Du Hast Mit Meinem Stiefbruder In Meinem Zimmer Gefickt

0 Aufrufe
0%


Die MILF der Nachbarin war wahrscheinlich die attraktivste Frau auf der Straße, sie war 1,80 m groß, hatte eine schmale Taille, einen tollen Arsch und wunderschöne Brüste.
Sie war Mutter von zwei Kindern und hätte höchstens 40 Jahre alt werden können, ihr Name war Jenny, und seit meine Familie vor 4 Jahren, als ich 13 war, bei ihr einzog, war ich absolut fasziniert von ihrer Schönheit.
Sie trug gerne enge Kleidung innerhalb und außerhalb des Hauses, trug kurze Röcke oder kurze Shorts, um auszugehen und die Post zu holen. Ich kann dir versichern, jeder verdammte Typ auf der Straße würde sie leichtfertig ficken wollen, aber sie hatte einen Freund, der bei ihr lebte, und ihre Töchter waren auch schön (eine 16 und die andere 18).
Ich erinnere mich genau, wie sie vor ein oder zwei Jahren in einem weiten Tanktop herumhing, das ihre Brüste kaum bedeckte, und jedes Mal, wenn sie sich hinlegte, prallten ihre Brüste auf bezaubernde Weise von den Seiten ab, während ich zusah. das streicheln meines schwanzes blieb die ganzen 10 minuten hart in meinem haus verborgen. Seitdem war ihr halbnacktes Bild immer in meinem Kopf, ich fing an, von ihr zu träumen und verliebte mich in sie.
Ich bin jetzt 17, gehe seit zwei Jahren ins Fitnessstudio und habe einen ziemlich beeindruckenden Körperbau, Bauchmuskeln, großartige Arm- und Brustmuskeln und starke, dicke, schlanke Beine. Ich gehe immer ohne Hemd nach draußen. Ich hatte gehofft, Jenny würde meinen heißen Teenager-Körper sehen und so offen sein, dass sie einfach auf meinen Schwanz steigen müsste, aber ich denke, das passiert nur in Pornos.
Eines Tages, als ich mich für die Schule fertig machte, hörte ich beim Duschen die Türklingel, ich wickelte das Handtuch um meinen Unterkörper und ging vom Badezimmer zur Haustür, öffnete sie und sah Jenny in einem kurzen Plaid Rock und einen engen Rock. Top, das ihre makellosen Brüste betont.
H-heeey Jenny, was ist los? Ich sagte, ich öffnete die Fliegengittertür und zeigte ihm meinen schlanken Körper.
Hallo Robbie, wie geht es dir-, unterbrach sie mich, als sie meinen Körper untersuchte, ich konnte sehen, dass sie sichtlich erregt und rot wurde, und das tat Wunder für mein Selbstvertrauen.
Jen geht es dir gut? sagte ich so höflich wie möglich
Oh … ohhhhhhhhhhhhh wow. Du hast Robbie wirklich groß gemacht, sagte er, ohne seinen Blick von meinem Körper zu nehmen.
Haha, danke Nur das Fitnessstudio und endlich ein Mann zu sein, denke ich, sagte ich und vergaß, die Stunden der akribischen Essenszubereitung und des intensiven Trainings zu erwähnen, um dorthin zu gelangen, wo ich heute bin.
Also, was hast du gebraucht? ich fuhr fort
Meine Freunde sind bei der Arbeit und meine Töchter haben das Haus bereits verlassen, ich brauche nur jemanden, der die Leiter hält, während ich das Licht auf der Veranda ändere, sagte sie hastig.
Ist schon okay. Ich ging mit meinem Handtuch raus (um ehrlich zu sein, ich hatte vergessen, dass ich keine Hose anhatte, ich war so beeindruckt von seiner Anwesenheit) und er brachte mich vor sein Haus, wo die Leiter aufgestellt war. unter dem Sensor/Sicherheitslicht.
Ich hielt Jenny so ruhig wie ich konnte, als sie die Treppe hinaufstieg, ihr Hintern nur wenige Zentimeter von meinem Gesicht entfernt, ihr kurzer karierter Rock trug nichts dazu bei, ihren wunderschönen Hintern zu verbergen, und aus diesem Winkel konnte ich deutlich ihr sexy rosa Höschen darunter sehen. Ich hörte die ganze Zeit nicht auf zu schauen, meine Augen beobachteten jeden Zentimeter ihrer Schenkel, ihres Arsches und ihrer Fotze. Ich war nah genug, um es zu riechen, wollte nichts mehr, als hinter sie zu klettern und ihre halb geöffnete Fotze zu lecken und ihr Höschen zur Seite zu schieben und ihre geschwollenen Schamlippen zu essen und dann ein bisschen höher zu klettern und meinen verstopften Schwanz zu schieben. Sie tropfte tief in ihre Fotze und drückte kräftig meine heiße Teenie-Sperma-Reibahle tief in ihre Milf-Muschi, bis die Reibahle explodierte.
Das Detail meiner Gedanken und der Anblick wo ich meinen Schwanz steif machte ohne es zu merken
Okay, es ist vorbei Jenny sagte, als sie nach unten kam, hielt ich meine Arme auf der Leiter und sie drehte sich mit ihrem Gesicht zu mir um, in dem ich gefangen war.
Ich sammelte meine Gedanken und ließ die Leiter los und trat einen kleinen Schritt zurück.
Ähmmm… Robbie, ich schätze… Du… Ahhhh, er deutete auf meinen dicken aufrechten Schwanz, der ein Zelt in mein Handtuch stocherte
Ich errötete vor Scham und drückte vergebens
Ich bin wirklich traurig Ich sagte, ich fürchte, du würdest angewidert sein
Hehe, warum entschuldigst du dich bei dem natürlichen Robbie, denk jetzt an unsexy Gedanken und komm rein und trink einen Drink mit mir, danke für deine Hilfe, sagte sie lächelnd, drehte sich um und öffnete die Tür ihres Hauses und ging hinein. Ich genoss die Aussicht, wenn seine dicken Beine sich entfernen und ihm folgen würden.
Setz dich auf die Couch, ich hole dir etwas zur Abkühlung, befahl er mir.
Ich ging zum nächsten Einzelsitz und setzte mich, bekam einen vollen Blick auf die Küche und beobachtete, wie Jenny sich vorbeugte, um etwas aus dem Kühlschrank zu holen, ich hätte schwören können, dass ihr Höschen ein wenig nass war, als sie es vorher nicht war, aber diese Gedanken half meinem verstopften Schwanz nicht, er war heiß und zuckte jetzt und jetzt ist es sichtbar, wie ich sitze. Er würde definitiv bemerken, dass ich ein Zelt habe.
Sie begann auf mich zuzugehen und hielt das Getränk in der Hand, ihre wunderschönen Brüste wippten bei jedem Schritt. Das ist zu viel für mich, dieser Fehler ging ins Leere.
Seine Augen waren jetzt nur auf meinen aufrechten Schwanz gerichtet, der von meinem Handtuch bedeckt war, und er stellte das Getränk neben mich und starrte weiter. Du kannst einer SEELE nicht sagen, was wir tun werden, okay?
O-okay, sagte ich überrascht, mein Verstand beschleunigte sich und ich fragte mich, was du meinst, als ich meine Antwort bekam.
Er kniete sich hin und küsste meine Lippen, dann nahm er eine Handvoll meines Handtuchs, bis mein Hals, meine Brust und mein Bauch auf meinem Handtuch lagen, und er lutschte seinen Schwanz SEHR hart und fing an, meine Waden und Beine unter dem nach oben verlaufenden Handtuch zu küssen.
War das ein Traum? Es fühlte sich zu real an, um ein Traum zu sein. Dies geschah.
Die heiße MILF-Nachbarin Jenny küsste mich überall und packte meinen geilen harten Schwanz.
Ich konnte seinen Atem und seine Küsse auf meinen inneren Schenkeln spüren, er band langsam das Handtuch los und platzierte Küsse auf meinen Eiern, ich zuckte vor Vergnügen und ein Tropfen Vorsaft lief meinen Schwanzkopf und meinen Schaft hinunter.
Er leckte, während er mir in die Augen sah, genoss den Geschmack und fuhr fort, jedes Stück meines Schwanzes zu lecken und wickelte seine heiße Zunge um meinen geschwollenen Schwanzkopf.
Ich war erstaunt, wie gut sich das anfühlte. Nie in meiner wilden Fantasie hätte ich gedacht, dass sich ein heißer, erfahrener Mund um meinen Schwanz gewickelt anfühlen würde. Er rollte langsam mit seiner Zunge über seinen Kopf und ließ dann meine ganze Fotze in seinen Mund gleiten.
Er hatte keine Probleme, mein 7,5 Zoll junges Fleisch zu schlucken, würgte sehr leicht, als er den Boden berührte, streckte seine Zunge heraus und saugte die Säfte, die jetzt von meinen Eiern tropften.
Fantastisch. Diese Frau war unglaublich und sie lutschte meinen Schwanz hart wie ein Pornostar, zog an ihrer Kehle und masturbierte, während sie meine Eier rieb und leckte. Sogar ein Teil dieser Erfahrung gab mir das Gefühl, dass nichts vernachlässigt wurde, er drückte alle meine Knöpfe und er wusste es.
Ich beugte mich vor und griff nach ihren Brüsten, während sie weiter an mir lutschte, mit ihren Nippeln spielte und dann eine Hand an ihren Arsch hob und gleichzeitig ihren Arsch und ihre Brüste befummelte, in der Hoffnung, dass mein Mangel an Erfahrung nicht sichtbar war. Als ich mich Cumming nahe fühlte, saugte und beschleunigte er noch weitere 2 Minuten mit seinem Mund und seinen Händen.
Ich lehnte mich zurück und bereitete mich darauf vor, eine riesige Ladung zu blasen, seine schwanzlutschende Sensibilität gewann so an Fahrt, als mein Mund mich für alles, was ich hatte, aussaugte.
Ich werde auf Jenny abspritzen, cuuuuuuuuuuuuu-, meine Stimme bricht ab, als sie wieder schneller wird, als ich ein Bündel meines heißen, klebrigen Sohnes in die Kehle der Milf blies, sie verpasste keinen Schlag und ich machte weiter, bis sie wurde gesaugt.
Nachdem ich meinen ersten Blowjob von der wahrscheinlich schönsten Frau, die ich je gesehen habe, hatte, lehnte ich mich auf dem Sofa zurück, sammelte meine Gedanken und erwiderte ihren Blick auf mich.
Ich bin eine totale Schlampe… Ich fühle mich jetzt so schlecht. Bitte sag es niemandem…, sagte Jenny und sah nach unten, als sie ihren Satz beendete.
Ich verspreche, das werde ich nicht, du bist unglaublich. Fühl dich nicht schlecht, es war nicht ganz deine Schuld, und ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass ich nicht davon fantasiert habe, dir fast jeden Mund und deine Fotze zu schlagen Tag. Ich versuche nur, meinen Nachbarn zu trösten, der gerade Sperma in meine Eier geschluckt hat, sagte ich.
Wirklich? Glaubst du? Mein Freund sagt nie nette Dinge zu mir und er ist übergewichtig und raucht, also kann ich ihn nicht einmal ficken, weil er nach Rauch riecht und ich mich gerne ablenke, ich habe meine Highschool-Zeit verbracht und College meine Schwanzlutschkünste verfeinern und ich kann sie nicht einmal benutzen, sagte er leicht jubelnd.
Nun… wenn du gerne meinen Schwanz lutschst und ich gerne meinen Schwanz lutsche, können wir vielleicht einen separaten Deal machen? Ich antwortete.
Ein böses Lächeln bildete sich auf seinem Gesicht, der Hahn küsste mich auf den Kopf und erhob sich von seinen Knien.
Komm morgen nach der Schule wieder, ich bin wieder allein zu Hause und werde dir wieder einen blasen, sagte sie.
Das war der Beginn von etwas Großartigem.

Hinzufügt von:
Datum: November 11, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert