Geil Kylie Würdig

0 Aufrufe
0%


Fbailey-Geschichte Nummer 744
Up-Rock-Kamera
Ich konnte den Erfolg meiner Upskirt-Kamera kaum glauben.
Ich rollte in die Nähe des Eingangs zum Einkaufszentrum und trat zurück. Zuerst schienen die Mädchen vorsichtig zu sein. Sie lasen mein Schild und kicherten. Dann standen plötzlich zehn Mädchen Schlange, um es zu benutzen.
Bei meinem Schild ?Stellen Sie sich bitte auf die Schilder, schauen Sie auf dieses Schild und drücken Sie dann mit dem Daumen auf den Knopf. Danke für Ihre Kooperation.?
Sie standen Schlange wie Rinder, die geschlachtet werden. Sie haben nichts hinterfragt. Sie wussten nicht, dass ich eine Website speziell für Damenröcke eingerichtet hatte.
Sie hatten geformte Stellen für ihre Füße, die etwa schulterbreit oder zwei Fuß voneinander entfernt waren. Ich machte mehrere Bilder auf einmal, als sie den Knopf drückten. Einer auf ihren Gesichtern, einer auf echten Fingerabdrücken und die anderen drei auf ihren Röcken aus drei verschiedenen Brennweiten. Die volle Wirkung würde ich mit den prallen Beinen ab den Knöcheln erzielen. Dann würde ich ein weiteres über ihren Knien nehmen und dann eine Nahaufnahme ihres Schritts machen.
Es gab keine andere Möglichkeit, Röcke zu fotografieren, also ?Fand die Rockkamera.?
Ich lehnte mich in meinem Truck zurück und sah zu, wie die Mädchen einfach dastanden und auf den Knopf drückten. Überraschenderweise standen auch ein paar Frauen darüber. Ich musste vor mich hin schmunzeln, als die Mädchen ihre Mütter davon überzeugten, auch dort aufzuhören.
Nach etwa vier Stunden stellte ich die Maschine auf die Ladefläche des Lastwagens und fuhr nach Hause.
Ich konnte den Erfolg nicht glauben. Einhundertdreizehn Mädchen und Frauen hatten unabsichtlich für mich posiert. Die Hälfte trug ein knappes Höschen und fünfzehn trugen überhaupt kein Höschen.
Dann trug ich meine Maschine jeden Tag durch die Stadt und stellte sie jedes Mal an einen anderen Ort. Aber einmal in der Woche nahm ich es mit ins Einkaufszentrum, wo meine größten Ergebnisse erzielt wurden. Ich lernte sogar immer wieder dieselben Mädchen kennen, die darauf standen.
Ich war wirklich überrascht, es über meiner eigenen Frau und meinen Töchtern schweben zu sehen. Auch sein bester Freund und seine beiden Töchter waren dabei. Interessant.
Ich ließ meine Maschine dort stehen, bis das Einkaufszentrum schloss. Ich ersetzte die Batterien und Kamera-Speicherkarten und platzierte sie zwischen zwei sehr beliebten Bars auf der Main Street. Zum Glück habe ich einen guten Parkplatz, damit ich es im Auge behalten kann. Die Anzahl der Frauen, die darauf standen, eine Bar betraten, herauskamen, darauf standen und dann die nächste Bar betraten, war einfach erstaunlich. Ich habe sogar beobachtet, wie einige Frauen darauf standen, ihr Höschen auszogen und sich dann wieder darauf stellten. Die meisten Jungs haben ihre Dates gezwungen, sich damit zu beschäftigen.
Nachdem die Bars geschlossen hatten, nahm ich meine Maschine mit nach Hause und holte meine Discs. Die Ergebnisse waren großartig. Bilder vom Höschen meiner Tochter waren für mich einfach etwas zu schätzen. Die Freundin meiner Frau und ihre beiden Töchter trugen beide kein Höschen. Damit hatte ich jetzt definitiv nicht gerechnet. Als ich zu den Bildern außerhalb der Bars kam, wurde es definitiv besser. Diese Frauen trugen sehr aufregende Höschen in wilden Farben, ohne Netze und sogar mit Riemen. Ich habe geflügelte Slipeinlagen, dicke Binden und Tamponbänder gesehen. Ich habe haarige Fotzen, kahle Fotzen und alles dazwischen gesehen. Ich habe dort auch verschiedene Tattoos gesehen. Es war alles, was ich mir erhofft hatte. Ich habe sie auf meiner Seite veröffentlicht.
Am nächsten Morgen sah ich nach und sah, dass ich mein Abonnement für meine Website über Nacht verdoppelt hatte. Meine ?Upskirt-Kamera? es war ein voller erfolg.
Ich fing so ziemlich an, meine Maschine zwischen dem Einkaufszentrum und ein paar Bars in der Stadt zu bewegen. Dann habe ich es aus irgendeinem Grund direkt vor einem Fußballspiel in der Nähe der High School platziert. Ich sah zu, wie Hunderte von Mädchen darüber standen und auf den Knopf drückten. Die meisten Mädchen kamen von unserer High School, aber ein paar Busse brachten Mädchen von der anderen Schule. Sogar Cheerleader, Trainer, Mütter und Lehrer standen darauf. Ich habe nicht gewartet, ich habe es mit nach Hause genommen und mir die Ergebnisse angesehen.
Dann klopfte meine ältere Tochter Kristina an meine Bürotür. Ich löschte meinen Bildschirm und ließ ihn herein.
Kristina sagte: Ich habe gesehen, wie du die ‚Up-Skirt-Kamera‘ gemacht hast. Heute ist kein Fußballspiel. Was machst du mit Bildern von der Unterwäsche der Mädchen?
Ich war immer ehrlich zu ihm gewesen, also sagte ich es ihm. Er nahm alles und fragte dann: Kann ich einige von heute speziell sehen? Ich kenne die meisten Mädchen, die auf meine Schule gehen.
Also entpackte ich die Datei und fing an, sie zu untersuchen. Kristina unterbrach mich von Zeit zu Zeit und sagte: Das ist Gina, das ist Cathy und das ist Judy. Ich habe die Datei schnell in die Namen der Mädchen umbenannt. Er kicherte jedes Mal, wenn er ein Mädchen ohne Höschen sah.
Als sie ihr eigenes Bild sah, lächelte sie und sagte: Möchtest du, dass ich kein Höschen trage? Sie fragte.
Ich antwortete: Ja, das würde ich.
Kristina fragte: Was machst du mit diesen Bildern? Sie fragte.
Ich öffnete meine Website und zeigte sie ihm. Ich bemerkte auch, dass sich meine Mitgliedschaft noch einmal verdoppelt hatte.
Kristina sagte: Was würde passieren, wenn ich alle Unterwäsche meiner Freundinnen ausziehen würde, bevor ich auf deine Maschine steige? Sie fragte.
Mein Lächeln sagte ihm, was ich von der Idee hielt. Sie packte ihre ganze Unterwäsche in ihre Kommodenschublade und folgte mir in die Garage, wo meine Maschine stand. Sie lächelte, als sie ihr Höschen auszog und sich darauf stellte, um den Knopf zu drücken. Dann zog sie jedes Höschen, das sie auszog, einzeln an und kletterte auf meine Maschine. Hin und wieder würde er auf irgendwelche Höschen stehen. Er lächelte mich immer an, wenn ich auf den Knopf drückte.
Wir gingen zurück in mein Büro und sahen uns seine Bilder an. Dann sagte Kristina: Senden Sie es. Poste sie alle. Ich möchte, dass die Welt auf meinen Rock schaut.
Ich habe sie alle unter K’s Panties aufgelistet.
Am nächsten Tag war Sonntag, und als wir auf meiner Website nachsahen, stellten wir fest, dass ihre Bilder ziemlich gut aufgenommen waren, mit vielen Kommentaren darüber, dass sie ihr Gesicht sehen oder sie ficken wollte.
Kristina sagte: Was würde passieren, wenn ich meine Schamlippen offen halte und du sie schickst? Sie fragte.
Ich sagte: Männer auf der ganzen Welt würden für dich wichsen.
Was würden sie tun, wenn sie wüssten, dass ich fünfzehn bin? Sie fragte.
»Sie werden mich wahrscheinlich ins Gefängnis werfen«, sagte ich.
Kristina: Also, wie alt muss ein Mädchen sein, um nackt zu posten? Sie fragte.
Achtzehn in diesem Land, antwortete ich.
Dann sagte Kristina: Du solltest die Maschine nächsten Freitag im Park gegenüber dem Jugendzentrum aufstellen.
Wieso den?
Weil wirklich beliebte Mädchen Jungs alle für einen schnellen Fick oder Blowjob mitnehmen, antwortete sie. Diese Hündinnen tragen niemals Höschen und sie tragen niemals Hosen. Die Hose wäre nur im Weg.
Wie kannst du das Wissen? Ich fragte.
Kristina lachte und sagte: Weil Gerris Schwester eine Schlampe ist.
Ich habe meine Kamera in der nächsten Woche an einen anderen Ort gebracht und die Bilder wurden immer besser. Meine Tochter war gleich im Park gegenüber dem Jugendzentrum. Auch mit Gerris Schwester hatte er recht. Als sie auf den Knopf drückte, hatte sie vier Bilder von sich in ihrer Muschi mit vier verschiedenen Schwänzen. Die Gesichter des Jungen waren so klar wie seine. Kristina erkannte, dass eines der Kinder Gerris Bruder war. Inzest Wunderbar
Ich baue meine Maschine vor dem nächsten Fußballspiel auf. Kristina stand neben ihr, als sie versuchte, jedes Mädchen, das einen Rock oder ein Kleid trug, dazu zu bringen, sich darauf zu stellen. Er hat es auch ziemlich gut gemacht. Er benutzte Psychologie, um Mädchen davon zu überzeugen, ihren Freunden, anderen Mädchen um sie herum oder Jungen, die Mädchen kontrollieren, anzugeben. Ich weiß nur, dass, was auch immer er ihnen erzählte, die Mädchen zu fast 100 Prozent dabei waren. Mindestens neunzig Prozent der Mütter und Lehrer, die zu dem Spiel kamen, standen darauf. Schade, dass nur 25 Prozent der Frauen Röcke und Kleider tragen. Diese verdammten Hosen haben die Dinge definitiv verlangsamt.
Innerhalb eines Monats half Kristina dabei, meine Website zu einer der beliebtesten im Internet zu machen. Mein Einkommen lag weit über meinen anfänglichen Erwartungen. Dass ich ein paar Wochen arbeitslos war, war mir egal. Verdammt, vielleicht gehe ich nie wieder zur Arbeit.
Es gab so viele Upskirt-Fotos von der nackten Fotze meiner Tochter, dass sie kaum ein Höschen um mich herum trug. Wir haben viel Zeit zusammen in meinem Büro verbracht und sie war in dieser Zeit oft komplett nackt. Sie war sich meiner vielen Erektionen bewusst und schlug oft vor, dass sie sich für mich darum kümmern sollte. Nun, natürlich fange ich an zu verschleißen. Ich ließ mich von ihm basteln, was schließlich zu Blowjobs und dann zum Geschlechtsverkehr führte.
Als ich das erste Mal meinen Schwanz in die fünfzehnjährige Muschi meiner Tochter schob, dachte ich: Wow sagte. Das fühlt sich gut an. Jetzt wünschte ich, ich hätte mich nicht von Jimmy ficken lassen.
Ihre Muschi war so eng und wunderschön, dass ich Jimmy nicht einmal in Frage stellte, ihn von ihm ficken zu lassen. Immerhin steckte mein Schwanz in ihm und ich war sein Vater. Wer war ich, mich darüber zu beschweren, dass er sie ficken ließ?
Er hielt sich an meinem Schreibtisch fest und betrachtete die Bilder auf meinem Bildschirm, während ich ihn heftig von hinten schlug. Ich bückte mich und hielt ihre Brüste in meinen Händen, während sie fortfuhr. Ich habe das seiner Mutter in der Nacht zuvor angetan. Der Schweiß ließ unsere Körper ziemlich laut klatschen, kurz bevor ich bereit war zu ejakulieren.
Meine jüngste Tochter klopfte an die Tür und sagte: Was machst du da? Sie fragte.
Kristina, ?Nichts Jetzt raus hier?
Ich habe gerade die enge Muschi meiner Tochter mit Sperma gefüllt.
Kristina zog ihren Rock und ihre Bluse wieder an und ging ins Badezimmer, bevor mein Sperma anfing, ihr Bein hinunter zu fließen.
Als er zurückkam, kam Ruthie mit ihm.
Kristina, ?Sie weiß es?
Ich sah Ruthie an und sie sagte: Ich möchte dir helfen, Rockfotos zu machen und Ich möchte, dass du mich auch fickst. Jimmy war schrecklich darin?
Ich konnte nicht glauben, dass meine dreizehnjährige Tochter sich auch von ihrem Cousin Jimmy ficken ließ. Wenn ich das nächste Mal meinen Schwanz fickte, musste ich mit meiner Schwester darüber reden.
Als ich meine jüngste Tochter nackt sah, wurde mein Schwanz hart, also schob ich sie hinein, als sie auf meinem Schoß saß und mir gegenüberstand. Wenn ich dachte, dass Kristinas Fotze eng war, dann hatte ich keine Worte dafür, wie eng Ruthies Fotze war. Ich weiß nur, dass der Spermienfluss dicht genug ist, um zu verhindern, dass er in Ihre Gebärmutter gelangt. Ich hob es auf und dann ergoss es sich über ihre fast haarlose Katze.
Ich habe ihn gefickt und meine Frau hörte ihn weinen, als ich die Tür öffnete. Wir haben vergessen, es abzuschließen, und er hat alles gesehen.
Wenn wir fertig sind, fragen wir uns: Sind sie besser als deine Schwester und ich? Sie fragte.
Ich lächelte nur und er sagte: Besser als Jimmy? Sie fragte.
Ich sah zwei Mädchen lächeln.
Meine Frau wusste von Anfang an von meiner Up Skirt Camera. Er ermutigte mich, die Website fertigzustellen und zu starten. Als ich ihm sagte, dass er auch aufhören könne zu arbeiten, sprang er vor Freude auf.
Unsere Arbeit und die Qualität unserer Fotos wurden jede Woche weiter verbessert.
Schließlich hatten wir einen endlosen Vorrat an Modellen.
Ende
Up-Rock-Kamera
Pssst

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 13, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert