu schnüffeln. Sie waren nicht wie Anwälte und Zahnärzte, die alle sechs Monate reiten und sich Biker nennen. Diese Typen waren wie Bauarbeiter, Fabrikarbeiter, Arbeiter, schätze ich. Ich habe mich mit ein paar College-Kids verabredet und ich bin fertig mit ihnen. Sie betrachteten diese Männer, Männer wie meinen Vater, als Bürger zweiter Klasse. Diese Zahnarzt-Drecksäcke wären überrascht, dass die meisten dieser Typen erfolgreicher waren als sie. Es ist gut, ein Geschäft zu haben, auch wenn es nur eine Fechtfirma oder eine Metallbearbeitungswerkstatt ist.
Daddy gab mir ein paar Zwanziger, und ich ging in die Bar, um ein paar Krüge Bier zu holen. Als ich zurückkam, fand ich meinen Platz auf der Bank besetzt mit der amtierenden Wet-T-Shirt-Meisterin Sandra Morales vor. Sie war schon immer ein Champion wegen ihrer riesigen Brüste. Und er wusste auch, wie man sie bediente. Sie trug heute ein ärmelloses T-Shirt, die Art, bei der die Seitennähte absichtlich von unter ihren Armen bis zum Saum aufgerissen waren, damit jeder in ihr Hemd sehen konnte. Ich meine, verdammt, es gab so viel zu sehen Und unter anderen Umständen würde ich ihn sogar gerne anschauen, aber er hat meinen Platz eingenommen Hündin
Ich bückte mich zwischen ihnen, um die Krüge auf den Tisch zu stellen. Und ja, ich habe darauf geachtet, sie ein wenig zu schaukeln, um etwas Sprungkraft in ihr Haar zu bekommen.
?Verzeihung? Ich rief, um mich zu entschuldigen. Sein Mund lächelte, aber ich konnte sehen, dass seine Augen rot waren. Vielleicht hätte er umziehen sollen.
Oh, bin ich auf deinem Platz, Liebes? Sie lachte. Vielleicht kannst du mir sieben und sieben bringen, während du wach bist? Und hol dir eine Shirley Temple, Schatz?
Alle Leute in der Nähe sind leise? wooo? Weil sie verstanden, was Jab war: Er versuchte, mich als eines der Kinder an meine Stelle zu setzen, nicht als Erwachsenen.
Es ist zu früh für einen Kampf, dachte ich. Außerdem würde er mir sowieso in den Hintern treten. Also sagte ich ihm, mir geht es gut, danke, und ich trinke ein Bier mit meinem Dad.
Ich trat in einem Cowboystiefel auf die Bank und wollte mich auf den Schoß meines Vaters setzen, rutschte aber ein bisschen aus. Dad hat mich erwischt und irgendwie saß ich auf seinem Schoß? aber jetzt brachte ich ihn in eine suggestive Position, Leistengegend, von Angesicht zu Angesicht.
Als mein Gesicht wieder rot wurde, lachten die Leute und riefen uns zu. Mein Vater sah mich an, als wäre ich ein Idiot, also zuckte ich mit den Schultern und schlang meine Arme um ihn. Aber weil ich auf seinem Schoß sitze und deshalb größer bin als er? Meine Brüste gingen zu seinem Gesicht, als ich ihn umarmte. Er wickelte mich um meine Taille, um mir beim Entkommen zu helfen, und schüttelte den Kopf, seine Nase in meine nackte Brust gesteckt. Es war alles so unschuldig, nur zum Spaß. Okay, nein war es nicht. Gott, ich fange an zu kotzen.
Und da habe ich gelernt, wie diese Reisen wirklich heißen. TFT begann als Tipps für Terry, aber vor ein paar Jahren entwickelten sich daraus die aktuellen Tipps für Titten.
Tabelle ?Tipps Hinweise Hinweise? Oder vielleicht? Brüste? Ich konnte es wirklich nicht sagen. Wahrscheinlich Brüste. Mein Vater setzte mich ein wenig auf seinen Schoß und griff nach seiner Brieftasche. Als ein lautes Gebrüll aus der Menge ertönte, zog er einen Zwanziger heraus und warf ihn auf den Tisch.
Dad, ein großartiger Verkäufer bei der Fensterfirma, wusste, wann er eine Gelegenheit sah. Hat er seine Hände unter meine Achselhöhlen geschoben und mich hochgehoben? und ließ mich auf Sandras Schoß gleiten. Ich war jetzt bei ihm.
Er hielt mich fest und umarmte mich fest, wiegte seinen Körper von einer Seite zur anderen, sodass unsere Brüste alle zusammengedrückt wurden. Ich war so schockiert, aber verdammt, es fühlte sich so weich, flauschig und schön an. Er drückte mich zurück und packte mich an den Wangen.
?Artikel Du weißt nicht, wie lange ich darauf gewartet habe? Dann hat er mich geküsst Auf den Lippen
Ich erstarrte, nicht sicher, was ich tun sollte. War ich vor einer Minute wütend auf ihn? aber ihre lippen waren so weich und sie hat mich wieder reingezogen? Er schob seine nasse Zunge in meinen Mund und ich? Ich gebe auf. Meine Arme sind um seinen Hals geschlungen und ich weiß nicht, wie lange es dauern wird.
Wir haben uns schließlich getrennt und erst dann habe ich gemerkt, dass die Leute geklatscht, gelacht und Geld auf den Tisch geworfen haben. Meine Muschi schmerzte und ich fragte mich, ob ich von meinen dünnen Shorts nass wurde.
?Willkommen bei Tipps für Titten, meine Liebe.? Mein Vater lächelte mich an.
~~~
Haben wir unterwegs Werkzeuge hergestellt? Okay, sie sagen, ich rede sowieso nicht so, wir waren auf dem Rockin Down the Highway in Richtung Hell’s Kitchen auf dem Ortega Highway, unserer nächsten und letzten Station. Ich war ziemlich aufgeregt über unseren letzten Halt am Cook’s Corner, als mir alle Bier einschenkten. Sie umarmten mich auch immer wieder für das Trinkgeld. Ich verdiente 115 Dollar für mich selbst, was viel für wohltätige Zwecke bedeutete. Der Deal war, dass jeder eines von uns Mädchen für 20 Dollar umarmen konnte. Die Umarmung sollte nicht zu lange dauern und kann vom Mädchen gestoppt werden. Dann kannst du für 30 Dollar und eine ausdrückliche Genehmigung dreißig Sekunden lang die Titten der Mädchen haben. Big Agnes hatte es auf ihrem Brett, da Mädchen fünf Dollar für eine Umarmung oder zehn für Schnappschüsse kosten mussten. Der Rest ging in die Hilfebox. Ich war gerade beim Kuscheln, was mehr Spaß gemacht hat, als ich dachte Es war eine sinnliche Gruppe und ich kam einfach zurecht.
Ich klammerte mich an den Rücken meines Vaters, das ständige Pochen des großen Motors zwischen unseren Beinen spielte mir einen Streich. Früher konnte ich damit umgehen. Aber jetzt hatte das Bier meine Schüchternheit zermürbt und ich genoss diesen fast orgastischen Zustand. Ich war nicht direkt an der Grenze, aber es war nah. Meine Brustwarzen waren in einem ständigen Zustand der Panik, als die gezackten Ränder der Hautflecken sie auf Schritt und Tritt rieben. Ich hatte immer auf mehr Rendite gehofft. Die große Leuchtreklame von Hell’s Kitchen näherte sich, und mein Vater fuhr uns zum Parkplatz hinunter. Meine Muschi war irgendwie ein Sumpf, also ging ich auf die Damentoilette.
Nachdem ich das Swamp Thing geräumt hatte, schaute ich auf die Veranda. Die Nachmittagssonne drang durch die dichten Buscheichen und gab dem Ort eine seltsame und friedliche Atmosphäre. Das Licht wurde eingeschaltet und alle fühlten sich zu diesem Zeitpunkt vollkommen entspannt. Sie haben einen klassischen Rock geblasen, aber es war auf einem weichen Niveau. Das Reiben und Greifen der Nippel hatte zu diesem Zeitpunkt so gut wie aufgehört, und die Leute tranken neben ihren Burgern und Hühnchengerichten Kaffee und Limonaden.
Mein Vater und ich saßen mit seinen besten Freunden Rick und Vanessa in einer Ecke. Wie ich schon sagte, ich war sehr aufgeregt, also war ich erst bei der Hälfte ihres Gesprächs und die meiste Zeit wusste ich nicht, über wen sie sprachen. Es wurde dunkel und die Leute kehrten nach Hause zurück.
Aber? sind wir nicht? Nein, Rick kam mit vier Gläsern Jack, vier Bier und einem Red Bull an den Tisch. Wir haben Jack sofort heruntergeladen. Normalerweise geht Alkohol in den Magen, aber dieser Schuss fühlte sich an, als würde er direkt in meinen Kopf gehen. Ich hielt kurz die Luft an, lehnte mich dann an das Holzgeländer und streckte die Arme über den Kopf.
Ich hörte ein paar Klicks und etwas ?heilige Scheiße? Von Papa und Rick. Mein Vater hat mich fotografiert. Mein Hemd kroch während der Dehnung und legte einen Fuß meines nackten Bauches frei. Meine Brustwarzen waren in einem Zustand ständiger Erregung, also waren sie extrem sichtbar. Ich glaube, ich sah ziemlich gut aus? Den Männern gefiel es.
Rick nahm einen großen Schluck von seinem Bier und goss es etwas zu fest ein. Okay, Paul? sprach mit meinem Vater. ?Sind wir alle zu viel? Respekt für Sydney, hier. Aber komm schon, Mann Ich meine, sieh ihn dir an?
Rick, du brauchst meine Erlaubnis nicht. Er ist erwachsen, kannst du ihn fragen? Mein Vater sah mich mit einem Augenzwinkern an. Ich wette, er wird ja sagen.
?Ja zu was?? , fragte ich unschuldig. Ich hatte wirklich keine Ahnung, wovon sie sprachen.
Rick zog seine Brieftasche heraus und zog zwei Zwanzig-Dollar-Scheine heraus. Er legte es vor mir auf den Tisch. ?Dies? TFT, Sydney. Ich will eine volle Minute, ein volles Gefühl. Was hast du gesagt??
Ich sah meinen Vater an, und er nickte mir leicht zu, als er lächelte, als wollte er sagen, mach weiter.
Komm schon, Rick. Sollte er nicht sechzig sein? Ich bin vielleicht einfach, aber ich bin nicht billig. Sie lachten alle und beschimpften Rick, weil er zwielichtig war, und dann brachte der Kellner unser Essen. Verdammt.
Ich trank mein Red Bull und aß schweigend meine Hühnchenscheiben, aber ich konnte nicht anders, als Rick während des Essens zu ärgern. Ich tauchte einen langen Streifen Ranch-Dressing ein, um die Spitze zu bedecken. Dann sah ich ihm in die Augen, als er langsam die weiße Soße vom Essen leckte. Während er und die anderen beiden schimpften, ging ich ein paar Mal auf die Gasse hinunter, bevor ich für einen normalen Happen wieder den Hügel hinauffuhr.
?Ich bekomme mehr Schüsse? erklärte Rick, als er den Tisch verließ.
Vanessa fragte mich, ob sie ein hundert Dollar Venmo verdienen könnte, weil sie auch ein Gefühl haben wollte.
?In Ordnung,? Ich protestierte. ?Ich dachte, es wäre für nein???
Haben wir jetzt keine Öffnungszeiten? sagte Papa.
Nachdem die Pappteller geworfen waren, schossen wir alle noch einmal, dann noch einmal, nur um sicherzugehen. Die Terrasse umgab das Gebäude und nur zwei oder drei Tische konnten uns sehen. Der größte Teil unserer Gruppe ging aus oder war bereits gegangen, als es dunkel wurde.
Der Drink erwärmte mein Herz und ich konnte meine Erwartung kaum unterdrücken, nicht für Rick, sondern für Vanessa. Er hatte einen dunklen und gefährlichen Blick, als wollte er meine Seele besitzen.
Rick kam auf uns zu und setzte sich neben mich auf die Bank. ?Bereit?? Ich nickte.
Er hob mein Bein und beugte mich so, dass ich ihm auf der Bank gegenüberstand. Seine Hände griffen nach meiner nackten Haut neben meinen Bauchmuskeln. Seine warme Berührung jagte mir einen Schauer. Seine harten Hände fühlten sich auf meiner Haut sehr, sehr stark und männlich an. Er schob es langsam an meinen Seiten hoch. Ich war sowohl froh als auch ein bisschen traurig, dass es aus meinem Hemd war.
Ich hielt den Atem an, als seine Hände die Seiten meiner Brüste berührten, und dann lächelte ich, um ihn wissen zu lassen, dass es mir immer noch gut ging. Er drückte sanft und meine Augen rollten zurück zu meinem Kopf, als er meine Brustwarzen streifte. Seine starken Finger und Daumen glitten meine Brustwarzen durch mein Hemd und verursachten einen elektrischen Sturm zwischen meinen Brustwarzen und meiner Fotze. Meine Brüste sind so heiß und geschwollen, ich glaube ich habe gestöhnt, ich weiß es nicht genau…
?Zeit? Es ist soweit, Rick.? Vanessa zog Rick leicht an sich. Ich öffnete meine Augen und sah, dass ich mich an die Schulter meines Vaters lehnte. Ich vermisse Ricks Hände auf mir.
Steh auf Schatz. Vanessa drückte mich gegen die Wand neben unserem Tisch. Sie öffnete ihr Lederkorsett und zeigte mir ihre mittelgroßen Brüste. Ohne zu zögern griff er nach dem Saum meines Tanktops und zog es hoch und über meine Brüste. Seine Hände gingen nach oben und massierten die Seiten unserer Brüste, während er unsere Brüste zusammenschlug.
Magst du dieses Baby? Sie flüsterte. Du liebst meinen Körper? hä baby?? Ich konnte nur nicken. ER? es hat mich komplett überwältigt. Wenn er mich nicht gegen die Wand gedrückt hätte, wäre ich zu Boden gefallen. Das nächste, was ich wusste, war, dass seine Finger meinen Schritt durch meine Jeans kitzelten. Ich stöhnte und versuchte leise zu sein, aber zum Glück war die Terrasse fast leer. Sein Duft hat mich fasziniert. Es roch nach Leder und Schweiß und hatte einen blumigen Duft von Parfüm von vor Stunden. Seine Lippen berührten meinen Hals und seine Finger kniffen in meine Shorts.
?Okay okay. Mein nächster. Ich war überrascht, als mein Vater das sagte. Ich war so aufgeregt, sogar ekstatisch. Ich biss mir auf die Lippe und dachte darüber nach, wie ich es den ganzen Tag gehalten, es gerochen hatte, die Vibrationen des Fahrrads, die Erinnerungen daran, mit ihm geflirtet zu haben. Ich war den ganzen Tag so erregt davon? Oh mein Gott, wollte ich deine Berührung so sehr?
Liebling, setz dich hin, okay? Ich muss Nessa hier etwas Aufmerksamkeit schenken.
Artikel.
Sicher.
Hastig zog ich mein Shirt herunter, Wellen der Verlegenheit und Verlegenheit überschwemmten mich. ICH? Er wusste nicht, in welche Richtung er sich wenden sollte. Errötend fand ich schließlich unseren Platz und setzte mich hin, wobei ich mich ein wenig wand. Ich kam mir so dumm vor. Mein Vater würde mich nicht anfassen, er würde es für dumm und falsch halten. Was dachte ich?
Ich blickte auf und hoffte, ihn und Vanessa in einer Art tiefem und sexy Winden zu sehen. Aber nein. Sie tanzten langsam zu einem Lied aus den Lautsprechern. Ah, natürlich war die Hymne aller Radfahrer Born To Be Wild. Rick nahm meine Hand und wir tanzten, seine Hände um mich herum in einer Art schmutzigem Tanz. Vanessa tat mir nicht mehr so ​​leid, mein Vater zog sie mir nicht vor, sie tanzte einfach. Das habe ich erwartet.
Das Lied endete mit etwas Lachen und Scherzen, gefolgt von Stand By The Man.
Rick informierte uns: Das ist ihr Abschlusslied. Versuchen sie, uns abzuschalten und uns rauszuholen? Sie nahm Vanessas Hand und führte sie zurück zum Tisch, um ihre Sachen einzusammeln.
Ich sah meinen Vater an, und er sah mich auch an.
?Was?? fragte ich leise. Ich wurde rot und sah nach unten. Ich kannte diesen Ausdruck auf deinem Gesicht.
Er näherte sich und zog einen Hundert-Dollar-Schein aus seiner besten Tasche.
Noch Tipps für Brüste und hier ist mein Rat an dich.
Er steckte die hundert Dollar in die Gesäßtasche meiner Shorts. Das bedeutete natürlich, dass er seine Hand auf meinem Hintern hatte.
Also, wenn? Sein Gesicht war sehr freundlich, aber seine Augen waren voller Lust.
Ich flüsterte ihm ganz leise zu. ?Ja Vater. Bitte? berühre mich.?
Er legte seine Hände auf meinen nackten Bauch und drehte mich dann herum, sodass ich mich von ihm abwandte. Gleiteten seine rauen Hände langsam nach oben? unter meinem Hemd? und dann berührte er unter meinen Brüsten.
Ich lehnte mich an ihn, schloss meine Augen und legte meinen Kopf auf seine Brust und Schulter. Seine Hände glitten bis zu dem Punkt, an dem er mich vollständig umfassen konnte.
Jesus Christus. Daddy hält meine Brüste
Meine Gedanken drehten sich besonders, als er meine Brustwarzen kniff. Ich war glücklich, Körbchengröße D zu sein, es fühlte sich gut an, seine großen Hände auf meinen Brüsten zu haben. Beide Daumen und Zeigefinger griffen nach einer meiner Brustwarzen und rollten sie zusammen, kniffen und drückten.
Meine Brüste wurden warm, als sein Griff fester wurde und seine Hände fester drückten. Ich fühlte seinen harten Schwanz durch seine Jeans, als er zwischen meinen Wangen ruhte. Das Lied Stand By Your Man bekam eine ganz neue Bedeutung, als wir zum langsamen Lied übergingen, sein Hahn hat mich hart gepusht.
Meine Hände hoben sich, um seine zu treffen, und ich drückte seine Hände fester gegen meine weiche Brust. Ich wurde fast ohnmächtig, als ich seine warmen Lippen an meinem Hals spürte. Ich wäre am Boden zerstört gewesen, wenn er mich nicht so gut gepackt hätte. Strom schoss aus meinen Nippeln direkt in meine Muschi, wenn ich es tat, war ich kurz davor zu kommen? Ich habe gerade meine Katze berührt. Die rechte Hand meines Vaters fuhr über meinen Bauch und er pumpte seinen Penis hart gegen meinen Hintern, das kleine Stöhnen, das seinen zusammengebissenen Zähnen entkam. Ich schätze, es war Cumming?
Das Lied endete und helle Lichter gingen an und zeigten an, dass es Zeit war zu gehen. Wir trennten uns widerwillig, aber meine rechte Hand blieb immer noch auf seiner linken. Unsere Finger verschränkten sich, als wir aus der Tür gingen. Rick und Vanessa lächelten uns an und wünschten uns eine gute Nacht und sicheres Fahren.
Es war albern, aber ich habe meinen Helm im Seitensattel gelassen. Ich lehnte meinen Kopf an den Rücken meines Vaters und atmete seinen ganzen Duft ein. Er stürmte aus dem Restaurant und jeder Schuss des Zylinders vibrierte direkt auf meiner Klitoris. Auf einer langen Geraden senkte ich meine Hände von seinem Bauch zu seiner Hose. Ich suchte und entpackte es schließlich und fand meinen Preis; sein Sperma.
Ich wusste, dass es kommen würde, als du meine Brüste berührtest, ich wusste es Ich rieb meine Finger in die Spermaschleimhaut seines Schwanz- und Schrittbereichs. Ich brachte eine Hand zurück zu meinem Mund und leckte die Spitzen meiner Finger, genoss und genoss das salzige Sperma. Ich steckte meine Hand wieder in ihren Schritt und drückte meinen Kitzler in ihren Rücken oder war es meine Jeans? Reißverschluss, der meine Klitoris direkt mit dem Brüllen eines riesigen Motors trifft? Mein Kopf ist fast leer? Ich habe deine Hände wieder auf meinen Brüsten gespürt? Lippen an meinem Hals? sein Sperma in meinem Mund? Ich hielt meinen Vater sehr fest, während ich sehr hart kam. Ich weiß, dass er meine Krämpfe spürte, seine linke Hand griff nach hinten und packte meinen Oberschenkel, während ich weiter ejakulierte.
Ich hockte mich gegen ihn, vorerst erschöpft. Der Rest der Fahrt war diesig, bis wir wieder zu Hause ankamen. Dad nahm meine Hand, als ich zur Tür ging. Meine Gedanken drehten sich in Erwartung dessen, was passieren würde, ich wusste, dass wir damit auf keinen Fall weitermachen konnten. Als sich die Tür hinter uns schloss, hob mein Vater mein Kinn an, küsste mich einen Moment lang sanft und flüsterte dann ein einziges Wort.
?Duschen.?
Ich fing an mich zu beschweren, dann dachte ich wir würden zusammen duschen und mein Gesicht lächelte ihn an. Er schüttelte den Kopf.
?Gehen,? Er tätschelte meinen Hintern und schickte mich den Flur hinunter in mein Badezimmer. Wenn du fertig bist, geh auf die Veranda.
Heißes Wasser fühlte sich großartig an. Du wirst vom Fahren und Schwitzen den ganzen Tag ein bisschen schmutzig. Aber wäre es besser, wenn ich mein Gesicht in seinem warmen Schoß vergrabe? Habe ich daran gedacht, als ich meine Brüste gewaschen habe? Oh mein Gott, ihre Hände waren auf diesen Brüsten? Duschspray regnete hart auf sie herab, während ich sie einseifte und tätschelte. Ich dachte, ich sollte aufhören, ich möchte etwas für meinen Vater übrig haben.
Nach einer schnellen Erholung mit meinem Rasierer habe ich es beendet und getrocknet. Meine Muschi fühlte sich während der gesamten Dusche glitschig an. Als ich mich jetzt nackt im Spiegel betrachtete, spürte ich, wie die Flut wieder anfing. Ich ziehe ein ausgebeultes T-Shirt und ein paar Spanks (kleine Hosen, die nichts bedecken) an, bevor ich auf die Terrasse trete.
Setz dich, Schatz? Mein Vater streckte die Hand aus und zeigte auf den Stuhl neben ihm.
Artikel.
Ich wollte auf deinem Schoß sitzen, aber ich denke nicht. Er gab mir eine seiner besonderen Brillen.
?Ist das Jack Daniels Special Sinatra Edition?
Sind das nicht hundert Dollar oder so?
Er lachte. Ungefähr fünfzig oder so.
Wir klirrten und klirrten mit unseren Gläsern.
Wow.
Daddy, das ist mehr als glatt
?nicht wahr? Mmm?
Ich nahm einen weiteren Schluck, die Flüssigkeit wärmte mich von innen. Wir verkaufen so etwas bei Applebee nicht Aber ich hatte etwas Größeres im Sinn als die Getränkekarte.
Papa, warum sind wir hier? Warum nicht wir? du weißt??
Mein Vater holte ein Marihuana aus seiner Hemdtasche. Wenn der Vater friert, friert der Mann.
Ich wollte dir etwas Zeit geben, um über heute nachzudenken, um über alles nachzudenken, was passiert ist?
Es verbrannte den Joint und gab ihm einen schönen Zug. Er atmete aus und reichte es mir. Als er ein wenig mehr sprach, bekam ich einen Schlag.
Ich möchte nicht, dass du eine Entscheidung triffst, die du bereuen wirst. Wenn wir dorthin gehen, können wir nicht zurückkommen. Es wird gemacht. Ist er ein Experte? Hey, hast du Bogartin fallen lassen?
Ich habe vergessen, dass ich immer noch den Joint halte. Ich habe es ihm weitergeleitet.
?Vati. Ich will das. Für mich und für dich. Du warst immer für mich da und ich weiß, dass ich für dich ein großer Schwanzblocker bin?
Warte jetzt Syd?
Nein, Papa. Das ist wahr. Ich meinte das nicht so, aber wie? Meine Existenz hat es dir schwer gemacht, zu flirten oder so. Und Lenore, sie ist eine Schlampe und du verdienst jemanden, der so nett ist, jemanden, der nett zu dir ist. Wie ich.?
Also, ist heute alles in Ordnung?
?Ja Vater. Ich bin froh, dass wir von hier aus auf die Terrasse gegangen sind. Whisky und Keramik helfen mir wirklich beim Denken.
Er hustete und lachte. Ja, Töpfern macht mich geil. Vielleicht war das keine so gute Idee? Hey Kickback-Zeit?
Er nahm einen tiefen Schlag, dann kletterte er auf meinen Stuhl zu mir. Ich atmete aus und stand auf, um ihn mit offenem Mund zu begrüßen. Seine Lippen pressten sich auf meine und er blies Rauch in meine Lungen, als ich einatmete. Diese Nähe hat mich erschüttert. Wir haben das schon einmal gemacht, aber in einem vernünftigeren Abstand. Aber als er in meinen Mund blies, fiel ich mit seinen Lippen leicht auf meinen Stuhl zurück. Ich war sehr betrunken, aber ich hatte den Verstand, ihn zu fangen und mit mir zu bringen.
Wir kicherten ein wenig, weil der Topf das tut, bis ich auf ihre Unterlippe beiße und ihn in meinen Mund ziehe.
Er zog sich von mir zurück und sagte: Lass uns reingehen. Hol die Brille, ja? Sie nahm die Flasche und die Kräutervorräte. Ich stand auf und zog mein Shirt aus, was ihm nicht gleich aufgefallen war.
Wir stellten die Flasche und die Gläser auf die Küchentheke, bevor er mich bemerkte. Als ich die Lücke geschlossen hatte, griff er nach mir und wir küssten uns.
Artikel. Mine. Gott.
Er küsste mich, als wir nach Hause kamen, aber jetzt küssten wir uns tatsächlich. Meine Knie wurden weich, als er meinen Körper an sich drückte. Ich schmeckte etwas Whiskey und etwas Rauch auf seinen Lippen, aber meine müssen genauso geschmeckt haben. Seine Hand kam über meinen Rücken und griff nach meinem Hals, als sich unsere Münder trafen. Seine Lippen fühlten sich so gut auf mir an und seine andere Hand bewegte sich von meiner Seite nach oben, bis er meine Brust wieder fand.
Funken flogen. Habe ich dir in den Mund gespuckt? Den ganzen Tag trinken, Gras? und jetzt ist seine Hand auf mir Wenn er mich nicht bald ficken würde, wäre ich verrückt.
Als ob er mein Bedürfnis verstünde oder wir nur in Harmonie wären, bückte er sich, hob meine Beine hinter meine Knie und trug mich ins Schlafzimmer.
Er öffnete die Tür und legte mich aufs Bett. Er zog sich schnell aus, während ich meine kleinen Shorts auszog. Ich legte meinen Kopf auf das Kissen, spreizte meine Beine und bat ihn, mich zu sehen. Ich wollte, dass er mich kennt.
Er brachte seinen harten Schwanz und legte sich auf mich, als wir uns diesmal härter, härter und hungriger küssten. Dann war sein Mund überall, saugte an meinem Hals, leckte mein Schlüsselbein, küsste meine Schultern, bis er schließlich zu meinen Brüsten kam.
Deine Brüste, Baby. Sie sind nur sie? unglaublich. Alle wollten dich heute. Frauen auch?
Ich kicherte leicht, bis er seine Zunge streckte und große Kreise um meine Brustwarze zog. Er kreiste und kreiste weiter und verspottete mich, aber er verfehlte immer wieder meine Brustwarze. Ich wollte gerade seinen Kopf packen, als er schließlich auf einem landete und ihn vollständig in seinen Mund zog.
?Ja Vater. Saug an meiner Brust, Dad. Saug mich?
Ich schlang meine Beine um seinen Oberkörper und versuchte, seine Brust mit meiner Muschi zu rammeln. Sein Mund bearbeitete meine beiden Brüste und trieb mich in einen Wahnsinn aus Lust und Verlangen. Er starrte mir weiterhin in die Augen, während er mich beschimpfte, als wollte er sichergehen, dass ich noch da war. Oh, Daddy, ich bin sooooooooo hier.
Er distanzierte sich von mir und ich spreizte meine Beine für ihn und hoffte entweder auf seinen Penis oder seinen Mund. Aber stattdessen packte er meine Beine und verdrehte sie, zwang mich, nach vorne zu schauen.
Geh auf deine Knie, Baby.
Ich tat es und wurde mit einem langen Lecken von hinten belohnt, beginnend direkt unter meiner Klitoris und hinunter zu meinem Arschloch. Seine Zunge verweilte dort, spöttisch und leckend, dann zurück zu meinem Entsafter. Ich lasse meine Hand nach unten gleiten, um meine kleine Knospe zu fingern, während seine Zunge mich verzaubert. Mein Vater liebte es wirklich, Muschis zu essen, das konnte ich sehen. Er nahm sich Zeit, leckte mich überall ab und leckte sogar meine Finger und meinen Kitzler, während er mich rieb.
Als er zwei Finger drückte und härter als je zuvor in meinem Leben kam, verlor ich. Ich schrie in seine Kissen und spürte, wie ich pinkelte, als er mir fast zuwinkte und mich schüttelte. Als ich die Fähigkeit verlor, meine Muskeln zu kontrollieren, rollte ich zur Seite, ein zitternder Klumpen des Orgasmus. Dad suchte weiter in meiner Muschi, als würde er nach einem Schatz suchen, wollte ich ihm damit sagen, dass er ihn bereits gefunden hatte? aber dann wieder gefunden.
Dieses Mal, glaube ich, wurde ich für ein paar Minuten ohnmächtig, während mein Vater meinen Namen mit einem besorgten Gesichtsausdruck flüsterte.
Daddy, ich habe noch nie zuvor so ejakuliert. Verdammt? Weißt du, was du mir angetan hast?
Wir lachten, als er mich auf die Knie zog.
Ich bin noch nicht fertig mit dir, kleine Sydney. Du willst, dass dein Vater dich fickt, richtig?
?Ja Vater. Bitte? Ich wimmerte und hob meinen Hintern für ihn hoch.
Ja Baby, ja? Oh, hier bin ich, in deiner Fotze. Du fühlst mich, huh? Fühlst du den Schwanz deines Vaters bereit? ähmmm? dich drängen? ist es wie dieses Baby einfach so zu tief in deiner engen Fotze?
SPANISCH
Daddy schlug mir hart auf den Arsch Ich schrie vor plötzlichem Schock auf und stöhnte dann, als ich spürte, wie sein Fluch stärker wurde.
Mach es noch einmal, Dad Verhau mich?
Er schlug mir so oft auf beide Ärsche, dass ich ihn aus den Augen verlor. Ich stöhnte und quietschte nur, während mein Vater sein kleines Mädchen fickte.
Er warf eine riesige Menge Spucke auf mein Arschloch und rieb sie mit seinem großen Daumen über meine Hintertür. Er spuckte wieder auf meinen Arsch und steckte seinen Daumen in meinen Arsch. Ich schnappte scharf nach Luft und wollte gerade schreien, als er mir einen Befehl gab.
Für mich wie ein Hund bellen?
Ohne zu zögern heulte ich in die Nacht.
?AAAA-OOOOOOOOOOOO Ankunft Ankunft OWWW-Oooo?
Mein Vater rammte sich tiefer in meinen Körper, seine Schenkel schlugen hart gegen meine und seine Eier prallten von meiner Klitoris ab. Er legte einen Arm um meine Taille und hielt mich fest, während seine andere Hand an meinen Haaren zog.
Mein Arschloch schmerzte von seiner Daumenvergewaltigung, meine Kopfhaut schmerzte vom Ziehen an meinen Haaren und alles, was ich wollte, war mehr. Und mehr. Ich wollte alles. Ich bellte wieder für ihn. Ich weiß, es klingt blöd, aber versuche es. Wild.
?ARF ARF ARF Vati Schlag mich nochmal?
Er zog erneut an meinen Haaren, zog an meinem Hals und zog dann seinen Daumen an meinem Arsch hoch, damit er auf meine wiegende Brust schlagen konnte. Ich glaube, es tat ein wenig weh, meine Brüste zu treffen. Aber es wurde durch die Funken, die zu meiner Klitoris geschickt wurden, völlig zerstört. Er tat dies weiterhin; Er steckte seinen Daumen wieder in meinen Arsch und zog dann meine Brüste heraus, um sie zu schlagen. Ich war so nervös, ich wusste, wenn ich meine Klitoris berühre, würde ich wieder gehen.
Schatz, bist du bereit? Ha? Kleine Muschi? Bist du bereit für das Sperma deines Vaters?
Äh, äh, ja Daddy Sperma in mir? Sperma in dein kleines Mädchen? s muschi, spritz auf mich?
Er steckte seinen Daumen in meinen Mund, den Daumen, der vor ein paar Minuten auf meinem Arsch war. Gleichzeitig heulte mein Vater wie ein Wolf und sein Hahn wand sich in mir. Mein Zusammendrücken und das Anspannen seines Schwanzes reichten aus, um meiner Klitoris einen weiteren unglaublichen Orgasmus zu bescheren. Immer und immer wieder überschwemmte er meinen Bauch mit seinem heißen Papa-Sperma.
Ihre heiße Ejakulation gab mir ein so warmes, sogar freudiges Gefühl, dass ich träumte, dass sie mit mir schwanger war. Von wo ist das gekommen? Gott, das ist ein schlechter Gedanke Ich will nicht sein? mmmmm nimmt dein Vater mich mit? schwanger? Ich lag zwischen meinen Beinen, um meinen Orgasmus für fast dreißig weitere Sekunden auf dem Höhepunkt zu halten.
Schließlich verlangsamte sich unsere Atmung. Ich streckte meine Beine aus einer geduckten Position, als mein Vater in mir weicher wurde. Als er sich zurückzog, legte er mich auf meinen Rücken. Seine Augen fixierten meine, als er seinen Mund zu meiner Katze senkte. Er umarmte mich fest mit seiner Zunge und stand auf, um es mir zu zeigen. Weißes Sperma glänzte auf ihrer Zunge, ihr eigenes Sperma tropfte von mir. Es machte einen großen Sinn, es zu schlucken.
Ja, dein Vater liebt Sperma.
Es fiel mir wieder ein. Ich dachte, ich wäre zu müde für alles andere, aber seine leidenschaftliche Sprache überzeugte mich vom Gegenteil.
Geh Papa? Entladung? Saug es aus meiner Muschi, Papa?
Ich schlang meine Beine um seinen Kopf und fickte sein Gesicht. Ich packte sie an den Haaren und steckte meine Fotze so fest ich konnte in ihren Mund. Verdammt, das hat mich wie verrückt geil gemacht, es nur zu benutzen. Ich bellte mehr für ihn. Ich muss mir das ansehen. Ist das wirklich etwas?
?ARF ARF ARF Aaaauuuuuuuuughhhhhhhih Scheiße, ich lasse mich von Papa scheiden ja ja ja jassssss? oh mein gott papa
Er streckte die Hand aus und küsste mich. Irgendwie schaffte er es, sein Sperma zu retten und schob es in meinen Mund. Sein salziger Geschmack kontrastierte mit der Süße und machte einen köstlichen Sperma-Cocktail. Unsere Zungen wirbelten in der Mischung, bevor ich schluckte.
?Vati,? Ich flüsterte. Das gefällt mir, so habe ich dein Sperma mit mir geteilt.
?Schneeball heißt Schneeball. Spaß, oder? Nur ihr sexy Grinsen? irgendwie hat er alles richtig gemacht. Er zeigte mir, dass er mich liebte, dass er gerne mit mir spielte und dass morgen alles gut werden würde.
Ich umarmte ihn und legte meinen Kopf auf seine Brust. Meine Finger strichen über ihr Brusthaar, als sie mich in ihre Arme nahm. Meine Müdigkeit übermannte mich schnell. Als ich einschlief, sprach mein Vater von seiner nächsten Motorradtour.
~~~
Am nächsten Morgen wachte ich gegen fünf mit ziemlich starken Kopfschmerzen auf. Ich schlich mich aus dem Bett meines Vaters, um etwas Wasser und Schmerzmittel zu holen. Als ich zurückkam, war mein Vater wach und kümmerte sich um mich, kaufte mir eine Windel und tröstete mich. Ich habe gestern Abend den Anfängerfehler gemacht, kein Wasser zu trinken. Ich wusste es besser, aber all der wilde Sex überwältigte mich. Ich schlief schnell wieder gesegnet ein.
Als ich wieder aufwachte, war es neun Uhr. Das Wasser und das Aspirin haben ihren Zweck erfüllt und ich fühlte mich ganz menschlich. Mein Vater war irgendwohin gegangen, aber er warf sein altes Gewand für mich aufs Bett. Ich kam aus dem Schlafzimmer und sah, dass er sich die Pre-Game-Shows ansah.
STIMMT? Sonntag Morgen. Ich muss in fünf Stunden bei der Arbeit sein.
Er sah vom Fernseher auf und lächelte mich an. Er sah wirklich glücklich aus, mich zu sehen, ich konnte keine Spur von Verlegenheit oder Verlegenheit auf seinem Gesicht erkennen. In meinem Kopf drehten sich Fragen, Gedanken, Gefühle, mit einer gesunden Dosis Scham und Angst.
Aber er hielt einfach seine Arme offen und ich fiel auf seinen Schoß. Haben wir uns tief und leidenschaftlich geküsst? dein Mund hat so gut geschmeckt, und mir fiel ein, dass ich ihn noch nicht geputzt hatte. Aber es schien ihn nicht zu interessieren. Seine linke Hand streichelte mein Gesicht, als wir uns mehr küssten. Meine Sorgen und Sorgen schmolzen dahin und alles, was ich fühlen konnte, war dieses überwältigende Gefühl von Liebe und Akzeptanz. Okay, ich fühlte auch etwas anderes. Der Schwanz meines Vaters stieß in meinen Oberschenkel.
Ich ließ es ihre Brust hinuntergleiten und zog ihre Schlafshorts aus, um ihren schönen harten Schwanz zu enthüllen. Er roch immer noch nach unserem Sex von letzter Nacht. Ich hielt seinen Schwanz liebevoll in meiner Hand und rieb mein Gesicht auf und ab.
Ich liebe deinen großen Schwanz, Daddy.
Nun, das war eine Erleichterung. Er liebt dich auch?
Ich lächelte, als ich mein Gesicht in seine Eier steckte. Ich leckte ihre Hintern, diesen harten Teil, der die Basis seines Schwanzes bildet. Ich leckte nach oben, während ich seine Hauptvene ganz drückte. Ein netter kleiner Tropfen Vorsperma belohnte mich und ich schluckte ihn gerne. Letzte Nacht hat mein Vater die Kontrolle übernommen und war so auf mich konzentriert, dass ich ihn nie wirklich abgeholt habe. Aber nicht heute.
Mein Mund verschlang den fleischigen Pilzkopf, meine Lippen umschlossen ihn fest. Und dann bin ich drauf reingefallen. Also zog ich ihn bis zum Ende in einer langsamen Bewegung tief und meine Nase berührte seinen Bauch. Ich erleichterte meine Kehle und nahm seinen Schwanz an, er füllte mich vollständig aus. Ich wiederholte alles, ließ ihn die meiste Zeit stehen und brachte ihn wieder herunter. Ich hustete nicht, produzierte aber viel Speichel, der viele quietschende Geräusche machte.
Ihre Hände fielen auf meinen Kopf, sie kontrollierten oder führten mich nicht, sie fühlten sich einfach gut an, mich zu halten. Für einen Moment stand ich von ihm auf, Speichel floss zurück zu ihm. Ich zog meinen Bademantel aus, damit ich meine nackten Brüste an seinem jetzt nassen Schwanz reiben konnte. Ich sah in die liebevollen Augen meines Vaters, als mein Mund ihn nach Hause trug. Als ich merklich beschleunigte, fiel sein Kopf zurück auf das Sofa. Ich habe den Schwanz meines Vaters mit meinem Mund gefickt, ich habe so getan, als wäre ich eine Katze für ihn.
Innerhalb einer Minute konnte ich spüren, wie sich ihr Körper anspannte, ihr Schwanz trat und ihre Beine pumpten. Ich fühlte den ersten Strahl in mir explodieren, als er meine Kehle füllte. Ich habe aber welche genommen. Ich wollte das meiste davon in meinem Mund behalten. Meine Hand schüttelte es, als meine Zunge gegen seine besondere Stelle drückte. Er füllte meinen Mund mit seinem warmen, dicken Sperma.
Ich hielt es in meinem Mund und kroch auf ihn zu, als er lächelte und seine Arme und seinen Mund öffnete. Ich öffnete langsam meinen Mund und ließ es aus meinem Mund in seinen ejakulieren. Snowball hat letzte Nacht angerufen. Ich folgte den letzten Tropfen und küsste sie hart. Unsere Zungen wirbelten in einer Mischung aus Sperma und Speichel. Meine Muschi schmolz in diesem erotischen Moment. Die Ejakulation deines Vaters auf diese Weise zu teilen, war sehr aufrichtig.
Wir schluckten beide und ich küsste ihr Kinn bis zu ihrem Hals, wo ich blieb und stocherte.
Jetzt fragte sie: Was ist mit dir, Baby?
Ha-äh,? murmelte ich und schüttelte meinen Kopf. Heute Morgen geht es um dich.
Ich verdiene dich nicht, kleine Syd.
Das ging mir auf die Nerven. Ich stand auf und trat ihm ins Gesicht.
Ja, das tust du, Vater. Du liebst es, du verdienst mich definitiv. Du wirst das alles nicht leugnen, oder?
Verpiss dich, nein. ich meinte nicht??
?Schweigen.? Ich legte meine Finger an seine Lippen. ?Papa ich liebe dich. Zum Beispiel liebe ich dich romantisch. Nicht wie jemand zuvor.
Ich auch, Punks. Ich fühle viel mit dir.
Wie es bei anderen aussieht, ist mir egal. Glaubst du, dein Club kümmert sich darum?
Von Zeit zu Zeit gibt es vielleicht Hänseleien oder Blicke, aber das ist mir egal. Wenn sie es nicht mögen, können sie Sex haben? Gehen.?
Ich habe ihn geküsst. Es ist lang und schwierig.
Aber Sydney. Bin ich? Werde ich dich nicht aus deinem Leben nehmen? Du musst einen Mann finden, mit dem du dich niederlassen kannst.
Ich hab’s, Arschloch. Sie sind Sie. Ich bin mit vielen Typen ausgegangen und habe mit ihnen geschlafen, Dad. Keine richtig? wie? Ich weiß nicht. Keiner von euch ist.
Er lächelte mich an, als er mein Haar streichelte. Ich habe dich immer mehr geliebt, als du dachtest. Es ist schwer, die Liebe eines Vaters zu seiner Tochter zu erklären. Aber es geht sehr tief. Ich möchte? töten, um dich zu beschützen Das weißt du, oder? Aber ich muss mich fragen, ob ich das Beste für dich bin.
Ich sah in deine Augen. Du willst, dass ich glücklich bin, richtig? Bestätigt. Und du willst, dass ich sicher bin und geliebt werde, wie ich sollte, richtig? Er nickte erneut. Das alles nehme ich dir ab, Dad.
Seine Augen strahlten, meine auch.
Aber ich habe eine Frage.
?Filmen? sagte.
?Vati? froh? eines??
?Ja,? Er antwortete ohne zu zögern. ?Stört dich das??
?Nummer? Aber ich habe mich nur eins gefragt.
Frag mich irgendetwas, Syd. Ich habe immer versucht, ehrlich zu dir zu sein.
Vielleicht, ich weiß nicht. In Ordnung. Vielleicht bist du das nächste Mal mit einem Typen zusammen, oder? Gut??
Möchtest du auch dabei sein? Ich nickte aufgeregt. ?Wann ist dein nächster freier Tag?
Ein paar Tage, Dienstag.
?Perfekt. Ich werde Rick und Vanessa einladen.
Meine Augen wurden größer. ?Vanessa auch??
Dad lachte leise, als er mein Haar zwischen seinen Fingern drehte. Du hast gestern bei den Damen gut ausgesehen. Ist das nicht etwas, was Sie tun möchten?
Ich dachte darüber nach, wie du dich gefühlt hast, als ich Sandra geküsst habe und Vanessa mich gefühlt hat.
Ich denke, es wäre gut?
Wirst du nicht eifersüchtig oder komisch sein? Meinen Mund auf Ricks Schwanz sehen??
Nein, Vater. Ich werde nicht. Es ist okay, wenn es dir nichts ausmacht, wenn ich dir beide Schwänze lutsche. Papa, will ich, dass ihr mich beide fickt? so schlecht?? Ich konnte nicht anders, als mich selbst zu fingern, der Gedanke an zwei Männer hatte mich immer erregt. Und jetzt kann mir mein Vater diese Fantasie geben. In zwei verdammten Tagen.
Eli schloss sich mir in meiner Muschi an. Ich rieb meinen Kitzler, als seine Finger sich in mich gruben und sich ein bisschen nach vorne rollten.
?Mein Baby,? flüsterte. Wir können auch für Sie einen kompletten Bandenboom machen. Wenn du es willst.?
Ich kam hart, ich leckte Säfte in den Schritt meines Vaters. Der Gedanke an eine Bandenexplosion schickte mich an den Rand des Abgrunds.
Ich bin darauf zusammengebrochen, habe es ausgegeben. Dieser Mann, mein Liebling, hat mir in zwölf Stunden mehr Orgasmen beschert, als ich normalerweise in einer Woche bekomme.
?Vielleicht,? Ich dachte. Vielleicht können wir bald zu einem Club-Picknick in die Wildnis gehen. Und ich kann ein Snack sein.
?Sie werden das Hauptgericht sein? Es kitzelte meinen Magen. Du wirst der Kartoffelsalat sein. Er drückte diese Stelle auf meinem Oberschenkel direkt über meinem Knie. ?Froh? Wirst du Ketchup und Senf sein? Es kitzelte meine Achseln. Und wir bringen dir jede Menge Hotdogs. Es hat mich plötzlich von überall erwischt, wie es schien. Ich bin lachend vom Sofa gefallen.
Komm her, kleines Mädchen. Ich werde deine Muschi wieder kitzeln.
Jesus Christus. Wir haben den größten Teil des Morgens gefickt, bis ich zur Arbeit musste. Wir haben gevögelt, als ich nach Hause kam. Wir liebten uns, bis wir am Montagmorgen zur Arbeit mussten.
An diesem Abend schauten wir in den Kalender, um eine Fahrradtour mit meinem Semester abzustimmen. Es hat sowohl bei meinem Vater als auch bei mir drei Wochen lang funktioniert, also ist das ?private Picknick? Begib dich an einen ruhigen Ort im Angeles National Forest. Ich ?Special Guest? fügte ein Bild von mir bei der Ankündigung hinzu.
Ich kann es kaum erwarten. Und morgen Abend kommen Vanessa und Rick vorbei, um zwei Dinge mit mir und meinem Dad zu unternehmen.
Dad sagt immer, es wird ein langer, heißer Sommer. Ich denke, er hat Recht.
~~~Ende~~~
Anmerkung des Autors: Dies ist eine Fiktionalisierung eines wahren Ereignisses. Die Geschichte wurde mir von einer sexy jungen Dame erzählt, die eines Nachts bis spät in die Nacht anonym bleiben wollte. Der Name, der Ort und die Namen der Bars wurden geändert. Aber die meisten haben sich bewahrheitet. Sogar Bellen Ich hoffe, Sie hatten Spaß. Kommentare und positive Bewertungen sind willkommen
– mojo

Hinzufügt von:
Datum: September 30, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert