Rauchender Hintern Nackt

0 Aufrufe
0%


Vorbereitungen – Szene 1
Der Frühling ging schnell in den Sommer über und das Memorial Day-Wochenende war endlich da. Onkel Mike und sein Sohn Brad freuten sich auf dieses verlängerte Wochenende, denn es würde in ihrer Verantwortung liegen, sich um ihre Neffen zu kümmern. Onkel Mikes Schwester glaubte schließlich, dass ihre Kinder alt genug seien, um mit ihrem Onkel allein gelassen zu werden, als sie und ihr Mann auf eine lang erwartete Reise nach Las Vegas gingen. Nach dem Abschied fuhr das Paar zum Flughafen.
Onkel Mike lebte auf einem großen Grundstück mit einem See auf der anderen Straßenseite, einem Forellenteich im Hintergrund, der von einem artesischen Brunnen gespeist wurde, und einem Fluss, der das Grundstück auf beiden Seiten umgab. Brad liebte Basketball, also goss sein Vater 20 x 20 Fuß große Betonplatten und baute einen Mini-Basketballplatz in einem abgelegenen Bereich über dem Teich.
Eines ihrer Lieblingsbasketballspiele war h-o-r-s-e, das es schon sehr lange gibt. Grundsätzlich versenkt eine Person einen Schuss und die nächste Person muss ihn genau treffen oder einen Buchstaben gewinnen. Wenn mehrere Personen spielen, muss derselbe Schuss angepasst werden, bis einer danebengeht, und dann kann die nächste Person auf andere Weise schießen.
Onkel Mike hatte gute Erinnerungen an seine Neffen, die jetzt in der High School waren, weil sie wirklich die einzige Familie waren, die er neben seinen Eltern hatte. Sie ließ sich früh scheiden und zog ihren Sohn allein auf. Er hatte das Waldgrundstück vor zehn Jahren im Rahmen einer Scheidungsvereinbarung gekauft.
Nachdem ihre Eltern gegangen waren, saßen die drei Mädchen im Wohnzimmer, irgendwie erstickt vor Worten. Insgeheim war jeder von ihnen in Brad verliebt, der seit Weihnachten begonnen hatte, sich körperlich zu entwickeln. Seine Brust und sein Bizeps begannen zu schwellen, und während er sprach, stellten sich die Mädchen vor, er sei ein möglicher Freund, obwohl sie wussten, dass er ein Cousin war.
Während Onkel Mike einige mögliche Aktivitäten besprach, war Brad an der Reihe, die Mädchen zu untersuchen. Jessie und Julie waren eineiige Zwillinge, die zusammenpassende rosa Shorts, geblümte Oberteile, die über ihre Shorts hingen, und weiße Petticoats mit Spaghettiträgern darunter trugen.
Brad hatte sie nicht als Brüste in Erinnerung. . . aber bald war sie überrascht, hinterhältige Stacheln auf apfelgroßen Brüsten zu sehen, die ungezügelt zu sein schienen und unter ihrer Bluse hervorragten. Er beobachtete weiterhin ihre Brüste, während sie sich leicht bewegten, ohne dabei erwischt zu werden. Aber die größte Überraschung von allen war Jenny, die eine Seniorin war und Kurven an den richtigen Stellen hatte. Während ihre Brüste noch klein sind. . . fast wie reife Orangen, aber ihr Arsch fing an, sich zurückzulehnen, und sie sah in ihren hellblauen Shorts fantastisch aus.
Sie trug ein weißes, geripptes Tanktop und darunter ein Crop-Top im Teenager-Stil mit kleinen Trägern, die wie ein Mini-BH wirkten. Alle drei Mädchen hatten langes, natürlich blondes Haar, das ihnen bis auf die Schultern fiel, und verführerische blaue Augen, die fast zusammenpassten. Was Brad nicht wusste, war, dass sein Vater all diese Merkmale bemerkte und einen riesigen Woody trug Er zeigte nach draußen auf den Basketballplatz und korrigierte, während die anderen zusahen, seinen groben Fehler, damit er nicht so obszön rüberkam. Die Mädchen glühten plötzlich vor Aufregung.
Können wir Basketball spielen, Onkel Mike? , fragte Jessie aufgeregt. Onkel Mike liebte die Idee, dass seine Kleidung in Schweiß getränkt ist und darunter seine verborgenen Schätze zeigt.
Sicher. Brad trainiert diesen Frühling in der Hoffnung, im nächsten Herbst sein Basketballteam aufzubauen.
So läuft das bei uns Er rief Julia an. Und Jenny ist bereits in einem Team des Racquetball-Clubs in der Nähe unseres Hauses.
Übertreibt es nicht, ihr zwei. Ich bin nicht so gut, sagte Jenny plötzlich schüchtern.
Nun, ich habe ein paar Eier … wir können es gebrauchen, sagte Onkel Mike und zögerte absichtlich, um zu sehen, ob jemand auf seine Worte reagierte. Wenn sie ihre Gedanken lesen konnte, konnte nur Julie seine doppelte Bedeutung erfassen. . . Sie interessierte sich plötzlich für Männer und wie sie sich körperlich von ihr unterschieden. Er lächelte Onkel Mike an und sie erkannten leise, dass sie ein Geheimnis hatten.
Lass uns gehen, sagte Brad, als er durch das Haus zum Garagentor ging. Jenny und Jessie folgten sofort, aber Julie blieb bewusst in der Nähe ihres Onkels. Als die anderen die Garage betraten, legte er seinen Arm um ihre Schulter und ließ sie dann auf seinen engen kleinen Arsch fallen.
Wir würden dieses Wochenende viel Spaß haben, nicht wahr? «, fragte Onkel Mike, packte schnell seinen jungen Hintern und drückte ihn obszön. . . ein paar Finger knacken lassen und fast untergehen. . . Ich vermisse einfach deine junge Pussy.
Uh huh … und ich kann es kaum erwarten, diese Bälle zu sehen, sagte er und blickte auf seinen Schritt und das hervorstehende Organ, das aus der Vorderseite seiner Shorts herausragte. Ihr Gesichtsausdruck erstaunte ihn, als er die Tür öffnete und auf die anderen zuging. Diese feurige Fee war viel bewusster, als sie sich erinnerte, was viele aufregende Gedanken in ihrem verzerrten Verstand hervorrief.
Vielleicht bekommst du bald deine Chance, neckte er und warf einen schnellen Blick auf ihre Brüste, als sie sich zur Seite drehte. Ihre knospenden Brustwarzen sahen tatsächlich aus wie ihr langer Schwanz, den sie jetzt am liebsten an ihren rosa Brustwarzen reiben könnte. Sie erkannten beide, dass sich die Dinge zu schnell bewegten, und sie trennten sich, als alle auf dem Feld waren.
Lass uns Pferde spielen, schlug Brad vor und hoffte, dass die Mädchen wussten, wie man spielt.
Jenny gewinnt immer in diesem Spiel, sagte Jessie, als sie anfing, überraschend gut zu dribbeln.
Nun, wir werden müssen
siehe darüber. Wenn es um Anziehung geht, gehen wir mit der Altersweisheit in umgekehrter Reihenfolge vor. Welches von euch beiden Mädchen wurde zuletzt geboren?, fragte Onkel Mike.
ICH sagte Julie und zwinkerte Onkel Mike zu. Bitte schön, Jessie … mach so einen, sagte er, stand etwa anderthalb Meter vom Korb entfernt, drehte sich um und lehnte sich zurück. . . Er wartete ein paar Minuten und warf dann den Ball hoch. Es tauchte auf wundersame Weise von der Rückwand auf und ging hinein. Alle applaudierten, aber es war Onkel Mike, der wirklich überrascht war.
Sie stand neben ihm und als sie ihren Körper nach hinten neigte, konnte sie kurz auf ihr Leibchen mit Spaghettiträgern blicken und die beiden köstlichen Brüste fast vollständig sehen. In diesem Moment wurde ihm klar, dass er diese harten Knospen im Mund behalten musste. . . bevor das Wochenende vorbei ist. Jenny versuchte, den Schuss ihrer Zwillingsschwester zu fangen, aber der Ball flog über das Backboard und steuerte auf den Teich zu. Onkel Mike rannte auf den Ball zu, aber Jenny folgte ihm dicht auf den Fersen. . . die anderen vor Gericht zu lassen. Der Ball rollte weiter den etwas steilen Hang hinunter, der fast ins Wasser ging.
Ich mag dein Outfit, Jenny. Du beginnst darunter zu blühen, nicht wahr? spottete er, als er nach dem Ball griff.
Ich glaube schon . . . sagte sie schnell und sah auf ihre apfelförmigen Brüste. Nun war sie an der Reihe, ihre Gedanken von ihren Nippeln übernehmen zu lassen. . . während er den starken Körper seines Onkels betrachtet. Er kontrollierte es und das war seltsam aufregend. Einige Kinder in der Schule taten dasselbe, was sie manchmal störte, aber ein erwachsener Mann sah ihren Körper an und es verursachte ein schelmisches Zucken zwischen ihren Beinen, sie wollte ihn reiben, aber sie wusste, dass sie es nicht sollte. . . oder sollte es?
Glaubst du, deine Schwestern sind zu jung, um ein erwachseneres Spiel als Pferd zu spielen?
Ich spiele was du willst… du dreckiger alter Mann verspottet zurück. Als sie sich zu den anderen gesellten, bemerkten sie, dass die Zwillinge mit Brad flirteten. Jenny war diejenige, die den Schwanz des Jungen sofort bemerkte. . . Es verstärkte ihre Erregung, als sie ihre dünnen Nylon-Nike-Shorts auszog. Er wusste, was das bedeutete. . . Sie hatte es sogar gewagt, kürzlich auf einer Party ihre Hand in das Bein eines Jungen zu schleichen und seinen harten Schaft zu berühren. Er fragte sich, ob ihm diese Gelegenheit heute Nachmittag passen würde.
In der nächsten Stunde wurden mehrere Pferde-Spiele gespielt und alle schwitzten sehr, da es fast 35 Grad hatte. Was Brad gefiel, war, dass die inneren weißen Oberteile der Zwillinge befeuchtet waren und ihre nackten Brüste darunter aus der Form sprangen. . . nichts der Fantasie überlassen. Als wir das Spiel beendeten und Onkel Mike einen Vorschlag machte, lachten alle und wiederholten die verschiedenen Schüsse.
Ist jemand an einer anderen Version dieses Spiels interessiert? fragte er unschuldig.
Wie was? , fragte Julie zweifelnd.
Nun… wenn wir diese neue Version spielen… müsst ihr Mädels versprechen, euren Eltern nichts zu sagen… oder ich könnte Ärger bekommen.
Das werden wir nicht, sagte Jessie. Wie lauten die Regeln?
Nun, vor langer Zeit, als ich in deinem Alter war, habe ich mit ein paar Mädchen in meiner Nachbarschaft gespielt … aber ich werde niemals zulassen, dass jemand jemanden erschreckt oder anschreit. Das wird unser Geheimnis sein. Er wusste, dass er mit dieser Anhäufung die Aufmerksamkeit aller auf sich zog.
Erzähl uns sagte Julie eifrig und ging auf Onkel Mike zu.
Nun … gleiche Regeln … wenn du verfehlst, musst du nicht nur einen Brief bekommen, sondern auch ein Kleidungsstück ausziehen … und wir werden das Wort S-T-R-I-P für ‚Pferd‘ buchstabieren Plötzlich herrschte Stille, als Onkel Mike ihre Gesichter studierte.
Ist schon okay… ich schätze, es war keine so gute Idee, sagte er.
Ich würde gerne spielen… Onkel Mike, aber lass mich noch eine Regel vorschlagen… Wenn ich schieße und du verfehlst… entscheide ich, was zu tun ist verschmitzt angeboten. Dies schien die Gruppe zu entzünden, als alle anfingen zu schreien und zu schreien.
Nun… mal sehen wer zuerst geht… oder sollen wir die gleiche Reihenfolge beibehalten? fragte er, als die anderen etwas nervös herumwirbelten, um anzufangen.
Ich hole mir ein Kartenspiel, lass uns in der ausgeteilten Reihenfolge gehen, sagte Brad in einem großen Fauxpas, als er die Vorderseite seiner dünnen Shorts in einen mit Spielen gefüllten Schrank steckte und damit zur Garage und zurück rannte Deck.
Großartige Idee, Brad. Gehen Sie weiter und teilen Sie sie verdeckt auf dem Feld aus. Wenn es ein Unentschieden gibt, bekommen diese Leute eine weitere Karte. Ass ist übrigens hoch, sagte er, als er sich in den Schatten setzte. Andere folgten und Brad fing an, herumzuspielen. Onkel Mike liebte es, die Gesichtsausdrücke der Mädchen zu beobachten. . . Wissend, dass es ihnen etwas peinlich wäre, wenn sie sich vor Männern nackt ausziehen müssten. Brad gab eine letzte Karte vor sich aus und sah auf, als er die anderen Karten beiseite legte.
Onkel Mike sagte: Jenny, du bist die erste … zeig uns deine Karte. Sein Gesicht wurde rot, als er die Karte mit der 3 öffnete.
Sieht so aus, als würdest du unsere kleine Orgie anfangen, neckte Brad. Jessie… du bist dran. Sein Zwilling drehte einen Wagenheber um. Julie flippte 7 und Onkel Mike flippte fast gleichzeitig 9 aus. Brad war Letzter und übernahm das Pik-Ass. Alle knackten. Brunnen . . . Jenny begann, gefolgt von Julie, Onkel Mike, Jessie und schließlich Brad.
Lass uns eine kurze Töpfchenpause machen, sagte Onkel Mike, und es ist nicht fair, Kleidung hinzuzufügen oder auszuziehen, warnte er.
Mädchen genießen es, Schwänze zu sehen, Szene 2
Nach ungefähr 20 Minuten wurde Onkel Mike wütend und sagte: Kommt schon Mädels. Ich hoffe, ihr seid nicht verrückt Schrei. Brad und sein Vater waren bald wirklich überrascht, als die Mädchen die Tür vom Badezimmer öffneten und auf sie zugingen. Jenny hatte ihr Haar zu einem Pferdeschwanz zurückgebunden, was sie tatsächlich jünger aussehen ließ.
Sie trug auch Make-up auf ihrem Gesicht und ihren Augen, was sie sehr sexy aussehen ließ. Um nicht übertroffen zu werden, flochten die Zwillinge ihre Haare zu Pferdeschwänzen und trugen zudem Make-up. . . Sie hat einen glatten rosa glänzenden Lippenstift, der die Schwänze von Brad und seinem Vater zum Platzen bringt. Dieses Spiel würde bald sehr denkwürdig werden.
Wie sehen wir aus? «, fragte Julie und rollte mit ihrer kleinen rosa Zunge auf ihrer Unterlippe hin und her.
Gut genug zum Essen, sagte Onkel Mike und unternahm keinen Versuch, seine wachsende Erektion zu unterdrücken. Los Jenny… fangen wir an. Jenny schnappte sich den Ball und dribbelte und machte eine routinierte Platzierung. Er warf Julie den Ball zu und schloss sich der Gruppe an.
Es ist sehr einfach, sagte Julie, während sie das vorherige Bild ausführte und kopierte.
Ich glaube, ich bin der Nächste, sagte Onkel Mike, als er vorsichtig auf den Korb zuging und seinen Schuss abgab. Der Ball drehte sich um den Rand und rollte irgendwie von der Rolle auf den Platz. Er versuchte nicht zu fliehen. . . aber er war zu besorgt, um zu sehen, was er herausziehen sollte. Hmmm, also habe ich ein S… und mal sehen… Jenny… was bekomme ich für dich? Er bat sie, zu der Gruppe zu gehen.
Wie wäre es mit Hopfen? Das ärgerte Julie.
Ich nicht, antwortete Onkel Mike lachend.
Hey Leute, es ist meine Entscheidung… mal sehen… ich lasse euch in Ruhe… Onkel Mike. Zieht euer Shirt aus. Mike griff nach unten, legte seine Finger unter sein muskulöses Hemd und zog sie über seinen Kopf, sodass er plötzlich seine Brust entblößte. Die Mädchen sahen auf die Brust des Mannes und schauderten, wie gut er aussah. Er hatte dichtes Brusthaar, das ihn noch männlicher aussehen ließ. Okay… lass uns weitermachen. Du bist dran, Jessie.
Jessie hörte auf, die Brust ihres Onkels zu untersuchen, und lehnte sich noch näher, legte beide Hände auf den Ball und sprang direkt in den Korb. Dies verblüffte ihn, da es Brad ermöglichte, genau dorthin zu gehen, wo er auf ihn geschossen hatte, und einen ähnlichen Schuss abzugeben. Es prallte gegen die Rückseite des Reifens und prallte mitten in der Luft ab.
Sieht aus, als würden die Mädchen bluten, Brad. Okay, Jessie, was soll Brad ausziehen?
Ich will ihn ohne Shorts sehen Alle schrien, außer Brad.
Bist du dir sicher? , fragte er und sah den blonden Zwilling mit dem Funkeln in seinen Augen an.
Ja… hol die Nikes aus Mr. Tough Guy. Brad wusste, dass er keine Wahl hatte, aber es war ihm ein wenig peinlich, was darunter war. Als er die Shorts herunterzog, erschien ein sehr dünnes Paar weißer Boxershorts. Er zog seine Shorts aus und warf sie beiseite. Acht Augen wanderten zu den Leisten des Jungen, und da er zuvor erregt worden war, machten die Linien des Vorsafts seinen pochenden Schwanz fast durch den Stoff sichtbar. Aus Verlegenheit verlor er nach und nach seine Erektion, aber die Mädchen konnten immer noch die Form und Wölbung seines Schwanzes sehen.
Als nächstes kam Jenny und sie probierte einen der Schüsse und ging wie durch ein Wunder direkt hinein, ohne jemals den Rand zu berühren. Julie versuchte, ihren Schuss zu wiederholen, verfehlte ihn aber knapp.
Hmm, ich bin dran, mich an dir zu rächen… zieh deine Bluse aus sagte Jenny.
Das freut mich, sagte Julie und warf es über ihre Bluse. Wie schnell es erschienen ist. . . zog alle Blicke auf sich. Die jugendliche Brust des Mädchens war fast sichtbar, da das weiße Camisole-Top mit Spaghettiträgern ihre nackten Brüste darunter kaum tarnte, besonders da sie verschwitzt war. Julie war wirklich aufgeregt, ihre kürzliche Brustverbesserung zu zeigen, obwohl sie wusste, dass ihre ältere Schwester größere Brüste hatte.
Sein Penis war jetzt in voller Größe, als Onkel Mike zur Foul-Linie ging und einen Freiwurf abfeuerte. Die Mädchen kicherten, als sie zusahen, wie sein großer Schwanz in seinen Shorts hin und her schaukelte. Er passte den Ball zu Jessie, die sich anstellte, um einen ähnlichen Schuss zu machen, aber Jessie war nicht stark genug, um diese Distanz zu werfen. Sein Körper kribbelte, als er den Ball zurückholte und ihn Brad übergab.
Sei nett, Onkel Mike… was bekomme ich? fragte er, während er auf ihren prallen Schnitzer hinabblickte. . . vor deiner Hose.
Nun… ziehen Sie Ihre rosa Shorts aus, junge Dame… sofort Er sagte, er habe beschlossen, die Dinge schneller zu bewegen.
Nein Liebling? fragte er errötend.
Uh huh… und hör auf, auf dieses Gerät zu starren… in meinen Shorts Er neckte ihn, indem er seinen Schwanz rieb, während der Rest schrie. Sie sah ihn an, fand den Reißverschluss ihrer Shorts und zog ihn herunter. Darunter war ein seidig dünnes Höschen, das überraschend eng war. Wieder richteten sich alle Augen auf die Stelle, an der sich ihre Beine kreuzten, und es wurde festgestellt, dass dieser Bereich ziemlich feucht war.
Das Material wurde nach oben gezogen und die Fotzenlippen des Mädchens wurden umrissen. Ihre geblümte Bluse schützte sie vor allen Blicken, als sie den Ball auf Brad warf, aber sie sah immer noch sehr sexy aus, als sie in ihrem Höschen herumhüpfte. Brad war daran interessiert, mehr von Jennys Körperkurven zu sehen, also nahm er geschickt einen Hakenschuss aus seiner linken Hand und reichte ihn dem fassungslosen Mädchen.
Sie lächelte, wissend, dass sie ihn vermissen würde, fragte sich aber, was sie dazu bringen würde. Er versuchte ihn zu treffen, aber der Ball flog den Hügel hinunter und er ging ihm nach. Er kam den Abhang wieder herunter und ging zu Brad hinüber.
Und du… was soll ich tun? Er verspottete den hübschen Jungen.
Dein Höschen sagte.
Nicht möglich sagte. Meine Shorts sind noch nicht einmal draußen. Ist das fair, Onkel Mike? , fragte er mit etwas Besorgnis in der Stimme.
Ich denke schon… Also haben wir nicht gesagt, dass es nicht passieren kann. Gib dem Jungen sein Höschen und zieh seine Shorts zurück, sagte er fast wie ein Befehl. Die Zwillinge sehnten sich danach, die Krabben ihrer Schwester fast so nah zu sehen wie die Männer, wenn sie aufblickten. Jenny sah sich um. . . Er knöpfte seine Shorts auf und ließ sie über seine Hüften fallen. Was dabei herauskam, schockierte alle.
Unter den Shorts kam ein fast durchsichtiger weißer Schnürstring zum Vorschein. Die Zwillinge hielten den Atem an. . . Sie fragte sich, woher sie das Kleid hatte, da sie wusste, dass ihre Eltern es nicht gutheißen würden. Onkel Mike und Brad sahen aufgeregt aus, als sie schnell ihren Tanga auszog und ihre Shorts fand und sie zurückzog, um ihre nackte Fotze zu bedecken. Brad hatte das Glück, ein kleines blondes Haarbüschel über seinem rosa Loch zu sehen, das seine Erektion noch größer werden ließ.
Dies schien für beide Männer eine lang ersehnte Vorspeise zu sein. Wütend, aber sich viel wohler fühlend, gab Jenny den Ball an Julie weiter. Alles war ruhig, als Julie ein kurzes Feldtor erzielte und den Ball an Onkel Mike übergab. Er wollte absichtlich verfehlen, traf den Ball aber vorsichtig, doch der Ball prallte zur Seite. Sie hob den Ball auf und sah Jenny mit einem breiten Grinsen auf ihrem Gesicht an.
In Ordnung? Er hat gefragt.
Ich möchte, dass Sie Ihre Unterwäsche ausziehen, Mr. Er sagte, er wisse, dass sein großer Hahn bald für alle sichtbar sein würde. Insgeheim war Brad sogar besorgt, den Schwanz seines Vaters zu sehen. Onkel Mike trat zwei Schritte von der Gruppe zurück und zog seine Shorts aus. Darunter war ein Paar schwarze Satin-Boxershorts, die durch das riesige Organ darunter bis zu den Kiemen verlängert wurden. Er war ein innerer Exhibitionist und liebte die Idee, sich kleinen Kindern auszusetzen.
Ganz bewusst legte er seine Hände in das obere Gummiband und zog ganz langsam seine Boxershorts herunter. Auf halbem Weg verhedderte sich der große Griff im Stoff und zog ihn vorsichtig ab, sodass das Kleidungsstück auf ihre Füße fiel. Sofort schoss sein 8-Zoll-Schwanz nach oben und bewegte sich dann seitwärts hin und her, jetzt frei für die heiße Luft und sein geiles Publikum. Die Zwillinge schnappten nach Luft und starrten fast gleichzeitig auf seinen langen Hahn.
Er lächelte, als er die leichte Angst in ihren Augen sah, und sah dann Jenny an, die von dem großen Hengst gleichermaßen fasziniert war.
Bitte schön, Jenny. Genieße es, sagte er und warf ihr die Boxershorts zu. Er grinste, als er sie auffing und den Bereich untersuchte, wo die Säfte die Boxershorts durchnässt hatten. . . entzündet obszöne Gedanken in seinem Körper. Onkel Mike machte keinen Versuch, seine Shorts zu tragen und ließ fast jeden seinen glänzenden dunkelvioletten Schwanz bewundern.
Als er den unteren Teil seines Penis ergriff und begann, sein Organ langsam auf und ab zu bewegen, kam ihm ein unmoralischer Gedanke in den Sinn und er setzte die Vorführung vor allen fort. Sogar Brad wurde aufgeregt, als er sah, wie sein Vater mit seinen Fingern über seinen Schwanz fuhr und ihn auf und ab bewegte.
Mädchen… das machen Jungs wie du mit ihnen… hab ich recht Brad? Die Frage traf ihn unvorbereitet und er schluckte plötzlich. Ich bin mir sicher, dass es so ist Die drei Mädchen wirbelten um den masturbierenden Onkel herum und fragten sich, wie lange er mit seinen Handlungen fortfahren würde. Jenny staunte über ihre Größe und Dicke und fragte sich, wie Mädchen einen Schwanz dieser Größe in ihren Mund bekommen konnten, während ihre Freunde damit prahlten, ihren Freunden Blowjobs zu geben.
Er wurde noch heißer, als er beobachtete, wie sein Onkel seinen Schwanz einen Schritt von ihm entfernt absichtlich manipulierte. Er bewegte sich sogar leicht auf sie zu. . . Er bietet seine harte Fotze zur Untersuchung an. Währenddessen fragte sich Jessie, wie dieser pralle Schwanz in ihre Muschi passen würde. . . oder die Fotze eines jeden Mädchens.
Er ließ abrupt los, beugte sich vor und zog seine Shorts wieder bis zu seiner Taille hoch.
Lass uns weitermachen… Jessie, du bist wach sagte Onkel Mike und tat so, als wäre gerade nichts passiert. Jessie schüttelte den Anblick des riesigen Hahns ab, ging zum Korb und gab ihm einen raschelnden Tritt. Ihre Augen leuchteten auf, als sie Brad den Ball übergab.
Ich kann nicht glauben, wie gut du bist, sagte er. Er folgte seinen Schritten seitwärts, zielte und schoss. Es ging weit über den Kreis hinaus und prallte auf der anderen Seite ab.
JA sagte Jessie. Ich möchte, dass du deine Unterwäsche ausziehst und uns auch dein Ding zeigst sagte.
Nennen Sie ihren richtigen Namen Jessie. Ihr Name ist Hahn. Los… sagen Sie ihr, was Sie sehen wollen, sagte Onkel Mike und ermutigte das Mädchen, schelmisch zu sprechen, was sie liebt. Als sie sie genau betrachtete, bemerkte sie, dass ihre Zöpfe sie noch jünger aussehen ließen, als sie zu Brad ging und sagte: . .
Nun… Brad, zieh deine Shorts aus und zeig uns deinen großen langen Schwanz Die Mädchen brachen alle aus, warteten aber ungeduldig. Brad wusste irgendwie, dass er kommen würde, und wie sein Vater zeigte er diesen Mädchen plötzlich gerne seinen langen Stock und war überhaupt nicht verlegen.
Ich sag dir was, Jessie… Wenn du meinen Schwanz sehen willst… zieh meine Shorts für mich aus, sofort Das überraschte Jessie, aber sie beschloss, nicht zu zögern, kniete sich vor den Jungen, steckte ihre Finger in seine Shorts und zog sie bis zu ihren Knien und dann zu ihren Knöcheln hoch. Er war so nah, dass er, als er seinen Kopf hob, die Unterseite seines hüpfenden Schwanzes berührte und seine Stirn rieb.
Grob Er sagte, er sei rückwärts gegangen, beobachte aber jetzt den baumelnden Hahn, den jeder sehen könne.
Warte eine Minute … bevor wir fortfahren … Ich möchte sehen, ob Jessie etwas von meiner kleinen Peeping-Show lernt. Geh vor Brad Jessie auf die Knie und zieh deine Bluse aus. Sie befolgte seine Anweisungen, zog die Bluse aus und kniete vor dem Jungen nieder, der nur sein Höschen und ein enges weißes offenes Leibchen trug.
Ausgezeichnet Jetzt werden wir für eine Sekunde anhalten, um ein paar Dinge zu lernen. Zuallererst … werde ich Brad zwei Dinge fragen … mit Jessie auf ihren Knien vor dir … was willst du was sie dir antun soll… um dich zu erregen?
Für mich… oder für mich? «, fragte der Junge und sah die blonde Fee an, die ihre Zöpfe zeigte.
Tolle Frage… BEIDES.
Es ist irgendwie komisch … aber ich liebe es, mir die Brüste eines Mädchens anzusehen und ich würde ihre Brüste jetzt gerne sehen … Also, bevor sie oben ist … sie macht es sich selbst vor ein paar Sekunden.
Jessie hörte diese Worte und erkannte plötzlich, dass sie an der Reihe war, eine Exhibitionistin zu sein. Er wusste, wie aufgeregt Onkel Mike vor ein paar Augenblicken mit seinem Schwanz gespielt hatte, und erkannte, dass er das Gleiche mit jedem machen konnte. . . Wenn er Brads Wunsch erfüllte.
Jessie… wärst du bereit, das für Brad zu tun? Er dachte einen Moment nach, als sich die anderen um ihn versammelten.
Uh huh… aber BEVOR ich anfange, musst du mir auch noch einen Gefallen tun Alle sahen sich etwas verwirrt an.
Okay … das scheint fair zu sein. Willst du SEHEN, was wir tun?
Ich möchte, dass du um mich herum stehst … und … ALLE deine Klamotten ausziehst und deinen oder den Körper von jemand anderem streichelst, während ich es mit Brad mache … Ich habe gewonnen Plötzlich war es still. . . Darauf folgte ein breites Lächeln der beiden Männer. Ohne weitere Ermutigung sahen die drei Mädchen zu, wie Brad seine restlichen Kleider auszog und zu seiner stehenden Position auf der blonden kleinen Fee zurückkehrte, die vor ihm kniete.
Er blickte auf und betrachtete den großen Hahn, der immer noch an seinen Lippen hüpfte, genau. Sie hatte von Schwanzlutschen gehört und für einen Moment öffnete sie ihre Lippen in einer kleinen O-Form und stellte sich vor, wie sie sich vorwärts bewegen und den Schwanz dieses Jungen in ihren saftigen Mund schieben würde. Seine Gedanken wurden unterbrochen, als Onkel Mike seine Shorts wieder auszog und seine Schuhe auszog. Plötzlich starrten die drei jungen Mädchen auf zwei lange Hähne, deren Brustwarzen ihre Oberteile vor ihnen hervorspringen ließen.
Komm schon, Jenny UND Julie, zieh dich für uns aus, damit deine Schwester uns zeigen kann, wie man deine Cousine hochhebt. Und vergiss Jessie nicht, wir müssen deine nackten Titten sehen, bevor wir anfangen Alle drei Mädchen wurden rot. . . Sie erkannten, dass sie zum ersten Mal in ihrem Leben vor Männern nackt sein würden. Aber sie fingen langsam an. . . Die Shorts fielen herunter und Julies Höschen fiel auf den Boden.
Julie brannte innerlich, und sie hob sofort ihre weiße Bluse über ihren Kopf, zog ihre Schultern zurück und ließ alle auf ihre jungen Brüste schauen. Ihre Brüste waren wie ein halber Apfel, aber es waren die hellrosa Brustwarzen, die fast wie kleine Bonbons aus ihrer Brust heraussprangen, die alle Aufmerksamkeit erregten.
Sehr gut, sagte Onkel Mike, als er neben ihr stand, nach unten griff und seine Finger auf ihre rechte Brust legte. Andere waren etwas schockiert, als er die feste Knospe für einige Momente zwischen seinen geöffneten Fingern laufen ließ, sie dann sanft schloss und die Brustwarze dazwischen kniff. Julie sah auf die Hand des Mannes, schloss die Augen und flüsterte nur. . . Wow… das fühlt sich so heiß an Wenn Onkel Mike es versucht hätte, hätte er es nicht besser planen können.
Ich werde diese Brüste weiterhin berühren, während die anderen sich ausziehen, Julie. Das Mädchen nickte und die anderen sahen zu, wie ihre kleine Hand auf ihre Fotze fiel, die ihre Taille hinunter tropfte.
Spreiz deine Beine, Julie, damit du die Katze wirklich gut fingern kannst, damit wir sie alle sehen können Julie folgte ihren Anweisungen, als sich ihr rechtes Bein seitwärts bewegte und einen vollen Blick auf ihre haarlose, zuckende Möse freigab. Es dauerte nicht lange, bis seine Finger sich hin und her bewegten, wie er es spät in der Nacht unter der Decke tat.
Es ist fast so, als wären sie hypnotisiert. . . Sowohl Jenny als auch die kniende, sehr geile Jessie griffen unter ihre Oberteile und zogen sie über ihre Köpfe. Jessies entblößte Brust war die gleiche wie die ihrer Schwestern, und sie begann bald, harte Brustwarzen und Brustwarzen zu spüren, genau wie Onkel Mike es bei ihrer Zwillingsschwester tat. Brads Aufmerksamkeit richtete sich auf Jenny, die den Rest ihrer Kleidung ausgezogen hatte und nun völlig nackt war. Ihre Brüste waren buchstäblich perfekt. . . zumindest in deinem Kopf. Im Gegensatz zu Jelly Beans waren sie fest und apfelförmig mit etwas größeren Brustwarzen.
Deine Brüste sind unglaublich sagte Brad und starrte immer noch auf ihren nackten Körper vor ihm.
Das sind sie sicher, sagte Onkel Mike, das ist richtig für EMME Und damit hielt er eine Hand auf Julies Brüste, kniff und drehte beide Brustwarzen, beugte sich aber vor und schluckte Jennys Brust schnell in seinen Mund.
Das einzige, was aus dem Mund der Jugendlichen kam, war Ohhhhhhhhhhhhhh ja. . . Er spürte, wie sein Onkel ihre Brustwarze in seinen Mund saugte und sie dann mit einer außer Kontrolle geratenen Zunge hin und her peitschte. Als Onkel Mike hektisch ihre Brüste mit seinem eifrigen Mund manipulierte, war Jenny an der Reihe, ihre Finger zwischen ihre Beine zu stecken und zu beginnen, sich zu sammeln.
Hol mich raus , schrie Brad und blickte auf seinen Cousin, der jetzt oben ohne war und an seinen sich entwickelnden Brüsten zupfte. Das Timing musste perfekt sein, denn Jessie griff nach dem Schwanz des Jungen und begann ihn sanft zu drücken und auf und ab zu bewegen, so wie Onkel Mike es zuvor getan hatte. Das ging mehrere Minuten so. . . aber seine vorherige Fantasie übernahm seine Gedanken, und zu Brads Überraschung blickte er nach unten und beobachtete, wie Jessie sich vorbeugte und die ersten paar Zentimeter ihres harten Penis in seinen warmen Mund stieß.
Instinktiv legte sie ihre Wangen über ihre Zähne und fing an, ihren Kopf auf und ab zu bewegen, während ihre Finger weiter an seinem pochenden Schwanz zogen. Onkel Mike öffnete seine Augen und hielt immer noch Jennys Nippel in seinem Mund, während er zusah, wie Jessie anfing, den Schwanz ihres Sohnes zu lutschen. Er sah zu Julie hinüber, die vor Orgasmus zu schaukeln begann, als ihre kleinen Finger tief in ihre Fotze stießen.
Jenny beobachtete auch die Bewegungen auf beiden Seiten von ihr und beschloss, Onkel Mike für das zu belohnen, was er begonnen hatte. Er legte seine Hand auf ihre Wange und zog sanft ihren Mund und ihre Lippen von seiner Brust.
Ich bin dran, dich glücklich zu machen, sagte Jenny und kniete direkt vor dem 32-jährigen Mann. Onkel Mike erlangte seine Fassung wieder und sagte dann: Also, was genau wirst du mit mir machen? sagte. Jenny lächelte ihn mit einem Funkeln in ihren Augen an.
Ich werde vor dir mit meinem Körper spielen und deinen Schwanz lutschen, bis dein Sperma meinen Mund berührt, und dann werde ich spritzen, was übrig bleibt … über meinen ganzen Körper und auch über meine Schwester. (Aber diese Szene und viele andere Szenen müssen bis zum nächsten Mal warten.)

Hinzufügt von:
Datum: November 10, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert