Laz Fyre Fickt Die Dominante Frau Olivia Austin Für Houseofyre

0 Aufrufe
0%


Dies ist eine fiktive Geschichte, an der meine Frau und ihr Stiefgroßvater beteiligt sind.
Meine Frau Nicole und ich sind seit 7 Jahren verheiratet und haben drei wunderbare Kinder. Wir leben in einer kleineren Stadt und die meisten Leute hier sind enge Freunde und viele Familienmitglieder. Als unser erster Sohn geboren wurde, wurde bei ihm ein Syndrom diagnostiziert, und da erfuhren wir, dass wir beide das Gen tragen. Nachdem bei unserem zweiten Sohn das Syndrom diagnostiziert worden war, wurde entschieden, dass ich mich einer Vasektomie unterziehen sollte, um zu verhindern, dass mehr Kinder mit einer ernsthaften Erkrankung geboren werden.
Eltern von medizinisch behinderten Kindern zu sein, war sicherlich ein schwieriger Weg. Unser Sexualleben ist eintönig geworden und der Arbeitsweg hat abgenommen.
Bei unserem letzten Kampf fragte ich erotisch: Willst du, dass ich dich schwängere? Hä? Soll ich dir noch ein Baby reinstecken?
Die Vorstellung, sie schwanger zu bekommen, hat mich immer sehr abgeschreckt. So zu reden brachte mich in diesem Moment fast zum Abspritzen. Es überraschte ihn jedoch definitiv, und es stimmte, als er zum Höhepunkt kam, also dachte ich, er muss es auch eingeschaltet haben. Ich habe mich sofort geirrt, denn er stoppte streng und sagte in einem sehr ernsten, nicht sexuellen Ton: Was zum Teufel? Du weißt, dass wir es nicht mehr haben können, warum neckst du mich so? sagte.
Warte, hat er gerade Teasing gesagt? Ich dachte.
Obwohl ich noch nicht fertig war, drehte er mich um und ging ins Badezimmer. Ich war wieder in meinen Shorts, als sie zurückkam, Willst du, dass ich wieder schwanger werde? sagte.
Ich habe mich etwas zurückgezogen. Ist er sauer auf mich? Wohin geht er mit einer solchen Frage?
Nun, ja, ich habe mir immer gewünscht, wir hätten mindestens ein gesundes Kind, wissen Sie, für zukünftige Generationen … aber ich weiß, dass es nicht passieren wird, weil ich jetzt unfruchtbar bin.
Aber das bin ich nicht, sagte er hammerlaut. Die Worte hallten in dem fast stillen Raum wider.
Endlich fasste ich den Mut, das Gespräch für eine gefühlte Ewigkeit fortzusetzen.
Wie denkst du machen wir das? Kinderwunschkliniken sind so teuer
Es gibt andere Wege
Sagst du, was ich denke, dass du sagst? Möchtest du ein weiteres Baby haben, aber mit einem anderen Mann?
Nein Überhaupt nicht Nun… ein bisschen.
Wow, dachte ich, das passiert wirklich. Das ist seit einiger Zeit mein Traum. Sie hat mich betrogen und wurde im ersten Jahr unserer Ehe schwanger, sie wusste nicht, wer der Vater war, ich oder sie, aber leider haben wir das Baby im ersten Trimester verloren. Ich war bereit für eine Scheidung, nachdem ich es herausgefunden hatte, aber ich blieb wegen der Kinder bei ihm. Das war das einzige Mal, dass ich wusste, dass du betrogen hast. Seitdem habe ich ihm vergeben, dass er sein Gesicht zugehalten hat, aber tief im Inneren hat er Angst vor der Tabu-Fantasie, die seit einiger Zeit wächst. Was er nicht weiß, ist, dass ich eine tiefe Bibliothek verrückter Fetische in meinem Kopf habe, einschließlich Männer mit Hörnern. Wenn er also mit mir durch dieses Wunderland reisen will, weiß er nicht, wie weit ihn dieser weiße Hase tragen kann.
Du willst, dass ich dich mit einem anderen Mann ficken und dich schwängern lasse, dann hahnreie und mich großziehe? Ich sagte das in einem Ton, damit er wusste, wer die Kontrolle haben würde.
Macht nichts Ich weiß nicht, was ich will, tut mir leid. Er begann sich aufzuregen. Er kam und setzte sich mit dem Rücken zu mir ans Bett, das Gesicht in den Händen. Sie weinte nicht, aber Sie hätten weinen können, seit der Idee, die sie laut ausgesprochen hatte, peinlich berührt, ohne zu wissen, dass ich diesen Samen zuerst gepflanzt hatte. Ich stand auf und legte meine Hand auf seinen Rücken und rieb ihn. Ich näherte mich von hinten und rieb seine Schultern, ich lehnte mich nah an sein Ohr und sagte leise: Es muss jemand sein, dem wir vertrauen, dass wir es nicht sagen, oder ein völlig Fremder.
Ich weiß, das ist der Fehler in dem Job. Wir wissen, wer für so etwas gut geeignet wäre? Ich habe definitiv kein Glück mit einem Fremden, ich glaube nicht, dass ich mich dazu überreden kann.
Eine meiner tiefsten Tabu-Fantasien ist Inzest, insbesondere die Vorstellung einer Schwangerschaft als Folge davon. Ich habe das noch nie erlebt und da wir beide Träger dieser genetischen Mutation sind, ist bekannt, wer sonst in unserer Familie sie auch hat. Bis auf einen. Nicoles Großvater. Technisch gesehen ist er ihr Stiefgroßvater. Kurz nachdem ihre Großmutter ihre Mutter zur Welt gebracht hatte, floh der Vater ihrer Mutter. Grandma heiratete William ein paar Jahre später erneut. Technisch gesehen gibt es also keine Blutsverwandtschaft.
Jetzt war ich bereit, meine Falle zu stellen. Ich müsste sie davon überzeugen, wie sie sich von ihrem Großvater ficken lassen und sie schwängern kann.
Über wen denkst du nach? Ich habe sie gebeten.
Ich weiß nicht, eigentlich ist es seltsam, daran zu denken, Sex mit jemand anderem zu haben. Besonders mit jemandem, den ich kenne. Und es kann nicht weit von deiner Statur, Augenfarbe und deinem Haartyp entfernt sein. Das Baby muss überzeugend dir gehören.
Wow, ich werde nicht lügen, das macht mich an. Der Gedanke, Sex mit jemandem zu haben …
Oh nein, huh uh. Ich könnte das nicht vor dir machen Es wäre so peinlich Ich weiß das nicht.
Was ist los? Nein, ich werde für alles da sein. 100% oder kein Baby
Nein, sagte sie und bedeckte ihr Gesicht mit ihren Händen. Okay, murmelte er durch seine Finger. Aber wer? Sie fragte.
Möchten Sie, dass ein Familienmitglied hilft?
Seine Hände fielen plötzlich in einem Schlag auf seine nackte Haut. Er drehte sich langsam mit einem aufgerissenen, schockierten Gesicht zu mir und ich schenkte ihm ein böses Grinsen.
Nun, wer in Ihrer Familie würde dem zustimmen? Sagte er sarkastisch.
Ich habe nicht von meiner Familie gesprochen …
Oh…warte, das ist krank. Das ist Inzest Ich kann das nicht mit meiner Familie machen
Was ist mit Papst Will? Dort Er war draußen. Der Samen der Schwangerschaft wurde gesät und ich habe ihn mit Inzest bewässert. Sein Mund war geschlossen, als würde er einen Moment nachdenken. Dann stand er auf und ging zur Kommode und zog sein Nachthemd aus und sagte: Ich habe heute Nacht darüber gesprochen, und er ging zurück ins Bett und schlief mit seinem Rücken zu mir ein.
Ich lag eine gefühlte Ewigkeit da und dachte daran, wie sie ihren Großvater vögelte. Lassen Sie mich Ihnen etwas über den Mann erzählen. Er ist zunächst 84 Jahre alt. Ich finde die Vorstellung, in dem Alter Sex zu haben, einfach zu heiß. Nicole wurde 30 und sieht immer noch aus wie 21, also bereitet mir dieses Durcheinander eine schwere Zeit. Er ist ein süßer alter Mann. Er hat nie Kinder gezeugt, die er kannte, aber er zog Nicoles Mutter und Tante auf, seit sie klein waren, und half auch, Nicole aufzuziehen. Nicoles Großmutter starb, bevor ich sie kennenlernte, also hat sie mein Bild nie verlassen. Er geht regelmäßig in die Kirche und schweigt fast. Er liebt seine Urenkel und ist im Allgemeinen ein liebevoller, umarmbarer Mann. Er würde alles für seinen Enkel tun. Aber würde er es tun? Ich bin sicher, sie ist immer noch fruchtbar, aber kann sie damit umgehen?
Zweiter Teil.
Am nächsten Morgen sagte er nicht viel, als er sich für den Tag fertig machte. Normalerweise machen wir am Vorabend Witze über den Sex, aber er wirkte so distanziert und nachdenklich. Die nächsten Tage vergingen und dann Wochen. Nach einer langen stressigen Arbeitswoche begann ich diesen Gedanken aufzugeben, bis ich eines Abends eine Flasche Wein öffnete. Sie errötete ein wenig. Ich lachte, nachdem ich versucht hatte, die Kinder ins Bett zu bringen, er schob mich zurück in unser Schlafzimmer und schloss die Tür ab. Er schließt die Tür nie ab, aber ich nahm es als Zeichen der Ernsthaftigkeit seiner Arbeit. Er drehte sich um und sah mir in die Augen, während er sich aggressiv auszog und sagte: Du willst mich ficken sehen?
Ich schaute zu, um zu sehen, was als nächstes kam, während ich mein Hemd auszog, um mich fertig zu machen.
Du willst, dass ich auf deinem Schoß sitze? Ist es das? Du hast eine beschissene Fantasie? Zuzusehen, wie deine verwöhnte kleine Frau von einem alten Knacker gefickt wird.
Also grub sie ihre Hand unter ihr Höschen und lehnte sich mit dem Rücken gegen unsere Schlafzimmertür und fing an, sich selbst zu fingern. Ich näherte mich ihm, packte seinen Kopf und attackierte seine Lippen mit meinen. Ich schob sie aufs Bett, aber sie stolperte ein bisschen und ihre Brust fiel auf die Matratze und ihr höschenfester Hintern war in der Luft. Ich zog ihr Höschen zur Seite und entblößte ihre nasse Fotze und ihren ganzen Arsch und steckte einen Finger in sie. Ich hatte sie noch nie zuvor so hart gefickt und ich wusste nicht, wohin ich als nächstes gehen sollte. Sein Atem ging schwer und ich hörte einen heiseren Befehl, der mich wegen meiner nächsten Richtung verfluchte.
Fick mich Daddy Lass es mich tief spüren
Damit habe ich meine Erektion in meiner Turnhose gespeichert und ausgekleidet, aber nicht durchdrungen. Ich hielt sie dort und stellte sicher, dass sie ihre Klitoris hart traf, indem ich meinen Schwanzkopf auf und ab bewegte. Selten ließ sie sich auf den Rücken fallen und drückte ihre Fotze auf meinen Schwanz. Eine weitere Verlängerung erfolgte nicht. Ja, fick mich. Es ist schwer. sagte er bei jeder Bewegung.
Was willst du Mädchen? Sein Vater gab ihm diesen Namen oft.
Dein Sperma, Pappa, bitte hilf mir begann hart zu kommen und er drückte seinen Arsch hart gegen mein Becken. Ihre Muschi schloss sich um meinen Schwanz und melkte ihn nach allem, was sie hatte. In dieser Nacht kam ich so heftig, dass ich träumte, ich hätte sie geschwängert. Gott sei Dank wurde ich gekappt, sonst wäre das Baby Nummer 4 geworden.
Müde brach er zusammen. Er lag einfach da mit geschlossenen Augen und keuchte. Das verblasste Mama-Höschen sank zurück, um ihre undichte Fotze zu bedecken, ich musste ein Gefühl dafür bekommen. Er hatte mich noch nie mit Sahnetorte spielen lassen, aber er war total begeistert. Ich griff mit meinen Fingerspitzen unter ihrem Hügel nach ihrer Muschi und rieb sie mit meinem Daumen ab. Er stöhnte ein wenig und gluckste sehr leise und drückte mich zurück. Jetzt musste ich es auch probieren. Mein Gesicht war schon Zentimeter entfernt, und als er mich schubste, hätte ich bekommen, was ich wollte. Ich bin auch getaucht. Ich zerschmetterte es mit meiner Zunge wie ein Hund mit Eiscreme. Er sprang ein wenig und wollte aufstehen, aber mit meinem anderen Arm schwang er seinen Hintern nach unten und in mein Gesicht. Er war nicht wirklich gefangen, aber er tat so und wurde bald wieder nüchtern für einen weiteren intensiven Orgasmus. Verdammt Er schrie lauter als ich erwartet hatte. Ich hatte Angst, dass es die Kinder wecken würde. Mmmh, du bist so schlimm Sagte er in einem ernsten Ton, aber er drückte fest auf meine Zunge, um es laut zu beenden. Der Geschmack der Muschi war unerwartet köstlich. Es muss verschwitzt gewesen sein und der Geschmack von Sperma gemischt mit dem bitteren, aber süßen Aroma von Säften war unglaublich. Ich wünschte, ich könnte es abfüllen und verkaufen. Ich ging und ging ins Badezimmer und wusch mich, und als ich zurückkam, schlief er in dieser Nacht bereits in Hemd und Shorts. Bevor ich selbst schlafen ging, dachte ich, es sollte am nächsten Morgen Spaß machen.
Teil 3:
Am nächsten Morgen ging Nicole spät ins Bett und hatte einen ziemlich schlechten Abend. Er konnte sich nicht mehr an die vergangene Nacht erinnern, nicht einmal daran, wie der Sex war. Ich sagte ihm, es sei ziemlich heiß und er grinste mich schmutzig an, als ob er wüsste, was wir taten oder was ich tat.
In den nächsten Wochen war Nicole überraschend verspielt und sehr geil. Wir liebten uns noch ein paar Mal, aber er zog seinen Großvater nie wieder groß, und ich begann zu glauben, dass der Moment vorbei war.
Dann lud er sie eines Wochenendes nach der Kirche zum Mittagessen ein. Die Kinder genossen meinen Vater und wir hatten alle einen schönen Nachmittag. Nicole trug das fließende Sommerkleid, das sie normalerweise in der Kirche trägt, aber ich fand es immer zu kurz. Wenn sie sich richtig beugt, kannst du einen guten Blick auf ihren Höschenarsch und ihre Fotze bekommen. Er war immer warmherzig zu mir, aber wenn ich versuchte hinzusehen, verdrehte er vorsichtig die Augen und kniff die Augen zusammen. Es war interessant für mich, dass ihr Großvater dieses Kleid am Tag seiner Ankunft trug, bis ich sah, wie er sich direkt vor ihm bückte, um die Spielsachen vom Boden aufzuheben. Ich habe es mit Vergnügen gesehen, als es sich nach unten beugte, da war nichts darunter. Es war nicht typisch für sie und ihr süßer Arsch und ihre süße Muschi waren für ihre Großeltern, die auf der Couch saßen, und für mich vollständig sichtbar. Er verweilte dort ein wenig, um uns eine tolle Show zu bieten. Seine Schamlippen standen hervor und ich konnte erkennen, dass er rasiert war. Ich sah William an und seine Augen trafen sich. Als er aufstand, fragte er mich, ob ich ihm in der Küche helfen könnte. Als ich dort ankam, lehnte sie sich leicht keuchend und mit gerötetem Gesicht über das Waschbecken. Er flüsterte mir zu: Ich kann nicht glauben, dass ich das getan habe
Wow, ich kann auch nicht Das war zu heiß Ich flüsterte.
Glaubst du, du hast mich gesehen?
Oh ja, ich habe nachgesehen. Es war an deinen Arsch geklebt.
Er wäre fast ohnmächtig geworden.
Was soll ich als nächstes tun?
Also sagst du mir, dass du damit umgehen kannst?
Ich weiß es noch nicht, aber das ist alles, worüber ich nachgedacht habe, seit wir es angesprochen haben.
Ich frage mich, ob er wird?
Ich habe ein bisschen Angst zu fragen
Wir flüsterten weiter alleine in der Küche und verloren etwas Zeit. Wir hörten die Kinder im Wohnzimmer laut reden, also unterbrachen wir unser Gespräch, bevor es außer Kontrolle geriet.
Also, was hast du Angst, mich zu fragen, Baby? Williams Stimme erschreckte uns.
Wenn das Gesicht meiner Frau etwas roter wäre, wäre es eine Tomate. Er hatte die Worte verloren und war völlig verlegen über das, was sie gehört hatte. Ich war mir nicht sicher, was er hörte, also fing ich an, die Luft zu reinigen, Oh, es ist okay, Mädchenprobleme. Er hat nicht über dich gesprochen.
William warf mir einen beleidigten Blick zu, als hätte er Unrecht, beleidigt zu sein, und er drehte sich um und begann, den Raum zu verlassen.
Wir wollen noch ein Baby, sagte Nicole und überraschte mich.
William blieb stehen und drehte sich um. Er sah ein wenig verwirrt aus.
Aber du hast keine Vasektomie bekommen? Er fragte mich.
Nun, das ist unser Problem. Ich antwortete.
Daddy, wir wollten dich fragen, ob du ein Spender sein würdest. Nicole hat es gefallen.
William setzte sich an den Tisch und dachte einen Moment nach.
Wollten Sie mich das fragen?
Ja
Er saß eine Weile schweigend da und ich begann mich wegen der ganzen Sache unwohl zu fühlen. Nicoles Gesicht war immer noch rot und klebte an der Theke. Es war, als wäre er eingefroren. Schließlich sagte sie: Alles ist für dich, Baby.
Und damit lächelte er und ging zu ihr. Sie setzte sich auf seinen Schoß und umarmte ihn. Ich war mir bewusst, dass sie immer noch kein Höschen hatte und bemerkte, dass ihr Kleid ausgezogen war. Ihr nackter Arsch und ihre Muschi rieben an ihrer Hose, als sie sie umarmten. Ungefähr zu dieser Zeit griffen die Kinder ein und ich begann zu begreifen, dass es Zeit zum Schlafen war. Also habe ich Nicole auf den Schoß ihres Opas gesetzt und die Kinder für ein Nickerchen auf den Boden gelegt. Ich ging zurück in die Küche, als Nicole von ihrem Schoß aufstand. Er hatte einen nassen Fleck auf seiner Hose und ich konnte eine leichte Beule in seiner Hose sehen. Endlich verstummte das Haus und wir konnten uns Zeit für uns nehmen.
William sagte zu Nicole: Nun, meine Liebe, wie machen wir das? Muss ich einen Termin mit einem Arzt oder so vereinbaren? Sie fragte.
Ärzte sind zu teuer, unterbrach ich sie, bevor ich mir vorstellen konnte, keinen Sex zu haben.
Zu dieser Zeit…
Ja sagte Nicole Sex.
Whoa, antwortete William und sah mich an.
Ich zuckte mit einem schüchternen Blick mit den Schultern und lächelte.
An diesem Punkt errötete Nicole erneut und konnte weder mit mir noch mit ihrem Großvater Blickkontakt aufnehmen. Er starrte nur ins Leere.
Okay, wann wirst du wieder Eisprung haben?
Ich habe gerade meinen Eisprung, antwortete sie.
Hmm. Hast du deshalb das Bedürfnis verspürt, Unterwäsche zu tragen? Er gluckste.
Oh, ich schätze, ich habe versucht, dich zu verführen. Sagte er peinlich. Ich dachte, wenn ich mich sexy fühle, könnte ich weitermachen, ich wusste nicht, dass du es bemerkt hast.
William betrachtete den nassen Fleck auf seiner Hose.
Okay, ist mir aufgefallen, und ich habe nie so über dich gedacht, solange du sexy bist, aber du bist hübsch. Ich dachte immer, du wärst eine schöne junge Frau.
Nicole errötete ein wenig bei diesem Kompliment und ging zu ihm zurück. Er nahm ihre Hand und half ihr aufzustehen, und sie betraten leise das Wohnzimmer. William saß auf dem Sofa und Nicole stand vor ihm. Ich lehnte mich gegen die Küchentür, während ich alles beobachtete, und mein Schwanz begann sich zu verhärten. Ohne ein Wort griff Nicole in ihren Schoß und öffnete den Hosenschlitz des alten Mannes. Er half ihr, aus seinem Schwanz zu fischen, und ich war schockiert, als ich sah, dass er ohne Pillen zu steigen begann. Dieser Hahn war auch viel größer als ich erwartet hatte. Es war sehr dunkel und dick. Unter seinem Reißverschluss ragten graue Streifen hervor. Nicole zögerte einen Moment, schloss die Augen und begann dann, seinen Schwanz mehrmals zu streicheln, um ihn zu härten. Ich sah erstaunt zu, dass es auf 7 Zoll wuchs und so dick wie ein Baseballschläger war. Sie lehnte sich zurück und schloss die Augen, krabbelte auf ihren Großvater und spielte mit seinem Schwanz an ihrer nassen Muschi unter ihrem Kirchenkleid. Eine Minute später zog sie ihre Hände unter ihrem Kleid hervor und setzte sich vollständig auf ihren Schoß, während sie den Schwanz des alten Mannes in ihre nasse Fotze bohrte. Er hob den Kopf und sah, wie ihre Augen ihn anstarrten. Ich wusste, dass sie ganz in ihm steckte. Ich konnte meinen Augen nicht trauen. Dort auf meiner Couch, in meinem Haus, blieb meine Frau im harten Schwanz ihres eigenen Großvaters stecken und knirschte. Er stieß ein leises Stöhnen aus, als er sich nach oben drückte, um ihren Stößen zu begegnen. Sie fingen an, hin und her zu schaukeln. Sein Kitzler rieb an seiner Hose und er schloss wieder die Augen. Er verlor sich in seiner eigenen Welt, als er seinen Großvater langsam fickte. Ich war sehr grob und fing an, meinen eigenen Schwanz herauszuziehen, um ihn zu streicheln, als ich bemerkte, dass mein Sohn das Wohnzimmer betreten hatte. Bevor ich sie aufhalten konnte, ging sie zum Sofa und sagte: Mama, was machst du? Sie fragte.
Sowohl Williams als auch Nicoles Augen weiteten sich und er begann auf die Füße zu springen, aber er drückte sie fest an sich und hielt seinen Schwanz fest, als er versuchte zu landen. Sie fing an, unter ihm hindurchzugehen, und er drehte schnell seine Augen zu mir. Sein Hals und sein Gesicht waren rot und ich konnte sagen, dass er kurz vor einem Orgasmus stand. Er begann, die Frage seines Sohnes zu beantworten, aber sein Atem ließ seine Stimme hinter sich. Ecstasy stöhnte und William grunzte lang und hart. Wir sahen alle zu, wie sie ihre erste Dosis Sperma vor ihrer Enkelin entleerte, während ihr Sohn sie misstrauisch ansah.
Deine Mutter reitet manchmal immer noch lieber als Dad, sagte ich, als ich mich ihr näherte und zurück in ihr Zimmer ging. Ich weiß, es ist dumm, aber er mag es wirklich. Ich fügte hinzu.
Ich ging an dem neuen Liebhaber und Nicole vorbei, aber ihre Lippe und sie sah mich mit purer Geilheit an. William war völlig erschöpft und seine Augen waren geschlossen.
Zurück im Wohnzimmer war Nicole immer noch auf dem Schwanz ihres Großvaters, aber mit ihrem Kopf auf ihrer Brust und ihren geschlossenen Augen. Ich ging auf die Couch und rieb ihren Rücken, während sie lächelnd da saß. Ich konnte den Sex im Raum riechen und streckte die Hand aus, um ihr Kleid hochzuheben, das die ganze eigentliche Handlung verdeckte. Das Schönste vor meinen Augen war da. Ich hätte nie gedacht, dass ich das in meinen Jahren des perversen Denkens sehen würde. Nicoles süßer kleiner nackter Arsch saß auf der Hose ihres Opas, sie zog ihren Schwanz hoch und schob ihn in ihre enge kleine Fotze. Sperma tropfte um ihren Schaft und strömte aus den Wänden ihrer Vagina. Es sah sehr heiß und lecker aus. Ich hob seinen Hintern ein wenig an und er tat es, ließ seinen großen Schwanz aus der Schlange kommen. Ein dicker weißer Tropfen Sperma war immer noch in ihrem Loch und ich fuhr mit meinem Finger über ihren Arsch. Ich schöpfte das Sperma und schob es in ihre Muschi. Sie stöhnte und wand sich ein wenig, als ich dies tat, indem ich ihre Muschi mehr mit meinem Finger drückte. Ich nahm meinen Finger heraus und führte ihn an meinen Mund, um ihn zu schmecken. Es war alles, was ich wollte, und ich denke, es war alles, was er wollte. Ich gab meinen Finger für einen weiteren Löffel zurück, aber dieses Mal brachte ich ihn zu meinem Mund. Sie hielt die Augen geschlossen, öffnete den Mund und lutschte am Daumen des Mannes ihres Großvaters. William lag immer noch mit geschlossenen Augen da und wachte plötzlich schnarchend auf. Anscheinend ist er nach all dem eingeschlafen. Ich mache ihm keinen Vorwurf, er war immer noch ein 84-jähriger Mann. Ich war sogar überrascht, dass er das tun konnte, was er tat.
Nicole stand auf und drückte einen süßen Kuss auf ihre Lippen und flüsterte: Danke Papa. Das war großartig.
Haha, schön, dass ich helfen konnte
Ich liebe dich, sagte er und drückte ihr einen Kuss auf die Lippen und umarmte sie fest.
Ich liebe dich auch Baby.
Nicole begann sich langsam von ihrem Großvater abzuheben und legte ihre Hand unter ihre schnell fließende Fotze. Sie ging ins Schlafzimmer und kaufte ein enges Höschen und trug es glatt, ohne sich zu säubern.
William beugte sich vor und steckte seinen Schwanz wieder in seine Hose und begann aufzustehen. Ich half ihr aufzustehen und fragte, ob es ihr gut gehe. Er kicherte und streckte sich aus: Junge, du hast eine wunderschöne Frau und eine wundervolle Familie. Mir geht es gut, ich bin nur ein bisschen müde. Ich bin froh, dass ich helfen konnte.
Als Nicole aufstand, um uns zu begrüßen, ging sie zur Tür, um auszusteigen. Sie bedankte sich noch einmal und gab ihm noch einmal eine Umarmung und einen Kuss. Diesmal dauerte der Kuss etwas länger als gewöhnlich und ich schwöre, sie versuchte, ihre Stimme zu erheben, aber der Mann gab sich kaum Mühe, es zu erwidern. Sie verabschiedeten sich und ich brachte sie zu ihrem Auto. Mit einem festen Händedruck des alten Mannes schüttelte er mir die Hand und sah mir in die Augen. Ich fange an, mich wegen all dem wirklich schuldig zu fühlen, ich hoffe, es war nicht zu schwer für dich.
Sir, wir haben schon eine Weile darüber gesprochen und ich kann mir vorstellen, dass jemand anderes Vater meines Kindes sein wird, danke.
Der Händedruck wurde zu einer Umarmung, und ich sagte ihm leise ins Ohr: Das ist natürlich unser Geheimnis.
Niemand wird mir glauben, wenn ich es dir sage, grinste er.
Und damit war er weg.
Als ich nach Hause kam, saß Nicole mit einem energiegeladenen Leuchten an ihrem Platz auf der Couch. Ich lächelte sie an und sagte: Nicole, das war das Heißeste, was ich je in meinem Leben gesehen habe.
Danke, ja, das war verrückt. Ich kann nicht glauben, dass er das geschafft hat.
Oh ja, was hältst du von seinem Schwanz? Er sah riesig aus
Es hat mich definitiv erfüllt
Sie zog ihr Kleid ein wenig hoch und ich konnte die nasse Baumwolle ihres Höschens sehen, die mit Sperma getränkt war.
Verdammt, du bist heiß. Willst du etwas, um dein Ejakulat zu waschen?
Vielleicht lasse ich es später ein bisschen nass werden
Wir taten so, als wären wir für den Rest des Tages wieder normal, aber der Gedanke daran, dass meine Frau mit ihrem Großvater ins Haus kommt, gab mir den größten Teil des Abends eine Meeräsche.
Wir hatten an diesem Abend den besten Sex. Ich wurde sehr leicht von seinem neu gedehnten Loch und dem zusätzlichen Öl, das von seiner Kippe übrig war, in und aus seiner Fotze getragen. Ich kam dreimal hinein, bevor es verschwendet wurde. Hätte wahrscheinlich mehr bekommen können, aber wir haben angerufen und eine Nacht geschlafen. Wir haben uns gegenseitig versprochen, so etwas nie wieder zu tun. Am nächsten Tag kehrten wir zu unserem normalen Lebensstil zurück und warteten auf den Zeitpunkt des Schwangerschaftstests.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 4, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert