Hässliche Geile Rothaarige In Sexy Strümpfen Wird Von Toyboy Mit Riesigem Schwanz In Extrem Harten Arsch Gefickt

0 Aufrufe
0%


Domina-Bildungsclub
Hallo, ich bin Elizabeth und ich möchte dir vom Femdom Training Club erzählen, den ich vor etwa 7 Monaten gegründet habe. Mein Mann? CUB? Er ist seit Jahren hinter mir her, um eine dominierende Rolle in unserer sexuellen Beziehung zu übernehmen. Sie wollte, dass ich die Domina bin und sie dazu zwinge, Dinge zu tun, die sie alleine nicht tun würde. Er wollte nur etwas anrüchiges und dreckiges Ficken oder, wie er sagen würde, nur etwas Spaßsex.
Ich wollte nicht wirklich mit ihm darüber spielen, aber er fragte noch einmal, während ich unterwegs war, und ich sagte, zeig mir, was du denkst, was ich online tun soll. Es ging online und sehr schnell erschienen ziemlich schlechte Bilder und Geschichten auf dem Bildschirm. Er schien am meisten daran interessiert zu sein, gedemütigt, ausgepeitscht, verprügelt und gezwungen zu werden, für eine harte Tussi aufzutreten, die ihn belästigen würde. Ich hatte noch nie Pornos gesehen, also war das alles ziemlich schockierend für mich, aber ich entschied, dass ich für diese Stimulation einen Wunsch hatte, den ich erfüllen musste, damit er nirgendwo anders hinging.
Ich sagte CUB, wenn wir heute Abend damit anfangen, müssen Sie zustimmen, für die nächsten 12 Monate alles zu tun, was ich sage, wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt zögern oder mir Fragen stellen, dann sind wir fertig und Sie werden es nicht öffnen aufs Neue. Er sagte, es sei großartig und würde alles tun, was er tun müsse. Während ich ein paar Geschichten las und Bilder ansah, sagte ich ihr, sie solle sich komplett ausziehen, zwischen meine Beine kriechen und anfangen, sich um meine Muschi zu kümmern. Er zog sich schnell aus und kam unter den Tisch, der ihm zu eng war, aber er fing an, meine Fotze zu lecken, zu küssen und mit ihr zu spielen.
Früher habe ich über Spanking gelesen und ihn gefragt, ob er das will, er hat zu allem ja gesagt und Zwangsmelken, CBT und so. Ich habe eine Seite mit einer Anleitung für einen Mann gefunden, um zu beweisen, dass er sich einer Frau unterwerfen will. Es gibt einige sehr interessante Ideen, sagte er, erstens, dass alle gehorsamen Männer vom Hals abwärts haarlos, rasiert und glatt um ihren Penis und ihre Hoden herum sein sollten. Also hielt ich ihn auf und sagte, hol dir einen Rasierer, leg dich aufs Bett und rasiere alle Körperhaare von der Hüfte abwärts. Ich möchte, dass du sanft wie ein Baby bist, und ich möchte, dass du es jetzt tust.
Er stand schnell auf und holte all seine Sachen und ging ins Bett und schäumte seine Männerpackung auf und fing sehr vorsichtig an, seine Eier und seinen Arsch und dann seinen Schwanz zu rasieren, nach ungefähr 10 Minuten war er fertig und er sah ganz anders aus. mit all ihren Haaren weg. Ich stellte sie unter die Dusche und sagte ihr, sie solle eine schöne heiße Dusche nehmen, weil ich sehen wollte, wie lange sie ihre haarlosen Eier hängen lassen konnte.
Als sie unter der Dusche war, rief ich den Zimmerservice an und bat um weitere Handtücher, wollte aber nur, dass es jemandem peinlich ist, ihren rasierten Körper zu sehen. Ich habe alle Handtücher im Bad abgenommen und die Tür offen gelassen. Ich sagte ihm, er solle in der Dusche bleiben, bis ich ihm sagte, er solle raus. Wenn Sie ausgehen, möchte ich, dass Sie ins Schlafzimmer kommen und sich die Augen reiben, als wäre Seife drin.
Es klopfte an der Tür und zum Glück war die Frau, die die Handtücher brachte, eine Mitarbeiterin. Ich bat ihn, sie ins Bett zu bringen und rief CUB an, herauszukommen. Er kam gerade aus der Dusche und rieb sich die Augen, als sie fast über ihn lief, als er versuchte zu gehen. Später bemerkte er, dass sie da war und versuchte es zu vertuschen, als ich ihm sagte, er solle seine Hände hinter seinen Rücken legen und die Dame sehen lassen, wenn er wollte.
Er tat schnell, was ihm gesagt wurde, und die Dame stand genau da und lächelte mich an, als sie die Aussicht auf sich nahm. Er wusste, was los war und schien es zu genießen. Sie warf einen guten Blick auf ihn, bedankte sich und ging dann an ihm vorbei.
Du bekommst ein C bei deiner ersten CUB-Prüfung, du wirst dich niemals vor einer Frau bedecken, dein Körper ist nur ein Objekt für uns, das wir anschauen und darüber reden und tun können, was wir wollen, verstehst du? Er antwortete ja, und ich sagte, das wäre in Ordnung. Ich las ein paar weitere Artikel und entschied, dass ich etwas Spaß damit haben könnte, wenn ich einige Probleme, die ich hatte, loslassen würde, mein Mann schien sehr bereit zu sein, alles loszulassen.
Ich surfte immer noch im Internet, als ich einen Chatroom fand, der FEMDOM gewidmet war, also ging ich hinein und las ihn zuerst. Zu der Zeit waren ungefähr 70 Leute online und die Unterhaltung war ziemlich heiß. Ich entschied mich hineinzugehen und postete meinen ersten Online-Chat. Ich sagte, ich sei neu in diesem Geschäft und wollte herausfinden, ob es noch andere neue Frauen in der Gruppe gibt, und es dauerte ungefähr 3 Minuten, und ich ließ 4 weitere Leute zugeben, dass sie es überprüften, nur weil ihre Ehemänner es wollten.
Eine der Frauen schlug vor, dass wir den Chatraum verlassen und uns eine Sofortnachricht senden sollten. Sie waren sich alle einig und nach ungefähr 10 Minuten begannen wir alle, über diesen neuen Lebensstil zu plaudern. Anscheinend waren wir alle von unseren Ehemännern davon überzeugt. Ich hatte CUB neben mir stehen und hielt seinen Schwanz hart und aufrecht für mich. Ich sagte ihm, er solle die Lotion holen, damit ich lange wichsen kann. Wir unterhielten uns mehrere Stunden online über alles und schlugen vor, eine kleine Gruppe zu bilden und weiter zu reden, alle stimmten zu und wir gingen alle für den Abend.
Ich sagte CUB, er solle mir helfen, mich für das Abendessen fertig zu machen, und er half mir, ein Bad zu nehmen, mir die Haare zu waschen und sie dann abzutrocknen. Ich brachte sie dazu, mich mit Feuchtigkeitscreme einzureiben, und dann half ich ihr, meine Haare zu glätten. Er war die ganze Zeit nackt und hart und ich habe gelegentlich seinen Schwanz gestreichelt, nur um ihn fest zu halten.
Ich beschloss, etwas gewagter zu sein und trug ein kurzes Sommerkleid, das fast zu kurz war, und ein Paar Absätze. Ich habe ihm Shorts, ein Poloshirt und Sandalen angezogen und das war’s. Wir wollten zum Restaurant gehen und als ich durch die Lobby ging, konnte ich sehen, wie die Dame, die die Handtücher brachte, flüsterte und auf eine andere Dame neben ihr über meinen Mann zeigte. Ich bin sicher, er hat ihr erzählt, was er gesehen hat und wie er sich rasiert hat und sie seinen Penis und seine Eier sehen lassen musste.
Wir gingen ungefähr 2 Blocks und gingen zu einem netten kleinen Café im Freien und saßen an einem Tisch am anderen Ende der Terrasse. Der Kellner kam und ich bestellte Getränke für uns beide. Ich sagte CUB, dass ich wirklich daran arbeiten würde, eine anständige Domina zu sein, und beschloss, mich mit einigen der anderen Frauen zu treffen, mit denen ich mich unterhielt, um zu besprechen, wie ich es am besten mache.
Wir hatten noch 2 Tage auf dieser Reise und ich hätte die volle Kontrolle über Ihren Körper sowie all Ihre sexuellen Aktivitäten. Der Tisch, an dem wir saßen, hatte eine Tischdecke, die an den Rändern drapiert war und die meisten anderen im Terrassenbereich die Sicht versperrte, also sagte ich ihm, ich habe ihn gebeten, seinen Schwanz genau dort zu härten und die Tischdecke über sich zu ziehen. Holen Sie Ihren Schwanz aus Ihren Shorts und halten Sie ihn für den Rest Ihrer Mahlzeit hart durch. Ich sagte ihm auch, er solle nicht aufhören, an seinem Werkzeug zu arbeiten, wenn der Kellner kam, und seinen Mund halten, damit wir nicht rausgeschmissen würden.
Er rutschte nach vorne und zog seine Shorts hoch und zog seinen Schwanz heraus und begann langsam zu wichsen und ich fragte ihn, wie er dachte, er würde nächstes Jahr ein gehorsamer Ehemann sein. Der Kellner kam und ich glaube, er wusste, dass etwas los war, war sich aber nicht sicher, was. Ich bestellte unser Essen und stellte ihm ein paar Fragen, um ihn eine Weile dort zu halten. Ich gebe zu, der CUB ist sehr diskret, hindert ihn aber nicht immer am Wichsen. Er ging auf unseren Befehl und ich fragte ihn, wie es ihm gehe, und er sagte, er sei steinhart und könne nicht glauben, wie großartig es für mich sei, ihn das tun zu lassen. Ich sagte ihm, er solle seinen Schwanz weiter laufen lassen, aber er würde nicht ejakulieren, es sei denn, ich sagte es ihm.
Unser Essen kam bald, und der Kellner verbrachte die meiste Zeit damit, das Essen auf seiner Seite des Tisches zu servieren. Ich bin sicher, er versucht zu sehen, ob er das tut, was er zu tun glaubt. CUB errötete ein wenig, hörte aber nicht auf, ständig zu streicheln, und der Kellner fragte, ob wir noch etwas bräuchten. Ich sagte ihm, dass im Moment nicht alles in den Händen meines Mannes liegt und er lächelte nur und ging weg. Ich sagte ihm, er solle seinen Schwanz streicheln, während er aß, und wir genossen weiterhin das schöne Wetter.
Ich nahm seine Hand von seinem Werkzeug und legte meinen Fuß auf seinen Schoß und fing an, es mit meinem Fuß zu bedienen. Nach ein oder zwei Minuten sagte sie mir, dass sie gleich ejakulieren würde, und ich sagte, es sei in Ordnung und ließ sie etwas härter arbeiten, und dann spürte ich, wie ihr Schwanz anfing zu zucken und zu spritzen, und ich wusste, dass sie in ihrem Schoß eine große Sauerei machte. Ich sagte ihm, er solle seinen Schwanz wieder in seine Hose schieben und ein bisschen vom Tisch zurücktreten, und er tat es.
Der Kellner kam und ich bat ihn um ein paar Servietten, weil mein Mann auf seinem Schoß ein Chaos angerichtet hatte und er schaute und man konnte sein Sperma überall auf seinen Shorts sehen und er kicherte und ging, um die Serviette zu holen. Er brachte sie zurück und stand da und ich sagte ihm, er solle weitermachen und es aufräumen, er sagte, er würde warten, um zu sehen, ob wir noch mehr brauchten. Das hat ihn ziemlich amüsiert, und er hat mich gefragt, ob er oft so ein Durcheinander macht, wenn er unterwegs ist. Ich habe ihm gesagt, dass es das erste Mal war, aber ich bin mir sicher, dass es nächstes Jahr ziemlich oft passieren wird.
CUB räumte wortlos auf und ging dann. Wir standen auf und seine Shorts hatten einen schönen Fleck auf der Vorderseite und wir gingen zwei Blocks zurück zu unserem Zimmer.
Meine Muschi war klatschnass und ich war von all dem erregt und sobald ich durch die Tür ging, steckte ich sie zwischen meine Beine auf dem Bett und fütterte sie in meinen Mund. Als er fertig war, sagte ich ihm, er solle sich ausziehen, und ich sagte ihm, er solle von nun an nackt neben mir bleiben, es sei denn, ich sagte ihm, er solle etwas anziehen. Nächstes Jahr würde er keine Pornos schauen und mit meiner Erlaubnis nicht masturbieren.
Sie stimmte zu und sagte, sie glaube, nächstes Jahr werde das beste Jahr ihres Sexuallebens. Ich sagte, dass wir morgen einkaufen gehen sollten, um etwas für diese neue Veränderung in unserer Beziehung zu kaufen. Wir verbrachten die nächsten zwei Tage damit, einzukaufen, zu spielen und Informationen für mein erstes Treffen mit 4 Frauen zu sammeln, die sagten, dass sie dem Femdom-Trainingsclub beitreten wollten, den ich gründete.
Ich habe den CUB während der Reise nicht wieder auslaufen lassen, aber ich habe ihn jeden Tag ein paar Mal aushärten und anspannen lassen. Ich war auch mehrmals am Tag Cumming und schien mit dieser Anordnung sehr zufrieden zu sein.
Ich hatte das erste Treffen mit den Damen für Donnerstag um 11 Uhr bei mir zu Hause vereinbart und wollte, dass alles für sie bereit war. Ich ließ CUB den größten Teil der Hausreinigung nackt machen, und sie trug eine Schwanzleine mit einer kleinen Schlaufe daran, damit ich sie an der Leine anlegen konnte, wann immer ich wollte. Ich hatte viel über das Thema gelesen und war mir ziemlich sicher, wie ich das Treffen ablaufen lassen wollte, also war ich aufgeregt, als es endlich soweit war.
Zwischen 10:50 und 11:10 Uhr erschienen alle 4 Damen und es war schön, jeder ein Gesicht mit einem Bild zu geben, das ich von unseren Online-Aktivitäten bekommen habe.
Sonia war 48 Jahre alt, etwa 5?7? und hatte kurzes naturblondes Haar von 150 lbs, Farbverstärker und eine schöne volle Form.
Tara 55 war etwa 6? und 190 Pfund, ihr Haar war schulterlang, brünett und fest zurückgebunden, was einer Amazonas-Frau ähnelte.
Robin war mit 40 der Jüngste und wahrscheinlich auch der Älteste. und er war 225 Pfund blond und hatte lockiges Haar bis zur Mitte seines Rückens.
Mary war 53 Jahre alt, ungefähr 5?6? und 165 Pfund, sie hatte sehr schwarzes Haar, das kurz geschnitten war, und hatte einen englischen Akzent, der sehr stilvoll war, was ihre Stimme sehr raffiniert machte.
Ich bin etwa 5?7? Ich habe 190 Pfund und naturrote Haare, die ich ein paar Mal im Jahr von meinem Friseur färbe.
Es war eine sehr angespannte Energie im Raum und man konnte sagen, dass alle darauf warteten, dass ich das Thema ansprach, warum wir dort waren. Ich wollte unbedingt loslegen, also fragte ich sie, ob sie irgendwelche Erfahrungen hätten, die sie teilen möchten.
Tara erzählte ihrem Mann, dass sie letzte Woche eines Tages ihr Höschen zur Arbeit trug, und sobald ihr Mann nach Hause kam, gab er ihr den besten Fick, den sie seit Jahren hatte. Eigentlich kam sie, während ich sie bumste
Robin sagte, dass sie ihrem Mann jeden Abend Oralsex gibt, bevor sie ins Bett geht. Er hat sich nie für seine Katze interessiert, außer seinen Schwanz hineingesteckt und sich dann vorgebeugt, und fertig.
Mary sagte, sie habe ihren Mann die ganze Arbeit im Haus nackt erledigen lassen. Sie hat noch nie Hausarbeit gemacht und genoss diese Kontrolle und ihre Bereitschaft, das zu tun, was ihr gesagt wurde.
Sonia sagte, sie habe ihren Mann auf die Sofalehne geworfen und ihm einen ordentlichen Klaps gegeben, weil er in der letzten Woche zweimal der böse Junge war. Sagte, ich komme davon, ihn zu verprügeln
Ich erzählte ihnen dann von meiner kleinen Restaurantabteilung und sie waren alle überrascht, dass er es tat. Wir haben mehrere Stunden geredet und beschlossen, Regeln zu entwickeln, die Männer befolgen sollten.
1. Sie müssen zustimmen, diesen Vertrag für 12 Monate einzuhalten, und wenn sie sich zu irgendeinem Zeitpunkt beschweren oder sich weigern, etwas zu tun, was ihnen gesagt wurde, wird der Vertrag gekündigt und sie können nicht erneut dominieren.
2. Sie sollten vom Hals abwärts unbehaart sein und sollten immer glatt und bartlos sein.
3. Solange wir ihnen nicht erlauben, irgendwelche Kleidung zu tragen, sollten sie in unserer Gegenwart immer nackt sein und dann immer bestätigen, was sie tragen.
4. Sie würden sich niemals vor einer der anderen Frauen in diesem Club verhüllen, es sei denn, sie würden es ihnen sagen, und würden alles tun, was jede Frau von ihnen verlangte, ohne zu fragen.
5. Sie sollten sich ohne die Erlaubnis ihres Ehepartners keine Pornos, Masturbation oder Ejakulation ansehen.
6. Sie werden alle Aufgaben rund ums Haus erledigen und ihren Ehepartnern das monatliche Clubtreffen in ihrem Haus überlassen, und sie werden den Aufbau und die Reinigung erledigen, ohne sich zu beschweren.
7. Während dieses Vertrags werden sie ihre Ehepartner mindestens 3 Mal in einen FKK-Urlaub mitnehmen und sich Zeit nehmen, um all ihre Wünsche und Fantasien zu erfüllen.
8. Sie sollten jede Nacht 2 Stunden lang einen Hodenstretcher tragen oder bis ihnen gesagt wird, dass Ihre Hoden tief genug hängen.
9. Sie sollten eine Stunde am Tag Sport treiben und anfangen, geeignete Lebensmittel zu sich zu nehmen, um ihr allgemeines Aussehen und ihre Ausdauer zu verbessern. Sie sollten in der Lage sein, ihrem Ehepartner mindestens 1 Stunde lang ohne Unterbrechung mündliche Dienste zu leisten.
10. Sie sollten männliche Flüssigkeiten zu sich nehmen, wann immer sie ejakulieren dürfen. Das ist unbestritten und jeder Mann, der in diesem Club seine Frau sein will, muss sich an diese Regel halten. Egal wo Sie ejakulieren, Sie müssen es essen. Sie werden dies zur Zufriedenheit Ihrer Frau tun. Eine Überprüfung dieser Regel wird durchgeführt, um im Club bleiben zu dürfen.
Jede Frau dort war begeistert von der Aussicht, den Sex zu Hause zu kontrollieren. Wir sprachen über viele andere Dinge und beschlossen, dass wir uns jede Woche treffen sollten, um zu besprechen, was wir tun, neue Ideen zu bekommen und uns gegenseitig bei den Problemen zu helfen, die wir hatten.
Sonia sagte, sie würde das Treffen nächste Woche in ihrem Haus abhalten, und wir bekamen alle Kopien der Regeln und gingen. Heute haben wir beschlossen, unseren Ehemännern die Regeln per E-Mail zu schicken und ihnen zu sagen, dass sie sich, wenn sie die Regeln akzeptieren, wenn sie nach Hause kommen, in der Garage ausziehen und abhärten und dann nach Hause kommen, und dann werden wir herausfinden, ob sie kommen. angenommen oder nicht.
Wir einigten uns auch darauf, uns eine SMS zu schreiben, wenn unsere Ehemänner nach Hause kamen, und jedem von uns mitzuteilen, ob er nackt und erigiert war oder ob er draußen war. Ich habe die erste Nachricht von Robin um 6:15 Uhr bekommen, sie war nackt und direkt. Im Laufe der nächsten Stunde schickten alle Nachrichten mit dem gleichen Inhalt und dann kam CUB nach Hause und ging nackt und direkt in unser Home Office und ich rief ihn zu mir und gab ihm ein paar schnelle Züge und einen kleinen Kuss auf die Eichel seines Schwanzes. und er schickte anderen Damen ein Bild seines eingenähten Werkzeugs per SMS.
Dies war der Eisbrecher für die nächsten 2 Stunden, ich bekam 4 weitere Bildnachrichten, die alle sauber rasierte, fusselige Schwänze und Eier zeigten, und sie waren alle erigiert. Das brachte mich auf eine gute Idee und ich schickte allen eine Nachricht, dass wir das Werkzeug unseres Spielzeugs messen müssen und dass wir uns morgen wieder melden werden, um sicherzustellen, dass jeder seinen gerechten Anteil bekommt. Wir beschlossen, ein paar Fotos aus verschiedenen Blickwinkeln ihrer Pakete zu machen und sie beim nächsten Treffen zu zeigen. Allen gefiel die Idee, und wir alle machten unseren Mann so groß wie wir konnten und maßen dann.
Den Rest des Abends war damit beschäftigt, dass CUB die ganze Arbeit rund ums Haus erledigte, nackt und auf dem Ballstretcher und hart. Ich habe ein schönes Abendessen zubereitet und wir haben es genossen, in der Küche zu stehen, damit die Trage während des Essens weiterarbeitete. Nach dem Abendessen räumte sie auf und ging dann nach oben in den Trainingsraum, und wir machten ihr einen Trainingsplan für das nächste Jahr.
Ich war gespannt, wie sich diese Entwicklung auf ihn auswirken würde. Er arbeitete die nächsten 50 Minuten hart und ich konnte sehen, dass er es ernst meinte, die Regeln zu befolgen. Ich ließ ihn den Ballstretcher entfernen und war beeindruckt, wie tief sie aufgehängt waren. Ich drehte sie um und ließ sie ihre Beine spreizen und machte ein paar Bilder für meine neue Kollektion.
An diesem Abend legte ich sie auf das Bett und setzte mich auf ihr Gesicht und ließ sie meine Fotze für ungefähr 30 Minuten und 2 Orgasmen essen. Ich brachte ihn den ganzen Weg nach Cumming und dann versohlt ich seinen Schwanz und seine Eier und legte ihn auf sein Bett. Ich sagte ihm, ich würde ihn am Samstag an einem Ort und zu einer Zeit meiner Wahl verlassen, solange er ein guter Junge sei.
Wir waren uns alle einig, dass wir uns zwischen heute Abend und dem Treffen am nächsten Donnerstag nur einmal von unseren Ehemännern scheiden lassen würden. Ich plante, dass jede Frau ihren Ehemännern einen vollständigen und detaillierten Bericht über die Zeit gab, als sie ihre erste Sahnetorte servierten.
Wir sprachen darüber und nach vielen Diskussionen entschieden wir, dass, da alle unsere Ehemänner wollen, dass wir ihren Samen saugen, und sie nicht denken, dass etwas falsch daran ist, dass wir ihren Samen essen und ihn dann verfüttern, das Richtige ist. Tun Sie es jetzt, da wir für alle Orgasmen in unseren Häusern verantwortlich sind.
Teil 2 kommt bald

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 22, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert