Hardcore Ficken An Den Kolumbianischen Stränden Von San Andres

0 Aufrufe
0%


Es stellte sich heraus, dass ich diese Person wirklich kannte. Er war ein alter Freund der Familie und ehemaliger Angestellter des Ladens, Brianna Davenport. Brianna hatte für ihre Mutter gearbeitet, als sie in der High School und im ersten Studienjahr war. Brianna war meine erste wahre Liebe und ich wollte sie schon immer ficken. Er ist klein, etwa 5?3?, aber gut proportioniert. Sie hat ein bisschen ein Muffin-Oberteil und riesige Brüste, die für ein unglaubliches Dekolleté sorgen. Als ich neben ihr stand, konnte ich nicht anders, als nach unten zu schauen und von ihren Brustwarzen zu träumen. Ganz zu schweigen von einem Arsch, der seine Jeans perfekt ausfüllt. Und natürlich gelehrte Beine sind jedes Mal wie mein Schwanz, wenn ich ihn sehe, und heute war es nicht anders
Ich konnte es kaum erwarten, zu ihm nach Hause zu gehen. Als ich das tat, begrüßte sie mich an der Tür mit einer Umarmung, einem Grinsen und einem wirklich schönen Partykleid. Sie sagte, ich würde sie zu einer Party begleiten, die ihre Firma organisiert, jetzt arbeitet sie als leitende Krankenschwester in einer Luxuspraxis. Er lächelte, als er mich sah und sagte: Wow, Bill (nur Brianna hat meinen persönlichen Namen verwendet), du hast definitiv einen Mann angesprochen, ich bin wirklich froh, dass du heute Abend mit mir gekommen bist.
Bei dem Kompliment wurde ich leicht rot, nur Ich auch? Ich sagte.
Ich möchte, dass du heute Abend etwas für mich tust. Ich hatte Veronica gebeten, jemanden für mich für besondere Bedürfnisse zu organisieren. Ich war niedergeschlagen, als ich herausfand, dass du es warst, aber ich bin froh, dass du hier bist.
?Was immer du magst.? Ich sagte. Verdammt, ihre Augen waren so sexy.
Ich habe Sie hierher gebracht, weil mein Chef ein totaler Idiot ist und mich bei der Arbeit anschreit. Ich habe ihr gesagt, dass ich einen eifersüchtigen Freund habe, aber er hat meinen Bluff gesehen. Ich hatte gehofft, du wärst für heute Nacht dieser eifersüchtige Freund. Ich möchte nicht, dass Sie meinem Boss etwas antun, aber zeigen Sie ihm, dass ich nicht lüge.
Ich lächelte. Oh ja, ich kann irgendwie helfen.
Er lächelte und atmete erleichtert auf. Als wir zur Tür gingen, streckte ich die Hand aus und nahm seine Hand in meine. Ich näherte mich und flüsterte: Wenn wir als Paar gehen, sollten wir uns wie ein Paar verhalten. Er lächelte wieder und drückte meine Hand.
Die Party war eine elegante Angelegenheit. Ausgefallenes Essen, stilvolle Musik. Gott sei Dank kann ich tanzen. Kam später am Abend an, als dieser Mann mittleren Alters mit einem Kamm auf dem Kopf an unseren Tisch kam. Sie ging direkt zu Brianna und ich konnte sehen, dass sie durch die Vorderseite ihres Kleides auf ihre Brüste starrte. Als er sich zu mir umdrehte, stand ich auf und schüttelte seine Hand mit ungeheurer Kraft. Ich kann dir sagen, dass du dir die Hand verletzt hast, während du ihn angesehen hast, als ob er mir Geld schuldet. Ich stellte mich vor: ‚Ich bin der Freund von Bill und Brianna. Wie ich höre, führen Sie zwei interessante Gespräche.
Ich fixierte ihn weiterhin mit meinem beschissenen Blick in meinen Augen. Er sah unbehaglich aus und ich konnte sagen, dass er Angst vor mir hatte. Perfekt. Er murmelte etwas, dann drehte er sich um und durchquerte den Raum, rieb sich die Hand und überprüfte möglicherweise seine Shorts. Ich setzte mich wieder und Brianna starrte mich an. Ich glaube nicht, dass es dich weiter stören wird. Das ist alles, was ich gesagt habe.
Brianna beugte sich vor und küsste mich und sagte: Mein Held. Wir lachten, aber sie warf mir noch einmal denselben Blick zu und sagte: Bill, willst du hier raus? sagte. Er nickte zur Tür und wir waren draußen Er sah mich an und kicherte die ganze Fahrt über, während er mir seine Autoschlüssel überreichte. Wir konnten es beide kaum erwarten, reinzukommen.
Ich schloss die Tür kaum, als Brianna mich zur Tür schob und mich erneut küsste. Seine Küsse waren warm und feucht, als ob all meine alten Fantasien vorwärts liefen. Am Ende mussten wir den Kuss für Luft unterbrechen und Brianna sagte: So etwas hat noch nie jemand für mich getan, Bill. Dann kicherte er noch mehr und führte mich ins Schlafzimmer. Er legte mich auf sein Bett und küsste mich noch mehr.
Brianna sagte: Bill, ich dachte immer, du wärst etwas Besonderes, und jetzt will ich dich mehr denn je. sagte. Und er spürte, wie ich oben lag und fing an, mich auszuziehen. Er befühlte meinen Rücken, meinen Arsch, meine Beine, meine Brust, meine Leiste und jeden anderen Ort, den er erreichen konnte, so wie ich dasselbe mit ihm tat. Briannas Haut war so weich und warm unter meinen Händen. Sie zog ihr Kleid aus und zog ihren BH aus.
Als Briannas große Brüste herauskamen, ging ich direkt zu ihnen. Sie waren genauso wunderschön, wie ich es mir immer vorgestellt hatte. Ich leckte, saugte, nagte und drückte jede große runde Brustwarze, bis sie sich vor Ekstase in ihrem Bett wand. Ich bewegte mich langsam an ihrem Körper hinab und küsste jeden Zentimeter ihrer Brust und ihres Bauches. Ich griff nach seinem Höschen und zog es schnell aus.
Brianna Davenport hatte den schönsten Schambusch, den ich je gesehen habe; geschnitten, aber immer noch ein wenig wild. Ich ging weiter nach unten, bis meine Lippen seine küssten. Ich mag Oralsex wirklich und ich denke, ich habe es wirklich gut gemacht, aber Brianna war ganz anders. Es zitterte und stöhnte bei jeder Bewegung meiner Zunge. Ich öffnete seine Lippen und führte meine Zunge so weit wie möglich ein, und ein kleiner Orgasmus explodierte, als sein Körper auseinander riss.
Von jeder Frau, die ich je besessen habe, bin ich mir sicher, dass ich noch nie zuvor einer Frau so viel Vergnügen nur mit meiner Zunge bereitet habe, und es war deutlich an ihrem Winden und Schreien, dass Brianna es genoss. Aber der Höhepunkt von allem war, als ich mit ihrer Klitoris spielte. Ich habe es nicht nur gerieben, ich habe es mit meiner Zunge hin und her, auf und ab geschüttelt. Ich saugte daran, zog mit meinen Lippen daran und biss leicht hinein.
Brianna reagierte, indem sie einen der intensivsten, schreiendsten Orgasmen erlebte, die ich je gesehen habe. Sein ganzer Körper zog sich zusammen, sein Atem ging unregelmäßig, einen Moment tief und schwer, ein weiterer flacher Atemzug, dann schrie er lauter als jedes Konzert oder potenzielle Opfer. Wenn ich ihre Klitoris nicht als Steuerknüppel zwischen ihren Hüften benutzt hätte, hätte ich gedacht, sie hätte einen Schlaganfall und wäre gestorben. Ich spielte weiter mit ihr während ihres Orgasmus, bis sich ihre Muskeln entspannten und Brianna Davenport sich schließlich vollständig entspannte.
Sein Atem ging tief und schwer, als er seinen Körper nach oben bewegte. Wir standen uns jetzt von Angesicht zu Angesicht gegenüber und ich konnte den zufriedenen Ausdruck in Briannas Augen sehen. Er schickte mir ein breites Lächeln und hielt meinen Kopf, um mich zu küssen. Als wir uns leidenschaftlich umarmten, konnte ich nicht umhin zu bemerken, wie mein steinharter Schwanz durch die Hose, die ich noch trug, an deiner Fotze rieb. Sie stöhnte in meinen Mund, als ihre Hüfte anfing, auf den Druck auf ihre Möse zu reagieren.
Ich war so erregt, dass ich meine Hose und Unterwäsche zerriss und mit einem Schlag tief in Briannas intimsten Bereich eindrang. Das brachte sie noch mehr zum Stöhnen und ich spürte eine Woge der Befriedigung, als ich Eier in diese schöne Frau stieß. Ich nahm es heraus und schob es sanft zurück; Übrigens habe ich meine Lippen nie von seinen getrennt. Das war der Rhythmus; So würden wir Liebe machen. Brianna schlingt ihre Beine fest um meine Taille, während ich weiter langsam gehe.
Das war anders als alles, was ich zuvor erlebt hatte, all diese Leidenschaft und doch zärtliche Zärtlichkeit, die sich wirklich nicht auf körperliches Vergnügen konzentrierte, sondern nur auf die Freude, mit dieser Frau zusammen zu sein. Ich glaube, ich habe zum ersten Mal Liebe gemacht, und es war unglaublich. Mit dieser tiefen Verbundenheit sehen wir uns beide tief an. Ich fing an, ihre Ohren zu küssen und bewegte mich zu ihrem Hals. Das scheint ihn wirklich anzutörnen, denn er drückt mich fester und sagt: Ja, Bill? Ja-s-ss…?
Briannas Ermutigung treibt mich dazu, immer schneller zu werden. Ich bin noch nicht bei voller Geschwindigkeit, aber ich drücke immer noch mit etwas Geschwindigkeit und Kraft. Er stöhnt ständig und verlangt nach mehr. Ich hob mich auf meine Arme, während ich weiter drückte und schlug und die Höchstgeschwindigkeit erreichte. Brianna greift nach ihren Brüsten und kneift in ihre Brustwarzen, als wir beide den Höhepunkt erreichen. Unsere Blicke treffen sich und er nickt mit leicht geöffnetem Mund. Ich spüre diese Verbindung wieder und sie schiebt mich über den Abgrund.
Ich krache so tief wie ich meine Eier verlieren lasse und meine ganze Ejakulation schießt ihm entgegen. Er antwortet, dass ich meinen Schwanz mit seinem eigenen Orgasmus bespritze. Es ist einer der intensivsten Orgasmen meines Lebens, und als jeder Tropfen Sperma aus meinem Schwanz floss, brach ich auf Brianna zusammen, die ebenfalls an einer Schnur zur wachen Welt hing. Ich drehte mich um, zog sie zu mir und gab ihr einen weiteren intensiven, leidenschaftlichen Kuss, bevor wir beide ohnmächtig wurden.
***
Es ist ein paar Stunden her, als ich aufwachte. Diese unglaubliche Frau liegt zusammengerollt neben mir, ihr Kopf auf meiner Brust.
Ich bin schon eine Weile wach, Bill. sagt.
Brianna… du bist wie ein wahr gewordener Traum. Ich werde es ihm sagen.
?Ich muss etwas wissen? sagt Brianna. Ich muss wissen, wofür du Veronica magst. Ich weiß, dass er dich benutzt. Ich verstehe, wofür es ist, ich muss nur wissen warum, denn das bist nicht du?
?Mutters Job.? Ich antwortete. ?Froh??
Sie ist eine Partnerin im Krankenhaus. Brianna setzt sich auf und sagt: Bill, ich muss zugeben, ich war schon immer in dich verliebt, aber bisher wurde ich im Leben nur verletzt. Du hast letzte Nacht wirklich so ausgesehen, als würdest du für mich kämpfen.
Ich würde es verdammt direkt machen? Ich sagte. Wenn du mein wärst, Bri, würde ich dir zeigen, was es bedeutet, geschätzt zu werden. Aber Veronika?
?Ich weiss,? sagte Brianna und gab mir einen Kuss. Wir müssen uns anziehen, das sollte eigentlich nicht Teil des Deals sein. Aber Billy, mach im Moment was er sagt. Weil ich Ihnen gleich einen guten Grund geben werde, um zu beweisen, was Sie gerade gesagt haben?
Brianna Davenport ist eine dieser Frauen, die man nicht einfach fickt. Er ist jemand, mit dem Sie ein Leben aufgebaut haben. Ich hoffte, er meinte es ernst, als ich endlich alleine zu Hause duschte. Ich weiß, dass ich es war

Hinzufügt von:
Datum: November 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert