Perfect Ass Fit Lady Will Mich Zum Abspritzen Bringen

0 Aufrufe
0%


Erica ging nach einem langen Arbeitstag um 17:00 Uhr den Flur entlang. Er bog um eine Ecke, als die vier Kinder hinter ihm aufsprangen und ihre Augen mit den Händen bedeckten. Er kämpfte mit aller Kraft, bewies aber, dass sein 90-Pfund-Neulingskörper den Männern nicht gewachsen war. Sie versuchten, ihn zurückzuhalten.
Erica schrie aus voller Kehle: HILFE Vergewaltigen? Bevor er noch etwas sagen konnte, klebten ihm die Kinder ein Stück Klebeband über den Mund. Er trat mit aller Kraft, sodass jeder Mann eines seiner Gliedmaßen unten hielt. Kyle warf sich schnell ein Stück Klebeband als behelfsmäßige Augenbinde über die Augen und öffnete die Tür zum Badezimmer des Jungen.
Vor 24 Stunden
Erica Lee war Chinesin und Highschool-Neuling. Sie ist definitiv süß und beliebt, aber die Leute in ihrer Klasse kannten sie als kleine Schlampe.
Während er mit seiner Mutter in Kalifornien lebte, leitete sein Vater eine große Firma in China, die Computerteile herstellte. Natürlich war sie eine reiche Schlampe und fast jeder in der Schule hasste sie.
Im Oktober kandidierte er für den Klassensprecher für Erstsemester, und sein Vater zahlte den Schulleiter, um sicherzustellen, dass er gewann. Da er seine Familie mit seinem mageren Gehalt nicht ernähren konnte, bezahlte ihn der Manager. Der Verlierer dieser Wahl war der 14-jährige Kyle Jefferson.
Der Tag, an dem er die Wahl verlor. Er und die Schule wurden wütend. Kyle wusste, dass er die Wahl gewinnen musste, und fast die gesamte Schule hatte für ihn gestimmt. In dieser Nacht schrieb er spät in der Nacht seinen Freunden eine SMS und bat sie, einen Racheplan auszuarbeiten.
Kyle: Hey Leute, wir müssen diese kleine Schlampe dafür bezahlen lassen, was sie getan hat
Jeffery: Ich bin bei dir
Richie: Lass uns sie vergewaltigen
Kyle: Klingt gut, du bekommst das Band, ich hole die Saite.
Richie: Ich kenne deinen Zeitplan. Er arbeitet immer bis 5 Uhr in der Schulbibliothek.
Ich verstehe. Wir biegen um die Ecke der Bibliothek und warten, bis wir ihn in das Badezimmer des Jungen ziehen.
Jeffery: Lass sie nicht schwängern, sonst finden sie es heraus. Fick sie einfach in den Arsch
Verstanden.
Um 17:00 Uhr am nächsten Tag?
Die Jungs zogen Erica in eine große Behindertentoilette. Erica schrie, bis die Kinder ihr ein Stück Klebeband um den Mund klebten. Sie trug an diesem Tag enge Strumpfhosen und ein Tanktop. Den Kindern fiel es schwer, sich auszuziehen, da sie ständig flatterte. Richie zog schnell sein Springmesser heraus.
Hör zu, kleine Schlampe. Zieh dich aus oder ich schwöre, ich werde dich schneiden? er grunzte mit einer leisen Intensität, die ihm zeigte, dass er nicht herumspielte.
Erica zitterte und erstarrte. Richie sagte das aggressiver.
Steh auf und zieh deine verdammten Klamotten aus oder ich unterbreche dich?
Erika begann zu schluchzen. Er war nicht mehr wütend. Er hatte nur Angst.
Richie hielt ihm ein Messer an die Wange, um seinen Standpunkt zu beweisen. Erica zog schnell ihr Tanktop über den Kopf und zog schnell ihre Leggings auf den Boden. Richie stand nur in seiner Unterwäsche da und befahl ihm, auf Hände und Knie zu gehen. Erica zögerte, also packte Richie ihr braunes Haar und warf es auf den Boden. Erica fiel auf Hände und Knie.
Kyle zog seinen halb erigierten Schwanz heraus. Es war 7 Zoll lang. Erica konnte nicht durch ihre Augenbinde sehen. Während Kyle oft vor seinen Freunden mit der Anzahl der Mädchen prahlte, die er gefickt hatte, war dies tatsächlich das erste Mal, dass ein Mädchen seinen Schwanz lutschte.
Jeffery und Richie packten seine Arme und zogen ihn auf die Knie.
Ich habe das Klebeband abgenommen, sagte er später. Öffne es und lecke meinen Schwanz. Beiße oder schreie und das wird das letzte Geräusch sein, das du hörst.
Kyles Schwanz war jetzt voll Erwartung erigiert. Er wartet seit Jahren darauf, diese Schlampe zu vergewaltigen. Sie stritten sich immer in der Mittelschule und sein Vater bezahlte immer den Rektor, um Kyle die ganze Schuld zuzuschieben. Er hat sich in dieser Nacht mehrmals einen runtergeholt und morgens nicht geduscht, um sicherzugehen, dass er einen besonders versauten Schwanz lutschen muss.
Der Gestank von Kyles Schwanz schlug ihm ins Gesicht. Der Geruch brachte Erica fast zum Erbrechen, aber sie schaffte es, den Mund zu halten. Kyle schlug ihm hart ins Gesicht, packte ihn dann an den Haaren und zwang seinen Schwanz in seinen offenen Mund. Kyle hatte noch nie zuvor einen warmen, feuchten Mund an seinem Schwanz gespürt. Ericas weicher Mund saugte zögerlich vor Angst und Kyle flippte aus. Er führte langsam seinen Penis in seinen Mund ein.
Der Mund der kleinen Erica war nicht groß genug, um in Kyles Dicke zu passen. Sein Mund weitete sich, als Kyle seine Kehle attackierte. Jedes Mal, wenn Kyle gegen seine Kehle drückte, konnte er nicht atmen. Er begann zu würgen und versuchte zurückzuweichen, aber Richie und Jeffery hielten ihn fest.
Kyle griff nach seinem Hinterkopf und fing an, ihn in seinen Mund zu stecken. Das Gefühl, wie seine enge Kehle um seinen Schwanz würgte, war eine Sensation, anders als alles, was er jemals gefühlt hatte.
?Ja Saugen Sie ihre kleine Schlampe Verdammte kleine Hure?
Erica versuchte zu schreien, aber die ständigen Schläge von Kyles Gerät unterbrachen jeden Ton, den sie zu machen versuchte. Sein Gesicht begann blau zu werden. Er fühlte sich, als würde er sich von dem ständigen Feuerfeuer übergeben.
Plötzlich verhedderte Kyle seine Hände in ihrem Haar und begann, sich mit unglaublicher Geschwindigkeit hinein- und herauszudrücken. Erica versuchte, sich zurückzuziehen, aber ihr Griff war zu fest.
?Hol mein verdammtes Sperma, Schlampe? , schrie Kyle, als er es in seine Kehle schob und vier große Cumshots tief unten freisetzte. Er trat zurück und feuerte zwei weitere Schüsse ins Gesicht. Erica sackte nach vorn, aber Richie und Jeffery hoben sie auf. Erica hustete und spuckte Sperma aus ihrem Mund. Einige fielen zu Boden und andere tropften sein Kinn hinunter, bevor sie auf seine Brust fielen.
Alle drei Jungs holten ihre Schwänze heraus und fingen an, sich selbst zu streicheln.
Erica versuchte, ihre Atmung zu regulieren, aber die Kinder hatten andere Pläne. Während er erschöpft war, griff Kyle nach seinem Seil und fing an, seine Hände an der Behindertenstange an der Haltestelle zusammenzubinden. Sie sorgten dafür, dass ihr kleiner herzförmiger Hintern sie ansah. Richie schnitt weiter ihren BH ab und griff mit einer Hand nach ihren winzigen pfirsichgroßen Brüsten. Sie zog ihre zarte weiche Hand zu ihrem Schwanz und streichelte ihn.
Jeffery zog sein Höschen herunter. ?W-was machst du?? Erica stammelte mit Angst in ihrer Stimme.
Jeffery hob seine Beine, als er ihre Fotze küsste und mit offenem Mund an seiner Klitoris spielte. Er wand sich und wimmerte bei diesem seltsamen Gefühl. Seine Zunge passte kaum hinein. Dann fing er an, seinen Arsch zu essen. Sie konnte buchstäblich die Unschuld ihres jungfräulichen Arsches schmecken.
Er steckte seinen Finger in seinen Arsch, als er nach vorne taumelte
Jeffery öffnete plötzlich seine Jeans. Erica fing an, unkontrolliert zu plappern? Bitte Bitte Nimm mir nicht meine Jungfräulichkeit Ich werde etwas anderes tun, nimm es einfach nicht?
Jeffery hörte auf ihre Bitte und platzierte seinen Schwanz direkt über ihrer Fotze. Erica erkannte bald, was er tat, und erkannte, dass sie vorsichtig sein musste, was sie sich wünschte.
Erika NEIN Schrei.
Erica schwang ihren Arsch hin und her, um Jefferys Schwanz auszuweichen. Jeffery griff nach seinem Gürtel und schlug ihm fünfmal auf die weichen Pobacken. ?AWHhhEEEEEHAAAaahhh? rief Erika.
?Halt deinen verdammten Arsch ruhig und kleine Schlampe in der Luft? Sie weinte.
Erica schrie vor Verlegenheit und senkte ihren Kopf, als sie ihren Hintern in die Luft hob. Er hatte Angst, dass sein Arsch von dem Gürtel zertrümmert würde.
Jeffery war bekannt dafür, ein kleiner Nerd zu sein und sein Schwanz war nur 6 Zoll groß, aber Ericas süßer kleiner Arsch konnte damit einfach nicht umgehen. Das einzige, was den Eingang rutschig machte, war das Gift, Ericas Mund quietschen zu sehen.
Das Ende seines Schwanzes drückte gegen Ericas engen kleinen Arsch, bis sie drin war. Erica versuchte, sich nach vorne zu stürzen, um den Schmerz zu vermeiden, aber Jeffery schlug ihr zur Strafe härter in den Arsch.
?AhEEEEEEEEEE? rief Erika
Jeffery setzte seine provisorische Gürtelpeitsche auf den Boden und hielt sie diesmal fest an seinen Hüften. Er drückte seinen Schwanz gegen ihren Arsch und schob ihn so weit er konnte hinein. Diesmal konnte er nicht wegkriechen, als er Jefferys engen Arsch besetzte. Erica stieß ihren lautesten Schrei aller Zeiten aus, als sie ihren jungfräulichen Arsch zum ersten Mal öffnete.
?AAAAAAIIIEEEEEEEE?
Als ihre Schreie wie Musik in Jefferys Ohren klangen, wurde Richie klar, dass jemand hören konnte, wie sie mit dem armen kleinen Neuling Liebe machten. Er nahm ihre schmutzige, urinbefleckte Unterwäsche und stopfte sie in Ericas Mund. Der Geruch ließ Erica würgen und fast erbrechen, aber bevor sie ausspucken konnte, klebte Kyle ein neues Stück Klebeband um ihren Mund.
Richie konnte es nicht mehr ertragen. Ihre Eier fingen an zu brodeln, also zog sie Erica an den Haaren und drehte ihr Gesicht zu ihrem Schwanz. Bevor Erica realisierte, was passiert war, fing Richie an, ihr Gesicht und ihre Haare mit sechs Tonnen Sperma zu schmücken. Erica schluchzte, als Sperma von ihrem Gesicht tropfte.
Jeffery war im Himmel. Ihr widerwilliger Arsch drückte und massierte seinen Schwanz auf eine Art und Weise, wie es ihre Hände niemals tun könnten. Auch er stand kurz vor der Entlassung. Er packte ihren Arsch fest und zwang seinen Schwanz tiefer als je zuvor. Erica weinte, als sie spürte, wie Jefferys Sperma ihren engen kleinen Arsch füllte.
Die Jungen ließen Erica an der Badezimmerwand gelehnt zurück und weinten lautlos. Sperma tropfte von ihrem Gesicht und ihrem Arsch. Richies schmutzige Unterwäsche war noch in seinem Mund. Er wusste nicht, wann jemand kommen würde, um ihm zu helfen. Leider musste sie nicht lange warten.

Hinzufügt von:
Datum: November 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert