Die Sexy Japanerin Mikiko Und Akihiko Haben Sex Mit Einem Großen Französischen Schwanz

0 Aufrufe
0%


Ich war auf meinen Knien, der Teppich war unangenehm auf meiner Haut, als ich nach Luft schnappte und das Wasser der Frau, die auf meinem nackten Körper stand, vollständig schmeckte.
Guter Junge. murmelte Denise, als ich ihr wunderschönes, grinsendes Gesicht anstarrte.
Wir sollten mit den anderen etwas trinken gehen, aber mit meiner neuen Entdeckung, sie sieht auf meinen erigierten, aber kleinen Penis und lächelt noch breiter, hatte ich keine Zeit zum Baden.
Für die Strömung war gesorgt, aber meine Achseln waren nur sauber.
Und es wäre eine Schande, sie nicht genauso zu reinigen wie meine Vagina.
Leck mich, Dienstmädchen. Ein sanfter, aber unwiderstehlicher Befehl von meinem (jetzt) ​​Chef. Er zieht sein Hemd aus, als ich aufstehe, um eine weiße Weste zu enthüllen, die seinen Oberkörper und Bauch bedeckt. Und hier war ich und dachte, ich würde ihre erschreckend großen Brüste in Fleisch sehen. Ich lehnte mich mit herausgestreckter Zunge nach vorne und berührte meine rechte Achselhöhle. Ich habe etwas Körpergeruch und etwas salzigen Schweiß, mit dem ich kuscheln kann, und mein Penis, der etwas weicher geworden war, als ich mich darauf vorbereitete, ihn zu lecken, ist jetzt vollständig erigiert, da ich von dem Duft ihres Körpers berauscht bin. Ich achte darauf, den gesamten Bereich abzudecken und den ganzen Schweiß und Schmutz abzulecken, der sich dort ansammelt. Seine Achseln sind gut rasiert, aber er hat immer noch genug Bart, um einen starken Kontrast zwischen seiner wunderbar weichen Haut und der groben Körperbehaarung zu bilden. Wenn ich mit jemandem fertig bin, schaue ich zur Bestätigung in sein Gesicht (ich merke instinktiv, dass ich mich bücken muss, um größer als sie zu sein). Er lächelt und zeigt auf die andere Achselhöhle. Also verrichte ich wie eine gute Magd meine mündlichen Dienste an der anderen Achselhöhle mit demselben Gewissen. Als ich fertig war und wieder in seine schönen braunen Augen sah, befahl er mir, wieder auf die Knie zu gehen.
Natürlich schlafe ich, und als ich mich hinknien will, starre ich auf ihre gut geleckten Lippen und ihren Busch, bevor ich auf ihre pedikürten Füße starre, bevor meine Festigkeit in vergeblicher Hoffnung auf sie zeigt.
Wenn ich mich schnell wasche, wasche ich meine Arme, Leisten und Po. erklärt Denise.
Du bist so ein guter verbaler Diener, dass ich denke, du solltest die Arbeit erledigen. Sie macht weiter
Sie dreht sich um, ihr langes, schwarzes, lockiges Haar fliegt durch die Luft, und ich sehe zum ersten Mal ihren Arsch. Es ist wunderschön in dieser hübschen femininen Form, die in der Mitte einer dünneren Drift nach unten fließt und sich um die Hüften krümmt. Sie hat eine wunderschöne Sanduhrfigur. Ich nehme die ganze Schönheit vor mir und Denise spreizt ihre Arschbacken, um ihr rosa Loch zu enthüllen. Ich habe noch nie eine andere Person gesehen, die sich so offenbart hat, egal, er wurde gebeten, sich zu küssen und aufzuräumen.
Wir haben nicht viel Zeit, Simon. er warnt
Ja Lady. antworte ich stumm
Ich krabbelte vorwärts, verursachte kleine Scheuerstellen auf meinen Knien und drückte meine Lippen auf seine linke Wange. Ich beginne zu küssen und lecke sanft meine Wange, wobei ich besonders auf den Teil achte, an dem sich die Haut leicht kräuselt, um den ganzen Schweiß und Schmutz des Tages loszuwerden. Dann wiederholte ich meine Bemühungen auf meiner anderen Wange und ging von ihm weg.
Was machst du, Haustier? fragt Denise
Ich habe Ihren Arsch geputzt, Ma’am. Bei der Antwort werde ich rot
Nicht wie ein guter verbaler Diener. Denise kommt sauer
Du musst das Loch sauber machen und es gut sauber machen, oder einige Frauen können sich kostenlose Filme ansehen.
Ein Blick auf die schöne Sandra und die schöne Sarah, die lachen und ihre Hände zum Gesicht heben, während sie sich ein Video von mir beim Masturbieren ansehen … Sie sagt Sandras Namen, während mein Daumen und zwei Finger mein mageres Organ streicheln und rollen. Denise drehte sich um und ich betrachtete ihre Muschi, dann ihr Gesicht, das nicht mehr lächelte.
Beta-Männer sind vollwertige Diener aller Frauen, die ihren Status kennen.
Sie dreht sich um, um ihr offenes Haar zu bürsten, und wieder stehe ich vor ihrem breiten, femininen Hintern. Sie spreizt ihre Wangen und wartet auf ihre jungfräuliche Zunge. Ich lehne mich ohne Vorrede nach vorne, während ich auf die Angst vor Bloßstellung reagiere und den Gefühlen von Ekel und Demütigung widerstehe, die mich wie ein kleines Kind zum Weinen zu bringen drohen. Ich stecke meine rosa Zunge in das rosa A-Loch. Es schmeckt nicht so schlecht, aber die Demütigung, Zungenküsse und das Arschloch eines anderen zu säubern, macht dies zur demütigendsten Sache, die ich je gemacht habe. Und ich lecke wissentlich und untersuche vehement die Konsequenzen, wenn ich Denise nicht gefallen würde.
Sehr gut, mein Beta-Männchen. Gehen Sie weiter und gehen Sie weiter herum, und den Arsch einer Frau zu lecken ist so schrecklich, wenn sie so begierig darauf ist, ihre Vagina nach dem Pinkeln zu lecken, ohne ausgelöscht zu werden.
Wenn ich es auswärts esse, fasziniert mich, dass der erste Geschmack, den ich bekomme, anders (aber nicht unangenehm) ist als die Säfte, die später auslaufen. Ich habe einem anderen die Pisse und den Schweiß abgeleckt und jetzt weiß Gott, was aus seinem Arschloch kam. Und meine wütende Härte zeigt, dass ich trotz Gefühlen tiefer Demütigung absolut offen bin. Bin ich nur ein hilfloser Perverser?
Nach ungefähr einer Minute scheint Denise zufrieden zu sein, dass ihr Arsch und ihr Arschloch sauber sind, und sie bewegt ihre Hand über meinen Kopf.
Er drehte sich wieder zu mir um, als ich auf seine Füße schaute, zu verlegen, um Augenkontakt mit einer Person herzustellen, die ich gerade geküsst und gründlich gereinigt hatte.
Denise lacht.
Schauen Sie sich SD an, ja SD, ich bin gerne die Abkürzung für Simon Dunn oder Small Dick. Unter uns bedeutet das Small Dick. Wenn ich Sie also SD nenne, können Sie sich daran erinnern, dass eine Frau Ihr kleines Geheimnis kennt.
Ich schaue auf und sehe ihren kleinen Finger (ein Zeichen für einen kleinen Penis), der wieder wackelt und lächelt wie eine Grinsekatze, die Sahne findet.
Ich schlucke schwer und wandere umher, wenn dieser demütigende Albtraum vorbei ist.
Das ist das erste Mal, dass du Analingus verabreichst, nicht wahr?
Ich errate die Bedeutung des Wortes aus seiner Ähnlichkeit mit Cunnilingus und Anal.
Ja Lady. Ich nickte und musste mich wehren, wieder verlegen nach unten zu schauen.
Denise trägt zu meiner Verlegenheit bei, indem sie mich daran erinnert:
Du wirst für immer jemand sein, der jemand anderen mit der Zunge küsst und das Arschloch reinigt.
Ich werde rot vor Wut, dass ich ohne übertragene Bedeutung für immer als Arschlecker abgestempelt werden könnte.
Und du wirst immer einen kleinen Penis haben, was dich allen deinen älteren Brüdern unterlegen und zu einem Diener aller deiner Schwestern in der Menschheit machen wird. Er sagt es gerne, aber nicht in böser Absicht.
Jetzt müssen wir uns fertig machen, um mit Sarah und… Sandra etwas trinken zu gehen. Denise zwinkert, als sie Sandras Namen sagt.
Denise geht ins Badezimmer, um ihre anderen Klamotten zu holen, und ich gehe an ihr vorbei, um sie hereinzulassen, und sie legt ihren Arm auf den Türrahmen, um mich am Eintreten zu hindern.
SD wo gehst du hin?
Ich wollte meine Zähne waschen und putzen. Ich bin verwirrt, ich antworte
Hat man dir gesagt, dass du aufräumen darfst? fragt Denise
Kein Verlangen. Und wieder neige ich beschämt den Kopf
Alles, ALLES, was der Körper einer Frau produziert und erschafft, wird von einem Beta-Männchen verehrt. Verstehst du SD? , fragte er und zog die Augenbrauen hoch.
Ja Lady. Da ich ihm insgeheim im Herzen zustimme, antworte ich ehrlich.
Denise fährt fort:
Du solltest diesen Abend mit deiner schönen Kollegin verbringen, mit Fotzensaft im Gesicht und dem Geschmack meines Schweißes und Arsches im Mund.
Ja Lady. Es ist wie ein Flüstern, wenn mein weicher werdender Schwanz leicht hüpft
Ich glaube, Denise bemerkte es, als sie ihren Finger unter mein Kinn legte, um meinen Blick wieder auf ihr Gesicht zu lenken, und ich bemerkte, dass sie über meinen Schritt grinste.
Oh, und keine Unterwäsche für dich, Liebes. er befiehlt
Ich zog meine Unterwäsche aus und zog mich leise an und sah zu, wie Denise sich fertig anzog. Sie ist wirklich schön. Ich hätte sie wegen ihres Altersunterschieds und ihrer einschüchternden weiblichen Figur nie als potenzielle Partnerin gesehen. Ich liebe Sandras schlanke, gerade Körperform (ich habe viele der Frauenartikel online gelesen. Ich sehe es als Hausaufgabe, damit ich Frauen besser verstehen kann) und ihre kleinen Brüste.
Ist SD bereit? fragt sie, während sie ihren Reißverschluss zieht.
Ja Lady. ich antworte
Es ist jetzt unser Geheimnis, also vergiss nicht, mich Miss zu nennen, wenn wir alleine sind oder wenn ich dich führe.
Ich nicke und wir gehen aus meiner Tür in Richtung Treppenabsatz. Wir nehmen den Aufzug und gehen zur Bar.
Sarah und Sandra trinken schon halb betrunken. Sarah trägt ein klassisches marineblaues Kleid, das ihre Brüste betont, und ihr kurzes blondes Haar umrahmt ihr Gesicht mit einer niedlichen Geek-Brille. Sandra trägt ein flaschengrünes Outfit, das ihr Aussehen verbirgt, und ihre satte rote Mähne fließt wie ein Wasserfall, der einen Sommersonnenuntergang einfängt, und nimmt den größten Teil des Rahmens ihrer Sekretärinbrille ein.
Wo wart ihr zwei? Sarah schreit
Oh, wir mussten es nur aufräumen. Denise antwortet, vermeidet Augenkontakt mit mir und lächelt.
Mein Gesicht errötete, als ich mich daran erinnerte, dass mein Gesicht in ihren runden Arsch genäht worden war und die Vaginalflüssigkeit auf meinem Gesicht getrocknet war. Ich sehe Sandra an, die mich seltsam, sogar leicht feindselig ansieht. Sarah blinzelt nicht.
SD hat nur gesagt, wir sollten diese Gelegenheit nutzen, um uns mit Firmengeld zu betrinken. Denise fährt fort
SD? Das habe ich von Simon noch nie gehört. Sarah beobachtet und hebt ihre gelben Augenbrauen
Ja, wir hatten ein nettes Gespräch, bei dem wir uns besser kennengelernt haben, und ich gebe netten Leuten gerne Spitznamen. Antworten Denise.
Ich sehe Sandra noch einmal finster an, bevor Sarah sagt:
SD, ich mag es
Ich glaube, es sind seine Initialen. Es weist auf das Offensichtliche hin.
Ja das stimmt. Denise antwortet mit einem Lächeln.
Nein, lass uns drinnen etwas trinken Denise wechselt das Thema
Wir verstehen alle die G’s und T’s und finden einen Tisch zum Sitzen.
Die Mädchen fangen an, über andere Leute in der Bar zu reden. Einige Frauenoutfits ergänzen und einige kritisieren. Sie fangen auch an, über Männer zu sprechen und bewerten ihre Attraktivität, als ob ich nicht da wäre. Sandra mischt sich an dieser Stelle mit etwas Energie ein. Er zeigt auf ein paar Typen, die offensichtlich in gutem Ton sind.
Schauen Sie sich die Ausbuchtung darin an. sagt Denise und zeigt auf einen der wenigen Glücklichen, die Sandra ausgewählt hat.
Drei weibliche Augenpaare formen ein O in Sarahs Mund, als Sandra breit lächelt und ihre Haut leicht rot wird.
Ich räuspere mich und schlucke.
Oh, tut mir leid, Hun, sagte Denise übertrieben, ich habe vergessen, dass es nicht nur uns Mädchen so geht.
Auch wenn die männliche Sichtweise für uns interessant ist.
Ja, ja, das würde es Sarah applaudiert begeistert.
Ich räuspere mich wieder.
Nun, es sieht gut aus, um sicher zu sein. Es funktioniert offensichtlich und …
Ja und? Denise hebt ihre Augenbrauen und befiehlt mir mit ihren Augen.
Ich räuspere mich wieder und werde rot
Ich denke, da ist eine große Ausbuchtung, wenn das dein Ding ist, beendete ich und achtete darauf, keinen Augenkontakt mit einem von ihnen herzustellen (warum habe ich das am Ende hinzugefügt).
Dein Job? Frauen fühlen sich fast immer von der Vorstellung größerer Männer angezogen. Sarah Titters antwortet für die Gruppe.
Obwohl ein guter Durchschnittstyp besser in einer Beziehung ist. er addiert
Glaubst du, Sarah? fragt Denise
Ich schätze, alle Männer haben einen Platz, richtig? Denise grinste, als sie mich ansah.
Sandra scheint während dieses Gesprächs ruhig und etwas unbehaglich zu sein.
Wir trinken mehr und reden über die Arbeit und ich vergesse tatsächlich die Situation, in der ich mich befinde, und vergesse, dass ich unter der Fuchtel einer dominanten Frau stehe, die am Tisch sitzt und weiß, dass ich einen mageren Schwanz habe und chronisch bin Masturbator. Sie ist fast eine Jungfrau und hat zugegeben, von ihren Ex-Partnern handgefertigt worden zu sein, die ihre schwache Männlichkeit leugneten und zu alt waren, um mit ihr Geschlechtsverkehr zu haben. Bis auf ihren ersten jungfräulichen Partner, der trotz ihrer Unerfahrenheit kaum ihre kleinen Brüste spüren konnte. Und er war bestrebt, diese Erfahrung nicht zu wiederholen.
Wir sind seit ein paar Stunden an der Bar und die letzten Bestellungen sind gekommen und gegangen. Wir sind alle ziemlich betrunken und amüsieren uns.
Wir dürfen uns den Spaß nicht durch die Schließung der Bar verderben lassen, sagt Sarah mit einem Lächeln, also gehen wir zurück zu meiner und machen mit der Minibar weiter.
Haben Sie eine Minibar? Denise weint.
Ich denke, es ist ein Vorteil, der Favorit des Chefs zu sein. Sarah sagt, sie hat gezwinkert.
Natürlich möchte ich meine Kollegen besser kennenlernen. Sandra intervenierte.
Fantastisch fügt Denise hinzu.
Wir folgen Sarah zum Aufzug (leicht schwankend), einen Treppenabsatz hinunter und zu ihrem Zimmer.
Nachdem wir ein wenig mit der Schlüsselkarte geklimpert haben, betreten wir das Zimmer, das viel schöner ist als meines. Es ist opulenter eingerichtet mit schöneren Polstermöbeln und ja, einer Minibar. Sarah ist schon bei der Arbeit und füllt frische Getränke für uns nach.
Und was hast du über die mysteriöse, stille SD Denise erfahren? fragt Sandra nach ein paar Drinks selbstbewusster.
Nun, weißt du, die Leute im Büro haben sich gefragt, ob er schwul ist, weil er nie eine Frau angemacht hat? Denise antwortet.
Als ich wieder rot werde, sehen mich alle an.
Nun, nein, nur schüchtern und altmodisch, denke ich. Geht weiter.
Sandra sieht mich an und lächelt leicht,
Arrrrr, süß. Sarah schrie hilflos auf.
Tut mir leid, dass ich über all die Jungs unten geredet habe, ich dachte, es würde dir nichts ausmachen, mitzumachen, wenn du schwul wärst. Sarah fährt fort.
Ich schäme mich, ihre Ausbuchtungen vor dir zu vergleichen. Er geht ein wenig voraus und schaut auf meinen Schritt.
Iiii wirklich gut. Ich stottere.
Ich glaube nicht, dass du dir Sorgen machen musst. Ich bin ein großer, ähm… Mann mit großen Füßen und Händen wie du. Sarah schreit
Ich wurde noch roter und antwortete nicht. Sandra greift an dieser Stelle ein (um mich zu retten, glaube ich) und sagt, wir sollten Wahrheit oder Pflicht spielen, damit wir voneinander lernen können.
Was für eine großartige Idee Wir sollten uns auf jeden Fall besser kennenlernen, sagt Denise schnell. und er lächelt mich böse an
Das Spiel beginnt ziemlich zahm. Wir fragen uns gegenseitig, ob es Leute gibt, die wir bei der Arbeit nicht mögen, aber dann…
Denise:
Also SD, in wen hast du dich verliebt? Er lächelt immer noch schelmisch.
Ich war überrascht und kann nicht anders, als Sandra anzustarren, bevor ich mich zusammenreiße und verlegen aussehe.
Ach komm schon, wir sind hier alle Freunde. Sarah ermutigt.
Ich sehe Sandra an und sie wird rot. Ich schaue Denise an, die nickt und deutlich mitteilt, dass sie mir befohlen hat, es zu erzählen.
Nun… ich weiß nicht, ob es eine einzelne Dame gibt, die er hübsch findet. Ihr seid alle schöne Frauen im Büro, zögere ich. Ich beende schlecht
Wie süß ist Arrrr, aber der Frage entkommt man nicht, solange man keine Zeit verschwendet? Sarah antwortet für Mädchen.
Ich werde eine Aussage machen. sage ich schnell.
Denise leckt sich über die Lippen.
Sehr guter SD. Denise antwortet in einem Ton, der mich glauben lässt, ich könnte es bereuen: Hast du deine Unterwäsche gewechselt, als Sarah sich umgezogen hat?
Sarah ist geschockt, schaut dann verschmitzt: Eigentlich schon.
Ich denke, die Strafe ist, dass SD sie tragen und für den Rest der Zeit, in der wir auf dieser Konferenz sind, behalten muss. Denise lächelte mich schelmisch an.
Als Beweis für die Menge an Alkohol fand Sarah die Idee urkomisch, sie stimmte sofort zu und ging, um ihre Unterwäsche zu holen. Sandra war wieder still und sah ein wenig verlegen zu mir aus. Es war mir peinlich, aber ich wusste, dass ich Denise gehorchen oder als erbärmlicher kleiner Penis bloßgestellt werden musste. Sarah kam in ihrem Höschen zurück. Sie waren schwarz und schlicht und ließen im Schrittbereich nicht viel Platz.
Hier ist SD. Er sagte dies, während er es mir gab.
Ich nehme sie und gehe ins Badezimmer. Denise räuspert sich:
Was denkst du, wo du hingehst? Genau hier wirst du dich umziehen. Du kannst dein Gesicht von uns abwenden, damit wir deinen süßen Hintern ansehen und andere Geheimnisse bewahren können. er befiehlt
Ich sehe jetzt alle drei geschockt nebeneinander sitzend an. Sandra ist an diesem Punkt wiederbelebt und sie sieht nicht mehr peinlich für mich oder sich selbst aus. Sarah grinst und Denise sitzt ein wenig hinter ihnen, hebt verstohlen eine Hand mit Daumen und Zeigefinger in der universellen Geste des kleinen Penis und grinst breit.
Ich drehe ihnen den Rücken zu (Gott, zumindest zeige ich mich dreien meiner Kollegen, obwohl sie mein dünnes Glied nicht sehen können.) Ich ziehe meine Hose herunter und entblöße meinen nackten Hintern den Frauen, die zuschauen. Alle lachen und klatschen, und eine von ihnen pfeift (wahrscheinlich Sarah).
Sie trug keine Unterwäsche Sarah flüstert laut
Vielleicht ist er perverser und weniger schüchtern, als wir zuerst dachten.
Das ist sehr unangenehm, wenn ich nervös und ein wenig betrunken bin, da ich es nicht schaffe, Höschen zu tragen, die mehr von meinem Arsch und möglicherweise etwas von meinem Sack zeigen.
Ich kichere, als ich mich an das weiche Baumwollgefühl gewöhne, das meine Genitalien fest umschließt. Ich zog meine Hose wieder an und ging zurück, um mich neben die Frauen zu setzen.
Du bist ein guter Sport-SD Sarah gratuliert mir, Und schöne Cupcakes auch. zwinkert.
Schade, dass wir die Liebe zur Arbeit immer noch nicht gelernt haben. Denise Schattierungen.
Viel Spaß beim Spielen, Was Sie fragen müssen, ist Ihre SD-Karte.
Ich räuspere mich:
Denise, hattest du Sex mit jemandem von der Arbeit? frage ich kühn und hoffe, von ihm zurück zu kommen.
Er sieht verwirrt aus:
Barry, unser Bereichsleiter, Steve in der Personalabteilung und Tyrone im Vorstand.
Sind es wirklich Barry und Steve? fragt Sarah geschockt.
Tyrone kann ich sehen, wie groß sind Barry und Steve?
Ja, Tyrone ist egoistisch, aber er ist in jeder Hinsicht groß. Denise antwortet: Und Barry und Clive haben Positionen, um Freunde zu finden. er beendet
Ich weiß, was du meinst, Denise. Aber ich bin direkt nach oben gegangen. Sarah tauchte auf, ohne gerufen zu werden.
Zum Beispiel hat mir Ken dieses schöne Zimmer gekauft. Er sieht Denise wissend an.
Richtig, ich bin dran Denise erhebt ihre Stimme
Sandra, wie viele Sexualpartner hattest du?
Die blasse, cremige Haut der armen Sandra glühte und sie blickte auf ihre Knie vor sich hinab.
12, schätze ich. gibt er stumm zu
Ich hätte nie gedacht, dass so ein scheues Reh so erfahren ist. Gut gemacht, Sandra. Du bist dran, ermutigt Sarah.
Sandra: Wie viele Partner hattest du und Simon?

Hinzufügt von:
Datum: September 28, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert