Ich In Der Lust Unseres Zuhauses

0 Aufrufe
0%


JA, DAS BEDEUTET EINE JUGENDGESCHICHTE, NICHT ERWACHSEN, MINDERJÄHRIG. Bleib fern, wenn du diese Art von Geschichten nicht magst. SIE MÖGEN SOLCHE GESCHICHTEN NICHT, WEIL ICH DIE SILIC-KOMMENTARE NICHT SEHEN MUSS.
Diese Geschichte handelt von 14-jährigen Vierlingen, 2 Mädchen und 2 Jungen und 4 Kindern. Sie lernen etwas über Sex und erkunden es dann mit anderen. Den Rest musst du lernen,
Wie in meinen anderen Geschichten verwende ich ********-Linien, um die Sexszenen zu trennen. Wenn Sie der langweilige Teil der Geschichte langweilt, machen Sie weiter.
Vierlinge spawnen zusammen
Wir sind eine Familie mit 6 Geschwistern. Der 20-jährige Bruder Jay, die 16-jährige Schwester Ann, dann sind 4 von uns gegangen. Ich wurde als Erster geboren, also bin ich wohl der Älteste. Wir sind 14 Jahre alt, mein Name ist Stacie, dann ist da noch meine Schwester. David (Dave), meine Schwester Karen und mein Bruder. Unterzeichnen. Meine Schwester und ich sind gleich und meine Brüder sind gleich. Wir haben alle ähnliche Persönlichkeiten, ich bin der Älteste. Mein Vater hat das Geschäft von seinem Vater geerbt, der es wiederum von seinem Vater geerbt hat. Sie machen irgendwas mit Computern; Es gibt ungefähr 5 verschiedene Fabriken, die ich kenne. Meine Familie hat eine Menge Geld und wir leben in einem riesigen Haus mit 4 Stockwerken und sogar einem Aufzug. Die Diener sind hinten, schon wieder zu groß.
Wir haben alle braune Haare, meine Schwester und ich lassen unsere Haare gerne auf die gleiche Weise schneiden, und meine Brüder bekommen die gleiche Frisur. Meins ist schön lang, nur ein wenig über meine Schultern. Ich habe einen wohlgeformten Körper, ich habe sehr schöne Brüste für mein Alter; Auch meine Brüder halten sich fit. Ich schätze, das ist etwas, das uns eingeredet wurde.
Meine Geschichte beginnt, als ich 11 Jahre alt war; Ich war schon immer ein Liebhaber. Ich war in einem der begehbaren Kleiderschränke im Schlafzimmer meiner Eltern. Es war an sich schon riesig, hier passten 15 stämmige erwachsene Leute hinein und es war immer noch bequem, und das war die Seite der Mutter. In der Mitte der Tür befand sich ein Einwegspiegel, der fast die gesamte Tür bedeckte. Über jeder Tür gab es auch eine Entlüftung, die in den Schrank führte. Beide Schränke waren aus irgendeinem Grund so. Es war mitten am Tag.
Ich hörte die Schlafzimmertür schließen, also versteckte ich mich. Ich wusste, dass mein Vater bei der Arbeit war, also musste es meine Mutter sein. Ich hörte ein Gelächter und eine andere Stimme. Ich kam aus meinem Versteck, um zu sehen, was los war. Meine Mutter lag mit einem anderen Mann im Bett, beide nackt. Er war ein neuer Mann, jung, muskulös und auch sehr süß. Ich habe ihnen mehrere Stunden lang in allen möglichen Stellungen beim Sex zugesehen. Ich fühlte mich am ganzen Körper komisch und fing an, mich zu reiben, als ich sah, was er mit ihr machte. Ich hatte an diesem Tag meinen ersten Orgasmus, es war unglaublich.
Ich fing regelmäßig an, mich in seinem Wandschrank zu verstecken; Ich fing sogar an, es nachts zu tun. Ich erfuhr, dass mein Vater alles wusste, und er tat dasselbe mit seiner Sekretärin bei der Arbeit. Sie erzählten einander von ihren Tagen und liebten sich dann. Ich liebte es, sie zu beobachten; Sowohl meine Mutter als auch mein Vater waren in sehr guter Verfassung.
Ein paar Monate vergingen, wir waren gerade 12 geworden. Ich sprossen tatsächlich, meine Brüste waren gewachsen, worauf ich stolz war. Ich war eines Tages an meinem Lieblingsort, als meine Mutter mit diesem Mann und einem der Dienstmädchen ins Zimmer kam. Ich hörte psst, psst hinter mir, also drehte ich mich um. Da stand David mit einem breiten Lächeln im Gesicht. Er flüsterte: Ich habe mich gefragt, warum du so oft hierher gekommen bist, jetzt verstehe ich es? Ich kicherte leise und flüsterte zurück? Sei einfach still und schau mit mir zu, es macht so viel Spaß.
********************************************** ** ** ***************************************** ****
Wir begannen beide zuzusehen; Kurz darauf rieb meine Hand seinen Penis durch seine Shorts. Er sagte, ich fühle mich gut, also fuhr ich fort. Seine Hand fuhr unter meinen Rock und rieb meinen nackten Hintern. Ich hörte jedes Mal auf, Unterwäsche zu tragen, wenn ich in den Schrank ging. Die Hand meines Bruders fühlte sich gut auf meinem Arsch an, aber ich führte ihn dorthin, wo ich wirklich hin wollte, meine schöne, nasse Fotze.
Wir sahen uns beide an und zogen uns dann aus; Während die Frau auf ihrem Gesicht saß, lag die Mutter auf ihrem Rücken und der Mann zwischen ihren Beinen fickte seinen Schwanz. Wir zogen uns schnell aus, sein Schwanz war nicht annähernd so groß wie der Mann. Obwohl es perfekt für unser Alter war, konnte ich es kaum erwarten, es anzufassen. Er beugte sich zu mir und wir küssten uns so, wie wir es gesehen hatten. Seine Sprache klang für meine seltsam, aber er war auch sehr gut. Meine Hände gingen zu seinem Organ und er fing an, es hin und her zu reiben. Ich habe versucht, es so zu machen, wie ich es bei meiner Mutter gesehen habe.
Nach der Art und Weise zu urteilen, wie sie reagierten, denke ich, dass ich es richtig gemacht habe. Ich hätte nie gedacht, dass es so erregend sein würde, meinen eigenen Bruder zu küssen, aber es hat mich noch mehr erregt. Ich kann dir sagen, dass du gerne mit meinen Brüsten und Nippeln spielst, ich habe nie bemerkt, wie empfindlich sie bis jetzt sind.
Ich ging vor ihm auf die Knie und nahm es in meinen Mund. Ich wollte wirklich spüren, wie sein Schwanz in seinen Mund ein- und ausgeht. Ich habe meine Mutter ein paar Mal dabei gesehen und er hat es wirklich genossen.
David liebte es absolut; Ich hatte es bald in meinem Mund. Mein Kopf wippte hin und her; Ihre Hüften sprangen nach vorne, als ich hereinkam. Ich konnte das vorlaufende Sperma schmecken und dachte, es schmeckte gut, ich wollte mehr. Ich habe gehört, dass du mir gesagt hast, dass du gleich ejakulieren wirst. Es war mir egal; Ich wollte das Gefühl haben, es wurde mir in den Mund geworfen. Ich spürte, wie er sich ausdehnte, dann ejakulierte und meinen Mund mit seinem heißen Sperma füllte. Ich schluckte meinen Arsch so gut ich konnte, so offen, dass die Fotze an meinem Oberschenkel herunterlief.
Ich trat zurück, legte mich dann auf den Boden, nahm ihn mit, spreizte meine Beine weit für ihn. Ich richtete seinen Kopf auf meine Muschi und er fing an zu lecken, dann hob er seine Hand und fingerte mich. Ich erklärte es, indem ich ihm sagte, wo er sich am besten für mich fühlte. Bald ließ es mich am ganzen Körper winden; Ihre Zunge arbeitete wie Magie in meiner Muschi. Der Orgasmus traf mich härter als je zuvor. Ich beiße die Zähne zusammen, um mich nicht selbst anzuschreien.
Ich habe gesehen, wie sie wieder hart war, und ich sagte zu ihr, mach es jetzt, Dave, ich will, dass du mich fickst. Er stand zwischen meinen Beinen auf und drang langsam in mich ein. Es ging teilweise hinein, zog sich zurück und stieß dann nach vorne. Ich habe immer gehört, dass es beim ersten Mal weh tut, also war ich vorbereitet. Es tat weh, aber nicht so sehr, wie ich dachte. Er entleerte sich bald in mir, vergrub seinen Schwanz und ließ ihn los. Er bückte sich und küsste mich erneut, ich mochte es, seinen Körper an meinem zu spüren. Ich wusste, dass dies unser erstes Mal sein könnte, aber es würde nicht unser letztes Mal sein.
********************************************** ** ** ***************************************** ****
Als wir 13 waren, waren auch Karen und Mark im Geschäft. Als wir 13 waren, haben wir uns einmal die Woche gebumst. Wir haben darauf geachtet, vorsichtig zu sein, es war niemand in der Nähe, während wir spielten. Wir sind auf Analsex gekommen, Felgen was auch immer, wir haben uns wirklich entdeckt.
********************************************** ** ** ***************************************** ****
Wir sind vor zwei Wochen 14 geworden, es war niemand mehr da, und wir sind zusammengekommen. Ich lag nackt auf dem Bett mit weit gespreizten Beinen. Karen kam und starrte meine Katze an. Seine Zunge war großartig, ich konnte fühlen, wie meine Flüssigkeiten flossen, als ich sie leckte. David stellte sich hinter Karen und fickte seine Fotze, während Mark auf mich zukam und seinen Schwanz in meinen Mund steckte. Ich saugte gierig daran und spürte, wie sich die Lust schnell in mir aufbaute. Mark sah mich jetzt an, als Karen ihre Zunge mit Lichtgeschwindigkeit bewegte. Ich konnte ihr gedämpftes Stöhnen hören, das sich mit meinem vermischte.
Wir stöhnten jetzt alle laut, eine Hand auf Karens Kopf, die andere packte Marks Hintern und saugte sie ein. Ich liebte das Gefühl deines Schwanzes in meinem Mund, als ich rein und raus ging. Es begann sich auszudehnen, während es sich auf die Ejakulation vorbereitete. Dann trifft es uns, wir sind alle zusammen, als Dave seine Hüften beugt, um sie zu treffen, während sie sich in Karens heiße, nasse Muschi kuschelt. Meine Katze pochte in meinem ganzen Gesicht und es füllte meinen Mund, als Mark auf mich zuritt. Ich habe es gekauft, weil es mir Spaß macht, dein Sperma zu schlucken, es schmeckt so gut. Wir lagen entspannt im Bett. Ich ejakulierte wirklich hart und ich war zufrieden.
********************************************** ** ** ***************************************** ****
Schließlich standen wir auf, duschten und gingen nach unten. Die Woche verging langsam, und der Tag war endlich gekommen. Wir spielten immer noch gerne zusammen; Haben wir alle möglichen Spiele zum Spielen, Wasserrutschen im Pool usw. Es gab auch Hausarbeiten, die wir alle erledigen mussten, indem wir uns gegenseitig halfen. So fuhren sie schneller vorbei, wir kamen besser denn je miteinander aus.
********************************************** ** ** ***************************************** ****
Wir waren in meinem Zimmer versammelt, aber Karen kam heute zu spät. Also fingen wir ohne an. Dave ging ins Bett, dann ging ich auf Hände und Knie und streckte meinen Arsch heraus, während ich seinen Schwanz in meinen Mund nahm. Mark stellte sich hinter ihn und rieb seine Zunge hin und her von meiner Muschi zu meinem Arsch. Ich war an diesem Tag wirklich geil und ich musste einen Schwanz in mir spüren. Ich ging von Mark weg, sagte, ich könne nicht länger warten, und ging an Bord von Dave.
Ich stöhnte in dem Moment, als ich es in mir spürte? mmmmmmmmmmmm, Oh ja, fick mich Dave, füll mich mit deinem Schwanz? Mark kam hinter mich und packte mich. Ich hörte auf mich zu bewegen, als ich meinen Arsch öffnete und in mich eindrang. Jetzt füllten mich 2 Hähne, es war unglaublich. Sie fingen beide gleichzeitig an zu pumpen, eigentlich war es das erste Mal, dass wir das taten. Oh mein Gott, ja, ich dachte, fick meinen Arsch, fick meinen Arsch. Füll mich mit deinem Schwanz, OH ja, fick mich, fick mich tiefer OH GOTT JA?
Karen zog sich schnell aus und kam ins Zimmer. Beschweren, dass es nicht sehr gut für uns war, damit zu beginnen. Er legte sich neben uns aufs Bett und fing an zu masturbieren, während wir zusahen. Ich kann sagen, dass ihm gefällt, was er sieht, er steht wirklich darauf.
Plötzlich schwang die Tür auf; es war unser älterer Bruder Jay. Verdammt, ich kann nicht glauben, was ich gesehen habe, sagte er. Hätte ich nicht ahnen können, was hier in einer Million Jahren vor sich ging? Ich war kurz davor, einen riesigen Orgasmus zu haben, ich sah es an und sagte (als es mich traf)? Karen hatte nicht aufgehört, mit sich selbst zu spielen.
Karen starrte auf ihren Schritt, so erregt, dass ich nicht einmal glaube, dass sie verstand, was sie sagte. Vergiss Jay; Fülle meine Muschi mit deinem Schwanz Ich brauche das so sehr, fick mich Jay, ich weiß, dass du es willst. Man konnte die Lust in seinen Augen sehen; Er gab auf, schloss die Tür hinter sich und hob den Deckel. Sein Schwanz war groß im Vergleich zu dem, was ich gesehen habe. Sollte etwa 10-12 sein? groß und sehr dick starrte Karen ihn an, während sie mit sich selbst spielte. Mein Orgasmus begann zu schwinden, als ich spürte, wie ein weiterer Orgasmus auftrat.
Jay trat zwischen Karens Beine, die breit und schön gespreizt waren. Er führte langsam seinen Schwanz ein, leckte seine Schamlippen und ging weiter. Als er stöhnte, verstärkte sich sein Stöhnen. Oh ja, dehne mich ein wenig mehr, ich kann jeden Zentimeter davon spüren. Jay fick mich, komm tief in mich rein. Oh mein Gott, fühlt er sich so gut? Es war klar, dass er liebte, was er tat.
Ich konnte fühlen, wie sich mein Orgasmus näherte, einen Schwanz in meinem Arsch und meiner Muschi zu haben, machte mich verrückt. Ich schrie jetzt wirklich, und Karen auch. Beide Schwänze schossen gleichzeitig auf mich, als sie ihnen sagten, sie sollten uns hart ficken. Nasse Muschi sprudelte heraus, als ich gleichzeitig ankam. Jay war tief in Karen begraben; Ich kann sagen, dass sie ejakulierten, als er sich gegen sie beugte, als er seine Ladung traf. Als er den letzten Check machte, zuckte sein Körper, sein Arsch kam aus dem Bett, er begann sich endlich zu beruhigen. Ich stieg auf meinen Bruder und legte mich mit einem großartigen Gefühl hin.
********************************************** ** ** ***************************************** ****
Wir setzten uns alle hin und unterhielten uns eine Weile mit Jay, er versprach, es nicht zu sagen. Er versprach auch, wieder bei uns zu sein. Ich frage mich, was es braucht, um Ann jetzt einzubeziehen? Ich sagte. Wir hatten eigentlich keine Ahnung, wie sexuell involviert er war, aber wir waren sicher, dass wir es herausfinden würden. Jay musste gehen, kam einfach vorbei, um Hallo zu sagen, als er in der Gegend war.
Wir haben Ann in den nächsten Wochen genau beobachtet. Dann hatten wir eines Nachts Glück und schlichen einen Jungen in eines der Gästezimmer. Wir hätten sagen können: Fuck it, fuck me, OH GOD YES und stöhnend den Flur entlang. Wir konnten es kaum auf der anderen Seite der Tür hören. Wir hatten ein Tonbandgerät daran angeschlossen, um es aufzulisten, das man an einer Wand oder sogar an einer Tür anbringen konnte. Wir hörten etwa eine halbe Stunde lang zu und rannten dann alle kichernd in eines unserer Zimmer.
Wir haben uns das Band angehört, es hat mehr gedauert, als wir dachten. Er hatte ihren Namen mehrmals benutzt, so wie er ihn viele Male benutzt hatte. Es war ein sehr gutes Band und wir machten 5 Kopien. Eine für jeden Einsatz und eine für ihn. Etwas, das wir uns selbst anhören können, wenn wir wollen. Dann habe ich das Original behalten, wir haben entschieden, dass Erpressung der beste Weg ist, es zu bekommen.
Eine weitere Woche verging, wir gingen alle zusammen in sein Zimmer. Er lächelte immer, wenn er uns sah. Ann, wir wollen etwas mit dir machen. Aber wir glauben wirklich nicht, dass Sie sich daran halten werden, also haben wir einen Anreiz hinzugefügt. Er lächelte immer noch, als er mir sagte, ich solle eine Pause machen. Was könntest du so sehr wollen? Wollen wir, dass Sie sich mit uns ausziehen, um loszulegen? Das glaube ich nicht, sagte er erstaunt; ihr 4 müsst verrückt sein.?
Ich stelle den Rekorder davor und drücke dann auf die Play-Taste. Als er erkannte, was passiert war, riss er das Band von der Maschine, zerbrach es und warf es dann weg. Das reicht, guter Versuch? dabei grinsend. Ich sah ihn mit einem Lächeln an und sagte: Das ist Ihre Kopie, wir haben eine. Die vier zogen sich schnell aus, warfen unsere Kleider beiseite, um ihr zu zeigen, dass wir keinen Scherz machten. Okay Ann, bist du jetzt dran oder sollen meine Eltern es sich anhören?
********************************************** ** ** ***************************************** ****
ergibt sich; Er zog sich aus und legte sich wieder ins Bett. Wir versammelten uns alle um sie herum, Dave und Mark zu beiden Seiten von ihr, mit Karen an ihrer Spitze, während ich zu ihren Füßen lag. Er sah aus, als würde er anfangen, aufgeregt zu werden, also bewegte ich mich zwischen seine Beine. Er breitete sie langsam aus, immer noch nicht sicher, ob er das tun sollte. Ich ging auf ihn zu und erlaubte meiner Zunge, sich in seiner Spalte auf und ab zu bewegen. Ich war überrascht, wie nass es war, aufgeregter, als er erklärt hatte.
Mark und Dave haben es auf Brüste abgesehen; Karen bückte sich und küsste ihn. Ann streckte die Hand aus und begann sanft seine beiden Schwänze zu streicheln. Er küsste Karen, steckte seine Zunge hinein und zwang ihre Lippen, noch mehr zusammenzukommen. Er berührte meinen Mund, während ich leckte und saugte, seine Erregung stieg schnell an. Ihre Muschi floss in meinen Mund, dann begrüßte ich sie. Ich fühlte ihre Ejakulation, ihr ganzer Körper schwankte, ihre Hüften hoben sich vom Bett. Ann sagte: Oh mein Gott, jemand fickt mich Jetzt Fick mich jetzt.? Ich ging aus dem Weg, dann nahm Mark seinen Platz ein, richtete sein Werkzeug auf seinen Eingang und stieß dann nach vorne.
Karen bewegte sich über Ann und positionierte ihre Fotze direkt über ihrem Mund. Ann streckte die Hand aus, packte Karen am Hintern und zog sie nach unten. Ich packte Dave und zog ihn über mich, sein Schwanz glitt leicht in meine Fotze. Mark bewegte sich wie ein Kolben auf Ann zu. Ihre Füße waren auf dem Bett und sie richtete sich auf, um seinen Stößen zu begegnen. Karen rieb ihre Muschi an Anns Zunge. Ann packte Karens Arsch so fest, dass Anns schrille Schreie gut gedämpft wurden.
Ich drückte Dave fest an mich, als unsere Hüften zusammenschlugen. Meine Arme waren fest um seinen Rücken geschlungen. Ich konnte meine Brüder neben mir stöhnen und schreien hören, ich liebte es, die 3 zusammen zu sehen. Ich fühlte, wie sich mein Orgasmus näherte; Es sah so aus, als wäre ich nicht der Einzige. Es war, als wären wir alle miteinander verbunden. Ich erreichte den Gipfel und schrie genau wie Dave.
Er trieb mich dazu, meine Muschi mit heißem Sperma zu überfluten. Mark, Ann und Karen kamen auch gleichzeitig. Karen rieb ihre Katze, während sie ihre Brustwarzen rieb und kniff, ihren Kopf zurückgeworfen. Ann hörte plötzlich auf, sich zu bewegen, als Mark auf sie schoss. Anns Hüften zuckten, als sie wiederholt feuerte, jedes Mal, wenn ihre Hüften sie trafen.
********************************************** ** ** ***************************************** ****
Wir sind übereinander gesprungen, Ann? Oh mein Gott, das war großartig. Ich hätte es nie erfahren, wenn du mich nicht erpresst hättest. Sie war sehr schön und sexy; Ich wusste, dass es die Mühe wert war. Warte, bis Jay wieder zu uns kommt, sein Schwanz war großartig und riesig, sagte Karen. Ann sagte: NE, davon hast du ihn auch überzeugt, du bist mies. Er lächelte immer, ich kicherte nur. Wir sammelten unsere Kleider und gingen.
Ein paar weitere Wochen vergingen; Ann war jetzt Teil unserer Sitzungen. Während die Jungs Karen doppelt fickten, kam ich mit ihr zu 69. Dann war Ann an der Reihe, Karen und ich stießen zusammen. Ann sollte 4 oder 5 Mal ejakulieren, wenn sie sie zweimal ficken. Er liebte seinen Arsch mehr als Karen und mich, was ich nicht für möglich gehalten hätte. Wir machten immer noch Ausflüge zum Kleiderschrank meiner Mutter; Wir haben es wirklich genossen, Sex zu sehen. Ich komme immer hart, wenn ich es mir ansehe.
********************************************** ** ** ***************************************** ****
Sie beschäftigen sich heute Abend etwa eine halbe Stunde damit. Karen kniete vor Mark und Dave. Er ging zwischen den Hähnen hin und her, nahm einen in den Mund und wechselte ihn dann. Ich stand neben Mark und küsste ihn, als er mit seinen Händen über meinen Körper strich. Wir hatten aufgehört zu beobachten, was im Zimmer vor sich ging. Ich stöhne leise, als er mit seinen Händen über mich fährt und es wirklich genießt, berührt zu werden.
Plötzlich ging die Tür auf, und mein Vater stand mit einem sehr überraschten Gesichtsausdruck da. Sein Werkzeug war immer noch steif und aufrecht. Im Licht konnte man es leuchten sehen, meine Mutter lag mit einem fast entsetzten Gesichtsausdruck im Bett. Keiner von uns wusste, was zu tun ist; Wir standen alle ein paar Minuten da. Wir hatten keine Möglichkeit, eine Geschichte zu vertuschen oder zu erfinden, um irgendetwas zu erklären.
Ich machte den ersten Schritt; Ich ging zu meinem Vater, ging auf die Knie und fing an, seinen Schwanz zu lutschen. Karen ging zu ihm hinüber, griff mit einer Hand nach seinem Kopf, packte dann ihren mit der anderen und zog sie an ihre Brust. Sie drehte ihren Kopf zu ihm und sie küssten sich, ihre Hand rieb sofort ihre Brüste. Mark und Dave gingen zu meiner Mutter; Dave packte seinen Kopf und drückte seinen Schwanz an seine Lippen. Er öffnete langsam seine Lippen und ließ sie herein. Mark kam zwischen ihre Beine und fing an, sie zu essen.
Dad hatte eine Hand auf Karen und die andere auf meinem Hinterkopf. Es war klar, dass er mochte, was ich tat, in all der Zeit, in der ich meine Mutter und meinen Vater zusammen gesehen hatte, war dies das erste Mal, dass ich einen wirklich guten Blick auf seinen Schwanz bekam, er sah tatsächlich größer aus als Jays. Ich streckte meine Lippen um ihren Schaft und nahm so viel wie ich konnte, dann fing ich an, ihn mit meinen Händen zu pumpen. Ich bin nur ein bisschen an der Spitze vorbeigekommen, sie war zu groß.
Ich stand auf und ging zum Bett, das das größte Bett war, das man finden konnte. Es gab viel Platz für uns alle. Mark brachte Mama zum Abspritzen, als seine Zunge ihn fickte, stand dann auf und schob seinen Schwanz in seine Muschi. Mein Vater griff nach unten und ich ritt ihn, zog ihn langsam Zoll für Zoll hinein. Karen senkte ihre Fotze auf ihr Gesicht, während sie mich anstarrte. Die Hälfte davon war in mir drin, dann ging ich hoch und wieder runter und sank. Sein riesiger Schwanz gab mir ein großartiges Gefühl, ich wollte mehr, ich wollte alles.
Ich hörte das gedämpfte Stöhnen meiner Mutter, als sie wieder ejakulierte, und Mark zog sie aus der Muschi und schob sie in ihren Arsch. Dave hielt Müttern den Hinterkopf und schlug ihr ins Gesicht. Er presste seinen Kopf an sich, als er nach vorne sprang. Meine Mutter hat es einfach genommen und ihren Arsch gehalten, während sie ihr Gesicht gepumpt hat. Dann änderten sie es, Dave bewegte sich von seinem Gesicht weg und knallte seinen Schwanz in seinen Arsch und ging hinunter, während Mark gleichzeitig seinen Arsch abnahm und seinen Schwanz zwischen seinen Lippen fütterte. Mom hielt nicht einmal inne, ließ Mark ihr Gesicht ficken, wie es Dave getan hatte.
Ich konnte nicht anders, ich fuhr meinen Vater schneller. Karen rief aus, wie gut sich ihre Zunge anfühlte. Sie presste ihre Hüften gegen ihren Mund. Der Schwanz meines Vaters schwoll in mir an und dann ließ er mich los. Karen drückte ihre Fotze in ihr Gesicht, als sie hereinkam. Ich durchnässte sie, als ihre Muschi explodierte. Dave, Mark und Mom ejakulierten ebenfalls gleichzeitig. Ich hatte einen großen Orgasmus, indem ich meinen Kopf schüttelte, ich spürte, wie sein Gewicht mich hineinzog. Es war unglaublich großartig, ich hatte wirklich das Gefühl, die sexuelle Energie aller zu spüren, es brachte mich zu neuen Höhen.
Diese Nacht war die Nacht, in der der wahre Spaß begann.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 30, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert